Rezept

Goldene Gemüsetaler mit Gurken-Quark und Radieschen

Ergibt
4 Portionen
Zubereitungszeit
35 Minuten
Schwierigkeitsgrad
mittel
Besonderheiten
vegetarisch

Zutaten

1
Gurke (ca. 400 g)
500 g
Quark
Nach Belieben
Salz
Nach Belieben
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
½ TL
Paprikapulver edelsüß
1 TL
Zitronensaft
1 TL
Agavendicksaft
6
Radieschen
300 g
Möhren
300 g
Kartoffeln
300 g
Zucchini
1
Zwiebel
1
Ei (Größe M)
100 g
Dinkelmehl (Typ 630)
3 EL
Haferflocken
1 Prise
Zucker
6 EL
Öl zum Braten

Zubereitung

Gurke waschen, grob reiben und mit dem Quark verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Zitronensaft und Agavendicksaft abschmecken. Radieschen waschen, in dünne Scheiben schneiden. Möhren und Kartoffeln schälen, Zucchini putzen. Gemüse grob reiben. Zwiebel fein reiben. Gemüse salzen, vermengen. Nach ca. 5 Minuten in einem Sieb ausdrücken. Ausgedrücktes Gemüse mit Ei, Mehl, Haferflocken vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl erhitzen. Aus der Gemüsemasse 12 Taler formen, unter Wenden goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Taler mit Gurkenquark und Radieschen servieren.

Das könnte Ihnen auch schmecken