Rezept

Mandarinen-Grieß-Dessert

Ergibt
4 Portionen
Zubereitungszeit
25 Minuten
Schwierigkeitsgrad
leicht
Besonderheiten
vegan

Zutaten

1 l
Mandelmilch oder Vollmilch
200 g
Vollkorngrieß
75 g
Zucker
6 Tropfen
Mandarine Aroma
½ Tropfen
Zimt Aroma
200 g
Mandarinen aus dem Glas (Abtropfgewicht)
1 EL
Stärkemehl (gehäuft)
2 EL
Zucker
6 Tropfen
Vanille Aroma
Etwas
Zimtpulver zum Dekorieren

Zubereitung

Die (Mandel-)Milch in einem Topf erhitzen. Wenn sie zu kochen beginnt, die Hitze auf kleine Flamme reduzieren. Grieß portionsweise mit einem Schneebesen unterrühren, kurz kochen, einige Minuten ziehen lassen. Je nach Grieß-Art kann die Milchmenge variieren, im Zweifel nach Packungsbeilage zubereiten. Zucker unterrühren, mit Mandarine und Zimt abschmecken. Sechs Dessertgläser und Schälchen damit zu ¾ auffüllen und kalt werden lassen. Stärke in 2 EL Saft von den Mandarinen kalt verrühren. Mandarinen mit restlichem Saft erwärmen, mit Zucker und Stärke kurz aufkochen, mit Vanille aromatisieren, auf den Grieß gießen. 1 Stunde fest werden lassen, vor dem Servieren mit etwas Zimt bestreuen.

Susanna Färber, Apothekerin, Seminarleiterin und Vorsitzende der Akademie der Düfte, haben die aromatischen Öle zu diesen kreativen Rezepten inspiriert.

Das könnte Ihnen auch schmecken