Feld mit Mohnblumen
Logo Demeter Beratung

Für landwirtschaftliche Betriebe, Gärtnereien, Weingüter und Imkereien

Demeter Beratung

Sie möchten Ihren Betrieb auf ökologischen Landbau umstellen und nach Demeter-Richtlinien bewirtschaften? Die Demeter Beratung unterstützt Sie bei Ihrem Vorhaben im Rahmen der Umstellungsberatung. Für Demeter-Mitglieder und für Biobetriebe bieten wir außerdem ein breites Beratungsangebot rund um ihren Betrieb an – auch im Rahmen von kostenfreien Praxis- und Online-Seminaren. 

Umstellen auf Demeter – Schritt für Schritt

Erstkontakt, Betriebsbesuch
Vertrag mit der Öko-Kontrollstelle
Umstellung inkl. Umstellungsplan
Mitgliedsaufnahme und Markennutzungsvertrag mit Demeter e.V.
Einführungskurs

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Beratungsstellen auf. Hier erhalten Sie weiterführende Informationen. 

Demeter im Norden

Tel.: +49 4131-83 08 8-0

E-Mail: info@demeter-im-norden.de

Informationen https://www.demeter-im-norden.de/mitglieder/mitglied-werden

Demeter im Osten

Tel: +49 30 62732333

E-Mail: info@demeter-im-osten.de

Demeter im Westen

Tel: +49 2302915218

E-Mail: info@demeter-im-westen.de

Demeter Bayern

Tel.: +49 8167 / 95758-22

Demeter Baden-Württemberg

Tel: 0711 40054800

E-Mail: kontakt@demeter-beratung.de

Bitte schließen sie einen Öko-Kontrollvertrag ab. Die Kontrollstelle wird einmal im Jahr prüfen, ob die EU-ÖKo-Verordnung und die Demeter-Richtlinien ordnungsgemäß umgesetzt werden. 

Die Öko-Kontrollstellen finden Sie im Bereich Zertifizierung

Gemeinsam mit unseren Demeter-Berater:innen erstellen Sie einen Umstellungsplan.

Die Doppelmitgliedschaft beim Demeter e.V. und ihrem jeweiligen Landesverband ist die Voraussetzung, um später die Marke “Demeter” nutzen zu können. Dann schließen Sie mit dem Demeter e.V. einen sogenannten Marken-Nutzungsvertrag ab, um die Marke Demeter nutzen zu können.

Formulare dafür finden Sie für alle Regionen hier.

In den ersten beiden Jahren der Umstellung nehmen Sie an einem Einführungskurs in die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise teil. So erhalten sie die wichtigsten Grundlagen und können sich mit anderen Umstellungsbetrieben persönlich austauschen.

Zu den Einführungskursen

Umstellungsberatung

Der Erfolg einer Umstellung hängt neben dem Wissen über die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise wesentlich von einer optimalen Betriebsorganisation und damit von einer guten Planung ab. Die Umstellungsberatung hilft Ihnen, sich ein Bild vom zukünftigen Betrieb zu machen und im Hinblick auf eine Zukunft als biologisch-dynamischer Betrieb die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wie lange dauert die Umstellung?

Innerhalb von drei Jahren können Sie Ihren Betrieb in der Regel auf Demeter umstellen. Eine verkürzte Demeter-Umstellungszeit ist möglich, wenn sich Ihr Betrieb bereits ein oder mehrere Jahre im EU-Öko-Kontrollverfahren befindet.

Bio-Warenbörse

Tiere und Rohwaren aus ökologischer Landwirtschaft

Die Bio-Warenbörse ermöglicht es Bio-Erzeugern und Bio-Verarbeitern Tiere und Rohwaren aus ökologischer bzw. teilweise biodynamischer Landwirtschaft zu finden bzw. über Anzeigen zu verkaufen. Die Online-Plattform wird betrieben vom Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN). Die Nutzung ist kostenfrei, bitte klicken Sie auf untenstehenden Link um sich zu registrieren oder Ihr vorhandenes Benutzerkonto aufzurufen.

www.biowarenboerse.de

Das Präparate-Handbuch

Das Präparate-Handbuch gibt insbesondere landwirtschaftlichen und gärtnerischen Betrieben eine Einführung und richtungsgebende Empfehlungen für die Biodynamische Präparatearbeit gemäß den Demeter-Richtlinien. Das Präparate-Handbuch vereint grundlegende Hinweise der beiden bekannten Arbeitshefte Nr. 1 und 2 von Wistinghausen et al. und beinhaltet darüber hinaus aktuelle Empfehlungen von Experten. Aktuelle Adressen für den Bezug der Biodynamischen Präparate, Internetlinks und Kontaktadressen runden das Präparate-Handbuch ab.

Aktuelle Veranstaltungen