Rezept

Limetten-Süßkartoffel-Suppe

Ergibt
4 Portionen
Zubereitungszeit
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
leicht
Besonderheiten
vegetarisch

Zutaten

1
Zwiebel
1
rote Chili
700 g
Süßkartoffeln
2
Limetten
2 EL
Naturata Sonnenblumenöl, nativ
1000 ml
Gemüsebrühe, classic
250 ml
Kokosmilch
2 EL
Ahornsirup Grad A
Atlantik Meersalz
Frischer Koriander
150 g
Frischkäse
Pfeffer
50 g
Sesam

Zubereitung

1 Zwiebel schälen, würfeln. Chilischote halbieren, entkernen, fein hacken. Süßkartoffeln schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Limetten heiß abwaschen, vorsichtig nur die grüne Schale fein abreiben, weiße Haut vollständig entfernen, Limettenfilets zwischen Trennhäuten herausschneiden. Sonnenblumenöl in Topf erhitzen, Zwiebeln und Chili darin anschwitzen. Süßkartoffeln und Limettenfilets dazugeben, kurz anschwitzen. 2 Mit Gemüsebrühe, Kokosmilch, Ahornsirup auffüllen, ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis Süßkartoffeln weich sind. Pürieren und mit Salz abschmecken. 3 Koriander fein hacken, mit Frischkäse und Limettenschale vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Sesam in Pfanne mit Öl kurz anrösten. Suppe auf vier Schalen verteilen, Frischkäse mit Teelöffeln zu Nocken abstechen und in die heiße Suppe geben. Mit geröstetem Sesam bestreuen.

Dieses Rezept stammt von Harald Laatsch, Gourmet-Koch der fleur de cuisine in Ulm.

Das könnte Ihnen auch schmecken