EcoWinner 2024

17 Demeter-Weine ausgezeichnet

Hand hält Weintrauben, die an einer Rebe wachsen © YOOL

Beim 29. EcoWinner Wettbewerb im DLR in Oppenheim konnte die Jury 91 EcoWinner 2024 küren. 17 dieser EcoWinner sind Demeter-Weine. Insgesamt wurden sechs Demeter-Weingüter ausgezeichnet: das Ökoweingut Stutz, der Öko-Hof Ruesch, das Bioweingut Häußermann, das Weingut Zähringer, das Bioweingut Mißbach und das Weingut Rieger. Das Ökoweingut Stutz aus Heilbronn stellte gleich fünf Siegerweine. 

Alle Auszeichnungen im Überblick

Wir gratulieren allen prämierten Weingütern recht herzlich!

5 Auszeichnungen

Kategorie Schaumwein: 

  • 2018 Dornfelder Sekt Deutscher Sekt | trocken

Kategorie Weißwein, trocken und halbtrocken bis inkl. 12,5 % vol vorh. Alkohol: 

  • 2022 Grauburgunder Qualitätswein | trocken 

Kategorie PIWI Weißwein, trocken und halbtrocken:

  • 2021 Cabernet Blanc Edition Qualitätswein | trocken 

Kategorie PIWI Rotwein:

  • 2018 Vino Tinto Edition Qualitätswein | trocken 

Kategorie Experimenteller, naturbelassener Stillwein, trocken und halbtrocken:

  • 2019 Gewürztraminer Orange Wine Edition Demeter Qualitätswein | trocken 

4 Auszeichnungen

Kategorie PIWI Weißwein, trocken und halbtrocken:

  • 2023 Cabernet Blanc Spätlese | trocken 
  • 2023 Souvignier Gris Spätlese | trocken 
  • 2023 Johanniter Kabinett | trocken 

Kategorie PIWI Rotwein:

  • 2022 Prior Rotwein Qualitätswein | trocken 

3 Auszeichnungen 

Kategorie Schaumwein: 

  • 2020 Traminer Sekt Bürger Schlossberg Deutscher Sekt b.A. | trocken

Kategorie Weißwein, trocken und halbtrocken mit mehr als 12,5 % vol vorh. Alkohol:

  • 2021 Sauvignon Blanc Neustadter Söhrenberg Qualitätswein | trocken 

Kategorie Rotwein, Barrique und Holzeinfluss sensorisch wahrnehmbar mit mehr als 12,5 % vol vorh. Alkohol:

  • 2018 Merlot Reserve Bürger Schlossberg Qualitätswein | trocken 

3 Auszeichnungen

Kategorie Rotwein, Barrique und Holzeinfluss sensorisch wahrnehmbar mit mehr als 12,5 % vol vorh. Alkohol:

  • 2019 Spätburgunder Charakterköpfe Landwein | trocken 

Kategorie PIWI Rotwein:

  • 2020 Herr Rossi Cabernet Carol Landwein | trocken 

Kategorie PIWI Rotwein:

  • 2020 Herr Rossi Cabernet Carol Landwein | trocken 

2 Auszeichnungen

Kategorie Weißwein, Barrique und Holzeinfluss sensorisch wahrnehmbar: 

  • 2022 Viognier Castellberg Qualitätswein | trocken 

Kategorie Experimenteller, naturbelassener Stillwein, trocken und halbtrocken:

  • 2022 Souvignier Gris AMBER Landwein | trocken 

1 Auszeichnung

Kategorie Schaumwein: 

  • 2020 Weißburgunder Sekt Alte Rebe Deutscher Sekt b.A. | brut

40 professionelle Verkoster aus der Weinszene haben unter der Leitung von Önologin und Weinjournalistin Dagmar Ehrlich am 18. Juni 2024 insgesamt 443 Bioweine verkostet und bewertet.  In 14 Kategorien wurden Spitzenweine aus 10 deutschen Anbaugebieten dem fachkundigen Vergleich unterzogen.

Die Gewinnerweine erhalten nun die EcoWinner Medaille. Der EcoWinner Wettbewerb ist der älteste Bioweinpreis und wird nach offiziellen Richtlinien der OIV (Internationale Organisation für Rebe und Wein, Paris) durchgeführt. Gewinnen können Weine, wenn sie in der Blindverkostung mindestens 85 von 100 möglichen Punkten erreichen. Die begehrte Auszeichnung erhalten jedoch nur die besten 20% einer Kategorie.

Die Jury, bestehend aus Prüfern und Prüferinnen der Weinbranche und Gastronomie, Journalistinnen und Journalisten und dem Weinhandel lobten die gelungene und hervorragend durchgeführte Veranstaltung sowie das hohe Niveau der angestellten Weine.

In seiner Eröffnungsrede betonte der ECOVIN Bundesvorsitzende Georg Forster die Wichtigkeit dieser Veranstaltung und lobte die Anstrengungen aller Weingüter des ökologischen Weinbaus für Natur und nachfolgende Generationen.

„Mich begeistert nach den schwierigen Jahren der Pandemie die Experimentierfreude der ECOVIN Winzer und Winzerinnen in Kooperation aller Bio-Weingüter Deutschlands eine nachhaltige Zukunft des Weinbaus zu ermöglichen. Dieses wichtige und zeitgemäße Engagement spiegelt sich in der Qualität der EcoWinner 2024 wider.“

Verkostungsleiterin Dagmar Ehrlich

Schlagworte

2024
Wein
Auszeichnung