Landesverband Demeter im Osten e.V.

Gut Ogrosen Lucas Lütke Schwienhorst

Gut Ogrosen Lucas Lütke Schwienhorst
Ogrosener Dorfstraße 35
3226 Vetschau
Deutschland

http://www.gut-ogrosen.de

Über uns

Wir sind ein landwirtschaftlicher Biobetrieb mit Hofladen, Käserei und Ferienwohnungen sowie der Stammbetrieb der ökologischen Höfegemeinschaft Gut Ogrosen.Wir melken 120 behornte Kühe der vom Aussterben bedrohten Zweinutzungsrasse DSN (Deutsches schwarzbuntes Niederungsrind). Seit 2017 erzeugen wir Heumilch, das heißt, dass unsere Kühe im Winter keine Silage bekommen, sondern nur feinstes Heu, was zu einer besseren Tiergesundheit und einer höheren Milchqualität führt. Besonders für die Herstellung von Käse hat Heumilch viele Vorteile.Unsere Ackerfläche beträgt ca. 550 ha, wovon 190 ha Klee-Luzernegras-Mischungen sind. Von diesen Flächen ernten wir das Heu für die Wintermonate. Im Sommer dürfen dort außerdem unsere Milchkühe und die weibliche Nachzucht rund um die Uhr weiden.Auf den restlichen gut 400 ha bauen wir in einer weiten Fruchtfolge folgende Konsumgetreide, Ölfrüchte und bodenaufbauende Zwischenkulturen an: Hafer, Weizen, Dinkel, Roggen, Wickroggen, Hirse, Sonnenblumen, Amarant, Lein, Buchweizen, Seradella, Körnermais.Zum Hof gehören außerdem 100 ha Wald. Dort gewinnen wir Bau- und Brennholz und sorgen mit Naturverjüngung und dem Pflanzen von verschiedenen Baumarten für ein stabiles und nachhaltiges Waldsystem.

Freizeit & Genuss

Führungen, Kurse und Fortbildungen

Das alte Landarbeiterhaus auf dem Gut Ogrosen wurde um 1800 erbaut. Durch einen langen Leerstand seit den 80ern zerfiel es zusehends. Ab 2001 wurde es auf ökologische Weise traditionell saniert.
Seit der Fertigstellung 2008 verfügt unser Landarbeiterhaus jetzt über 4 Ferienwohnungen, eine Mietwohnung sowie einen ebenfalls mietbaren Veranstaltungsraum.Wir sind ein Demonstrationsbetrieb Ökologische Landwirtschaft und bieten Hofführungen für alle Interessierten an.

Urlaub auf dem Bauernhof

Das alte Landarbeiterhaus auf dem Gut Ogrosen wurde um 1800 erbaut. Durch einen langen Leerstand seit den 80ern zerfiel es zusehends. Ab 2001 wurde es auf ökologische Weise traditionell saniert.
Seit der Fertigstellung 2008 verfügt unser Landarbeiterhaus jetzt über 4 Ferienwohnungen, eine Mietwohnung sowie einen ebenfalls mietbaren Veranstaltungsraum.Wir sind ein Demonstrationsbetrieb Ökologische Landwirtschaft und bieten Hofführungen für alle Interessierten an.


Engagement

Bei uns wird ausschließlich Ökostrom genutzt

Wir haben uns gemeinsam mit Greenpeace und anderen LandwirtInnen im Rahmen der Klimaklage engagiert - mit Erfolg: "Das Bundesverfassungsrecht bestätigt der jungen Generation eine Verletzung ihrer Freiheitsrechte und erklärt, dass das Bundes-Klimaschutzgesetz aus ihrer Sicht zu kurz greift. Die Karlsruher Richter verpflichteten den Gesetzgebe, bis Ende kommenden Jahres die Reduktionsziele für Treibhausgasemissionen für die Zeit nach 2030 näher zu regeln."[https://www.greenpeace.de/klimaklage-aktuell]

Weiteres Engagement

Wir haben uns gemeinsam mit Greenpeace und anderen LandwirtInnen im Rahmen der Klimaklage engagiert - mit Erfolg: "Das Bundesverfassungsrecht bestätigt der jungen Generation eine Verletzung ihrer Freiheitsrechte und erklärt, dass das Bundes-Klimaschutzgesetz aus ihrer Sicht zu kurz greift. Die Karlsruher Richter verpflichteten den Gesetzgebe, bis Ende kommenden Jahres die Reduktionsziele für Treibhausgasemissionen für die Zeit nach 2030 näher zu regeln."[https://www.greenpeace.de/klimaklage-aktuell]


Jobangebote

Freie Ausbildung im Biologisch-Dynamischen Landbau

Wir suchen einen Fleischer, der unsere Tiere im hofeigenen Schlachtraum schlachtet, zerlegt und zum Teil auch verarbeitet.

Staatliche Ausbildung

Wir suchen einen Fleischer, der unsere Tiere im hofeigenen Schlachtraum schlachtet, zerlegt und zum Teil auch verarbeitet.

Praktikumsstellen

Wir suchen einen Fleischer, der unsere Tiere im hofeigenen Schlachtraum schlachtet, zerlegt und zum Teil auch verarbeitet.

Freiwilliges soziales/ökologisches Jahr, Bundesfreiwilligendienst

Wir suchen einen Fleischer, der unsere Tiere im hofeigenen Schlachtraum schlachtet, zerlegt und zum Teil auch verarbeitet.