Demeter – konsequentes Bio seit 1924

Der Demeter e.V. ist der älteste Bioverband in Deutschland. Schon seit 1924 bewirtschaften Demeter-Landwirte ihre Felder biodynamisch. Aufgrund der lebendigen Kreislaufwirtschaft gilt die Demeter-Landwirtschaft als nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung und geht beispielsweise beim Tierwohl und bei der Lebensmittelverarbeitung weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus. Als demokratisch organisierter Verband steht der Demeter e.V. für fairen Austausch und beständige Weiterentwicklung. Der respektvolle Umgang mit Erde, Pflanze, Tier und natürlich auch zwischen den Menschen ist Grundlage unserer Arbeit.  

 

Demeter in Ihrer Region

Finden Sie Demeter-Höfe und -Verarbeiter, Hof- und Bioläden, Urlaub auf dem Demeter-Hof, Veranstaltungen und Jobangebote bei Demeter-Mitgliedern.

Mitglieder-Leistungen im Überblick


Aktuelles rund um den Verband

Demeter gratuliert zur Gründung des Dachverbandes Ökologischer Pflanzenzüchtung

Im Rahmen der dritten bundesweiten Ökofeldtage auf der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof nahe Gießen wurde der Dachverband Ökologische Pflanzenzüchtung in Deutschland gegründet. Ein starkes Signal für den Ökolandbau.

Herzlichen Glückwunsch, Biohof Bursch!

Auf den Ökofeldtagen zeichnete Landwirtschaftsminister Cem Özdemir am 28. Juni 2022 den Demeter-Betrieb Bursch als einen von drei gleichwertigen Preisträgern beim Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2022 aus.

Das Gelände der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof von oben
Demeter Beratung und Forschungsring auf den Ökofeldtagen

Auf den dritten bundesweiten Ökofeldtagen auf dem Gelände der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof nahe Gießen dreht sich alles um den Ökolandbau. Mit dabei sind die Demeter Beratung und der Forschungsring e.V.

Demeter-Blogger auf Heuballen
Demeter-Blog

Für manche durchaus gebildeten Leute ist Ökolandbau Feindbild. Aus unwissenschaftlichen Quellen entstanden, von rückständigen Bauern & Bäuerinnen gemacht, Effektivität von Mineralstickstoff & Gentechnik…

Demeter-Kühe auf der Weide
Weltmilchtag

„Die Milch macht’s“ gilt heute längst nicht mehr für alle, denn immer mehr Verbraucher:innen setzen inzwischen auf Alternativprodukte wie Soja-, Hafer-, Mandel- und Reisdrinks.

Foto von links nach rechts: Minister Hauk MdL, Bärbel Gansloser, Reiner Gansloser
Auszeichnung für Demeter-Landwirt und Molkerei-Vorstand

Minister Peter Hauk MdL zeichnete in einer Feierstunde am 25. Mai 2022 in Hermaringen Landwirt Reiner Gansloser für sein Lebenswerk mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland aus.

Biene sitzt auf einer Blume
UN-Weltbienentag

Ob nun Obst, Kaffee oder auch Rapsöl: Ohne den Fleiß der Bienen gäbe es viele Lebensmittel nicht. Doch die Bienen sind heute stark bedroht – durch Pestizide und den gravierenden Rückgang der Artenvielfalt in der Natur.

Demeter – konsequentes Bio seit 1924

Der Demeter e.V. ist der älteste Bioverband in Deutschland. Schon seit 1924 bewirtschaften Demeter-Landwirte ihre Felder biodynamisch. Aufgrund der lebendigen Kreislaufwirtschaft gilt die Demeter-Landwirtschaft als nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung und geht beispielsweise beim Tierwohl und bei der Lebensmittelverarbeitung weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus. Als demokratisch organisierter Verband steht der Demeter e.V. für fairen Austausch und beständige Weiterentwicklung. Der respektvolle Umgang mit Erde, Pflanze, Tier und natürlich auch zwischen den Menschen ist Grundlage unserer Arbeit.  

 

Demeter in Ihrer Region

Finden Sie Demeter-Höfe und -Verarbeiter, Hof- und Bioläden, Urlaub auf dem Demeter-Hof, Veranstaltungen und Jobangebote bei Demeter-Mitgliedern.

Mitglieder-Leistungen im Überblick


Aktuelles rund um den Verband

Demeter gratuliert zur Gründung des Dachverbandes Ökologischer Pflanzenzüchtung

Im Rahmen der dritten bundesweiten Ökofeldtage auf der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof nahe Gießen wurde der Dachverband Ökologische Pflanzenzüchtung in Deutschland gegründet. Ein starkes Signal für den Ökolandbau.

Herzlichen Glückwunsch, Biohof Bursch!

Auf den Ökofeldtagen zeichnete Landwirtschaftsminister Cem Özdemir am 28. Juni 2022 den Demeter-Betrieb Bursch als einen von drei gleichwertigen Preisträgern beim Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2022 aus.

Das Gelände der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof von oben
Demeter Beratung und Forschungsring auf den Ökofeldtagen

Auf den dritten bundesweiten Ökofeldtagen auf dem Gelände der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof nahe Gießen dreht sich alles um den Ökolandbau. Mit dabei sind die Demeter Beratung und der Forschungsring e.V.

Demeter-Blogger auf Heuballen
Demeter-Blog

Für manche durchaus gebildeten Leute ist Ökolandbau Feindbild. Aus unwissenschaftlichen Quellen entstanden, von rückständigen Bauern & Bäuerinnen gemacht, Effektivität von Mineralstickstoff & Gentechnik…

Demeter-Kühe auf der Weide
Weltmilchtag

„Die Milch macht’s“ gilt heute längst nicht mehr für alle, denn immer mehr Verbraucher:innen setzen inzwischen auf Alternativprodukte wie Soja-, Hafer-, Mandel- und Reisdrinks.

Foto von links nach rechts: Minister Hauk MdL, Bärbel Gansloser, Reiner Gansloser
Auszeichnung für Demeter-Landwirt und Molkerei-Vorstand

Minister Peter Hauk MdL zeichnete in einer Feierstunde am 25. Mai 2022 in Hermaringen Landwirt Reiner Gansloser für sein Lebenswerk mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland aus.

Biene sitzt auf einer Blume
UN-Weltbienentag

Ob nun Obst, Kaffee oder auch Rapsöl: Ohne den Fleiß der Bienen gäbe es viele Lebensmittel nicht. Doch die Bienen sind heute stark bedroht – durch Pestizide und den gravierenden Rückgang der Artenvielfalt in der Natur.