Rezept

Schokoladen-Kirsch-Eis auf Zitronen-Vanilleparfait

Ergibt
4 Portionen
Zubereitungszeit
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad
mittel
Besonderheiten
vegetarisch

Zutaten

200 g
Sauerkirschen
40 g
Kuvertüre
100 ml
Wasser
100 g
Rohrohrzucker
2
Eigelb, Eiweiß
80 g
Zucker
2 Blatt
Gelatine/ Agar-Agar
2
Zitronen, Saft
200g
geschlagene Sahne
1 Msp.
Vanille
10 g
Ingwer
1
Apfel

Zubereitung Schokoladen-Kirsch-Eis

Wasser und Rohrohrzucker auf 40 g Flüssigkeit einkochen. Alle Zutaten dazugeben und 3 Min. auf etwa 50 Grad erhitzen, anschließend in der Eismaschine frieren.

Zubereitung Zitronen-Vanilleparfait

40 g Zucker in 10 ml Wasser leicht zum Köcheln bringen. Mit Rührgerät Zuckerwasser mit Eigelb verrühren. Gelatine/ Agar-Agar einweichen, ausdrücken, in die noch warme Eigelbmasse geben und kalt schlagen. Saft der Zitronen und Vanille zugeben. Geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Eiweiß mit 40 g Zucker steif schlagen, unter die Masse ziehen. In Formen füllen, im Gefrierfach frosten.

Zubereitung Apfel-Ingwerkompott

Apfel und Ingwer auf einer feinen Reibe hobeln und mischen. Apfel-Ingwerkompott auf einem Teller anrichten, Zitronen-Vanilleparfait darauf setzen und mit dem Kirsch-Eis krönen.

Dieses Rezept stammt von Bio-Spitzenkoch Simon Tress.

Das könnte Ihnen auch schmecken