Rezept

Gefüllte Tomaten

Ergibt
4 Portionen
Zubereitungszeit
25 Minuten
Schwierigkeitsgrad
mittel
Besonderheiten
vegetarisch

Zutaten

8
mittelgroße Tomaten (Ruthje)
2 EL
Olivenöl
150 g
Pecorino, gerieben
3 EL
Rotwein
4 EL
Paniermehl
3 EL
Petersilie, gehackt
3 EL
Basilikum, gehackt
1
mittelgroße Zwiebel
2–3
gehackte Knoblauchzehen
Nach Belieben
Meersalz
Nach Belieben
schwarzen Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Olivenöl
4 EL
Rotwein
Nach Belieben
Kräutersalz

Zubereitung

Von Tomaten Deckel abschneiden, mit Teelöffel aushöhlen, Inhalt klein hacken, zur Seite stellen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln, in Olivenöl andünsten. Tomatenfleisch und Kräuter dazugeben, mitdünsten. 3 EL Rotwein zufügen, Käse einrühren, mit Paniermehl eindicken, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten mit der Masse gut füllen, Deckel draufsetzen. 2 EL Olivenöl, 4 EL Rotwein und etwas Wasser in eine Pfanne geben, mit einer Prise Kräutersalz würzen. Die übrig gebliebene Füllung in diese Sauce rühren, Tomaten hineinstellen. Zugedeckt bei nicht zu starker Hitze ca. 15 Minuten dünsten. An heißen Tagen mit Baguette und Salat ein wunderbar leichtes Mittagessen, aber auch sehr lecker zusammen mit Reis zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch.

Dieses Rezept stammt von Köchin Mercedes Benz-Rossmanith.

Trollinger trocken

Bildrechte
Ökoweingut Stutz
Logo Weingut Stutz

Weinempfehlung vom Demeter-Winzer

Der Trollinger stammt aus älteren ertragsreduzierten Parzellen. Er zeichnet sich durch eine deutlich kräftigere Art aus. Sowohl die Farbe, als auch der Duft und sein Geschmack erinnern eher an Spätburgunder: Die feine Nase mit Waldbeeren im Duft wird durch seine würzige Art im Abgang ergänzt.

Vom Demeter-Weingut Stutz

www.weingut-stutz.de

Das könnte Ihnen auch schmecken