Demeter in der Weihnachtszeit

Holen Sie den Weihnachtsmarkt zu sich nach Hause!

04.12.2020
Holzsterne auf Boden

Bild: Fotolia


Für viele Deutsche eines der wichtigsten Elemente der Vorweihnachtszeit: der innerstädtische Weihnachtsmarkt. Hell erleuchtete Buden, weihnachtliche Musik vom Band oder dem lokalen Kinderchor sowie süßer Duft nach Waffeln und Weihnachtsgewürzen in der Luft, stimmen die Besucher ideal auf die Festtage ein. Bei den aktuell winterlichen Temperaturen freut man sich über ein heißes Getränk ganz besonders, um die kalten Finger wieder aufzuwärmen.

Auf die besinnliche (je nachdem wo man ist aber auch trubelige) Atmosphäre der deutschen Weihnachtmärkte müssen wir 2020 weitestgehend verzichten, nicht aber auf den passenden Glühwein. Unser Vorschlag: Bewaffnen Sie sich mit einer Thermoskanne und ein paar Kerzen und bringen Sie die Weihnachtsmarktstimmung mit den folgenden Produkten zu sich nach Hause.

Demeter-Glühwein vom Weingut Trautwein

Dieser Winzer-Glühwein kommt von Weinbergen am Kaiserstuhl und wurde von Winzer Christoph Trautwein mit viel Liebe feinst mit Biogewürzen abgeschmeckt. Im Gegensatz zu gängigen Glühweinen aus dem Supermarkt ist er nicht zu süß + die perfekte Einstimmung auf Weihnachten!

10,00 € ab Weingut, zu beziehen über den Online Shop von Weingut Trautwein.

Demeter Glühwein Rote Glut vom Weingut Häußermann

Ein würziger Winzer-Glühwein, der nicht so süß ist und mit seinen weihnachtlichen Aromen wie Zitrus, Limette und Kardamon punktet.

6,50 € ab Weingut, hier zu beziehen.

Gerda’s Demeter Glühwein von Peter Riegel Weinimport

ca. 5,00 €, erhältlich im gut sortierten Bioladen

Alkoholfreier Punsch von Voelkel

Auch wer keinen Alkohol trinken mag, muss keine kalten Finger bekommen. Hier eine Glühweinalternative ohne Umdrehung: 

Dieser wohlig warme Hygge Punsch Apfel-Mandarine besteht aus köstlichem Apfel-, Mandarinen und Orangensaft und feinen Lebkuchengewürzen. Hygge kommt aus dem Dänischen und bedeutet mehr Zeit, mehr Wärme und mehr Genuss für Sie, Ihre Familie und das Wesentliche.

ca. 4,70 €, erhältlich im gut sortierten Bioladen.

 

Süße Knabbereien sollen im Angebot unseres familieninternen Weihnachtsmarktes natürlich auch nicht fehlen:

Demeter-Christstollen von der Bäckerei Spiegelhauer

Aus den besten Rohstoffen, nach uraltem Dresdner Rezept und ausschließlich in Handarbeit wird dieser Demeter-Dresdner Christstollen hergestellt. Er schmeckt nicht zu süß, saftig und schön fruchtig. Verpackt ist er in einem weihnachtlichen Motivkarton, so dass man ihn auch gut verschenken kann.

23,95 €, zu beziehen über den Online Shop der Bäckerei.

Dinkel Nusskipferl von Sommer & Co.

In diesen Nusskipferln kann man die weihnachtliche Vorfreude, mit der sie gebacken wurden, nicht nur riechen, sondern auch schmecken: nach Haselnuss, Koriander und Zitronenöl.

ca. 2,50 €, erhältlich im gut sortierten Bioladen.