Rezept

Wirsingblätter mit Quark-Mandelfüllung an Zitronenrahm

Ergibt
4 Portionen
Zubereitungszeit
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad
mittel
Besonderheiten
vegetarisch

Zutaten

1 EL
Butter
½ EL
Dinkelmehl aus bio-dynamischen Sorten
1
kleine gehackte Zwiebel
100 ml
Zitronengrastee
100 ml
Milch
2 EL
Crème fraîche
Etwas
Pfeffer, Salz, Gemüsebrühe
1
fein gehackte kleine Zwiebel
125 g
Naturreis
1 EL
Olivenöl
1 Schuss
Weißwein aus biodynamischen Trauben
300 ml
Gemüsebrühe
50 g
fein geriebener Parmesan
16
Wirsingblätter biodynamische Sorte Sankt Martin
200 g
Quark
50 g
gemahlene Mandeln
50 g
Haferflocken
2
Eier
1
Knoblauchzehe biodynamische Sorte Frolia
Einige Blätter
Basilikum
Etwas
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung Zitronenrahm-Sauce

Zwiebel mit Butter anschwitzen, mit dem Mehl bestäuben und kurz mitröten, mit dem Zitronengrastee und Milch auffüllen und kurz aufkochen, gut rühren damit keine Klümpchen entstehen. Crème fraîche unterschlagen und würzen.

Zubereitung Reistimbale

Zwiebel in Öl glasig dünsten, Reis zufügen und anschwitzen, mit Wein ablöschen und mit Brühe auffüllen, Gewürze beifügen. Während des Garvorgangs gegebenenfalls weiteres Wasser zufügen bis Reis gar ist. Mit Parmesan binden und mit Hilfe von gefetteten Förmchen (zum Beispiel kleinen Keramikschalen) auf dem Teller anrichten.

Zubereitung Wirsingblätter

Füllmasse vermengen und mit fein gehacktem Basilikum,Salz und Pfeffer kräftig würzen. Wirsingblätter blanchieren, mit Masse füllen und zu Rouladen aufrollen. Mit Holzspießchen schließen. In einer Aufl auff orm mit ca. 2/3 der Sauce für ca. 40 Minuten bei 180 Grad in den Ofen schieben. Wirsingblätter und Zitronenrahm dazu und servieren.

Dieses Rezept stammt von Bio-Spitzenkoch Dr. Harald Hoppe.

Das könnte Ihnen auch schmecken