Demeter-Blog

Mälzer als Hartzer

13.12.2017
Demeter-Blogger vor einer Hütte

Der bekannte Koch Tim Mälzer ist unter die HartzIV-Empfänger gegangen, allerdings nur beratend. Eine fünfköpfige Familie sollte sich von 155 Euro – das ist der pro-Kopf-Satz vom Amt – von Bio-Produkten ernähren. Und – es ging! Keine Überraschung, Rosa Wolff hat schon vor Jahren in Lebendige Erde gleiches über ihren Selbstversuch beschrieben und auch ein Kochbuch dazu verfasst. Aber überraschenderweise steht das aktuell in der online-Ausgabe der Bild-Zeitung! Wie es funktioniert: selbst kochen, saisonal und regional einkaufen, wenig Fleisch. Einfach kochen, ganz ohne Schnäppchenstress.

Denn der höhere Preis von Bio nutzt Natur, Tieren und Landwirten, ermöglicht eine umfassendere Qualität.

Den Demeter-Blog verfasst Michael Olbrich-Majer, Redakteur der Fachzeitschrift Lebendige Erde.

Weiterführende Links: