Es geht ums Ganze!

Klimastreik und Klimawahl

Klimastreik

Klimastreik auf dem Demeter-Bauckhof Amelinghausen


Bei dieser Bundestagswahl geht es ums Ganze: Werden wir den Klimawandel begrenzen oder schaffen wir das nicht? Deshalb gehen wir nicht nur am Sonntag wählen, sondern heute für eine konsequente Klimapolitik auf die Straße. Nur wenn wir das Klima schützen, können Bäuerinnen und Bauern weltweit auch in Zukunft gesunde Lebensmittel für alle erzeugen.

Unsere Forderungen

  • die Pariser Klimaziele müssen eingehalten und der CO2-Ausstoss der Wirtschaft besteuert werden
  • 70 Prozent der EU-Agrarsubventionen für zielführende Maßnahmen im Umwelt- und Klimaschutz
  • Subventionen für Wirtschaftspraktiken, die Umweltschäden verursachen, sind abzuschaffen.
  • Auf den Einsatz synthetischer Pflanzenschutz- und Düngemittel müssen Umlagen eingeführt werden, um die darauf entstehenden Umweltkosten zu decken
  • Die Forschung zur Gesunderhaltung von Pflanzen durch ökologische Maßnahmen, ohne chemisch-synthetische Pestizide, muss ausgebaut werden
  • Vermittlung von Wissen zum Ökolandbau in allen lebensmittelrelevanten Ausbildungsgängen soll zur Pflicht werden
  • Die Zukunftsstrategie ökologischer Landbau (ZöL) muss endlich umgesetzt werden

Hier Streik in meiner Umgebung finden