Demeter Journal | 55 | Herbst

Harmonie – Ein Heft Zwischen innen und außen, im Einklang mit Mensch, Tier und Natur

In dieser Herbstausgabe des Demeter Journals spüren wir einem besonders angenehmen Zustand nach: der Harmonie. Diese wird zwar in den schönen Künsten – der Musik, der Kunst oder Architektur – gewürdigt, im Alltag hingegen nur selten. Seit dieser Woche liegt das Magazin in vielen Bio- und Hofläden aus. 

Folgendes und mehr erwartet die Leser:innen im neuen Demeter Journal:

Die Hofübergabe lief so gut, weil unsere Eltern die Rahmenbedingungen vorgegeben haben. Sie wussten, was sie wollten und wie sie sich ihr Leben hier vorstellen. Dabei lassen sie uns machen und stehen immer beratend und vermittelnd zur Seite. Davon berichtet Max Steigmiller, Demeter-Landwirt dessen Familien-Hof wir in unserer Reportage „An Ort und Ställe“ besuchen.  

Gerhard Steigmiller mit Sohn Max und seiner Frau Sophie
An Ort und Ställe

Aus einem Betrieb machen sie zwei: Max und Fabian Steigmiller führen die biodynamische Idee ihrer Eltern in die nächste Generation und packen vieles nochmals neu an.

 

Wenn in ein Genom eingegriffen wird geraten Organismus und Ökosystem schnell aus der Balance. Deswegen fordern wir in “#ohneFilter” mehr gentechnikfreie agrarökologische Methoden.

Umweltpsychologe Prof. Dr. Gerhard Reese forscht, wie wir die Lücke zwischen Überzeugung und Verhalten verkleinern können. Im Gespräch auf Orange erzählt er uns welchen Einfluss die Umwelt auf das Verhalten von uns Menschen hat – und welchen Einfluss wir wiederum mit unserem Verhalten auf die Umwelt nehmen.

Inspiration für drei einfache und leckere Gerichte, die Körper und Gemüt guttun und etwas anders sind! Wenn die Tage dunkler und kühler werden, schmecken uns Gerichte, die uns wärmen. Wir stellen drei Seelenschmeichler-Gerichte vor, die zwar deftig sind, uns aber nicht schwer im Magen liegen. Das liegt nicht zuletzt am groß­artigen Gemüse, das uns an all die Sonnenstrahlen des Sommers erinnert: So schmeckt der Herbst richtig gut!

 

 

Wie kann Kosmetik ganzheitlich sein? 

Wenn man über biodynamische Pflegeprodukte spricht, kommt man an ihr nicht vorbei: Martina Gebhardt hat in den 1990er-Jahren maßgeblich die Richtlinien der Demeter-Markengemeinschaft für biodynamische Naturkosmetik mitentwickelt.; 

 

Weitere Artikel

Johannes Kamps-Bender, Anja Wolff, ihr Mann Frank Böhner und Sohn Emil unter einem Demeter-Regenschirm
Unterm Schirm

Anja Wolff, von den Jakobsberger Milchhandwerkern, und Demeter-Vorstand Johannes Kamps-Bender äußern ihre Gedanken zum Thema Harmonie in der Landwirtschaft.

Johannes Kamps-Bender, Anja Wolff, ihr Mann Frank Böhner und Sohn Emil unter einem Demeter-Regenschirm
Einatmen- Ausatmen

Dr. Andrea Spanul verrät in ihrer MeditationsÜbung, wie du dich in Harmonie mit dir selbst und deiner Mitwelt bringen kannst. Die Ärztin und Meditations- und Yogalehrerin legt dir dabei eines ans Herz: Lass los!