Aufbau und Weiterentwicklung von ökologischen Wertschöpfungsketten (ÖkoSoWe)

Wertschöpfungsketten für ökologisch gezüchtetes Gemüse fördern

Projektinfos

Projektlaufzeit: 12.2022 – 11.2025

Ulrich Quendt

Ulrich Quendt

Referent F&E-Projekte

Corinna Nieland

Referentin F&E-Projekte, Forschungskoordination

Ziele

  • Förderung des Auf- und Ausbaus regionaler Wertschöpfungsketten für Bio - Gemüse auf Basis von ökologisch bzw. biologisch-dynamisch gezüchteten samenfesten Sorten
  • Förderung partnerschaftlicher Beziehungen und Vernetzung der Akteure entlang der Wertschöpfungskette
  • Verringerung von Bezugsengpässen für samenfestes Gemüse aus ökologischer bzw. biologisch-dynamischer Züchtung
  • Gewinnung neuer Erzeugerbetriebe sowie Verarbeitungsunternehmen für den Anbau und die Verwendung samenfester Gemüsesorten aus ökologischer bzw. biodynamischer Züchtung.

Nutzen des Projektes ( für die biodyn. Bewegung)

  • Steigende Produktion von Bio-Gemüse aus ökologisch bzw. biologisch-dynamisch gezüchteten samenfesten Sorten
  • Stärkung und Vernetzung der Akteure entlang der Wertschöpfungskette
  • Unterstützung der Kommunikation von Vorteilen und Merkmalen samenfester Bio-Sorten gegenüber den Verbaucher:innen
  • Weiterentwicklung der biologisch-dynamischen Züchtung durch den Anbau und Verkauf von biologisch-dynamisch gezüchtetem Gemüse

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Projekts sollen beispielhaft nachhaltige Wertschöpfungsketten für samenfeste Gemüsesorten aus ökologischer und biodynamischer Züchtung entwickelt werden. Dafür werden mit Hilfe von Fach- und Vernetzungsveranstaltungen Akteure (Erzeuger:innen, Verarbeitung und Handel) entlang der gesamten Wertschöpfungskette zusammengebracht, deren Kooperationskompetenz gestärkt und ein Kommunikations- und Wissenstransfernetzwerk aufgebaut werden. 

Anhand von realen Beispielen sollen Erfolgsfaktoren, Herausforderungen und Hemmnisse herausgearbeitet und Vorschläge für die Gestaltung erfolgreicher Wertschöpfungsketten entwickelt werden.

Auf Grundlage von Best-Practice Beispielen im Anbau und in der Vermarktung von Gemüse aus ökologisch oder biologisch-dynamisch gezüchteten samenfesten Sorten werden Wissenstransfermaßnahmen durchgeführt und eine ökonomische Bewertung vorgenommen sowie Wirtschaftlichkeitsfaktoren identifiziert. 

Projektpartner/Beteiligte Institutionen:

Demeter Logo Logo Landwege Logo Bingenheimer Saatgut Logo Kultursaat e.V.

Gefördert durch:

Schlagworte

Forschung