Rezept

Nijis Salatboote

Ergibt
4 Portionen
Zubereitungszeit
25 Minuten
Schwierigkeitsgrad
leicht
Besonderheiten
vegan

Zutaten

4
Blätter Radicchio, ganz
125 g
Karotten, in feine Stifte geschnitten
125 g
Rettich, in feine Stifte geschnitten
125 g
Mungobohnensprossen
10 g
Ingwer, in feine Stifte geschnitten
½ TL
Salz
2 EL
Reisessig
2 EL
Agavendicksaft
4 EL
Orangensaft
4 EL
Maracujasauce
Einige
Schnittlauchhalme, halbiert
Einige Stängel
Koriander
1 TL
schwarzer Sesam

Zubereitung

Die ganzen, unbeschädigten Radicchioblätter gut waschen. Mungobohnensprossen in kochendem Wasser blanchieren, bis sie transparent sind (etwa 1 Minute), anschließend mit kaltem Wasser abschrecken. Karotten, Rettich, Sprossen, Ingwer vermischen. Salz, Reisessig, Agavendicksaft verrühren, mit Gemüse mischen.

Orangensaft und Maracujasauce verrühren, auf vier Teller verteilen. Jeweils ein Radicchioblatt in die Mitte des Tellers legen, Gemüsemischung daraufsetzen. Einige Schnittlauchhalme darüber legen, einen Korianderstängel als Fahne in die Mitte stecken. Mit schwarzem Sesam bestreut servieren.

Das Rezepte stammt aus folgendem Kochbuch:

Cover die Küche der Achtsamkeit

Bildrechte
Kunstmann

Die Küche der Achtsamkeit

von Tainá Guedes, Verlag Antje Kunstmann

Nichts verschwenden, kreativ kochen, gesund essen.

Das könnte Ihnen auch schmecken