Demeter auf der BIOFACH 2019

Es summt und brummt bei Demeter

14.02.2019

BIOFACH 2019

Willkommen auf dem Demeter-Gemeinschaftsstand bei der BIOFACH in Nürnberg in Halle 7 am Stand 311! Dort stehen dieses Jahr die Bienen, die Artenvielfalt und die ökologische Züchtung im Fokus.

„Es summt und brummt bei Demeter“ – nicht nur auf den Höfen und den Äckern ist Vielfalt zuhause, sondern auch rund um den Demeter-Messestand auf der Biofach (Halle 7 / Stand 311). Hier können Interessierte mit Demeter-Hersteller*innen und -Mitarbeiter*innen ins Gespräch kommen und mehr über den biodynamischen Anbau und die besondere Qualität der Demeter-Produkte erfahren. Einige Veranstaltungen sorgen für Highlights: Keinesfalls verpassen sollte Sie die Preisverleihung zum „Produkt des Jahres 2018“, das ganz im Geiste des 90-jährigen Markenjubiläums stand.

Qualität und Genuss

Eine bunte Palette an Demeter-Hersteller*innen auf der BIOFACH spiegelt die Vielfalt der Demeter-Gemeinschaft mit ihrer höchsten Qualität und Handwerkskunst wieder. Mit dabei sind dieses Jahr das Weingut Zwölberich mit ihren biodynamischen Weinen, der Demeter-Ziegenkäse-Hersteller Monte Ziego und die Jakobsberger Milchhandwerker mit ihren leckeren Schafskäse-Spezialitäten in Demeter-Qualität. Auch die Naturkosmetikhersteller Provida Organics und Martina Gebhardt aus dem Kloster Wessobrunn sind vertreten, der Meerrettich-Spezialist und Bio-Würzmittel-Hersteller Frank Erhardt, Hänsel und Gretel mit veganer und vegetarischer Demeter-Tiefkühlkost, die Sekem Gemeinschaft aus Ägypten mit ihren biodynamischen Lebensmitteln und Textilien, Nepali Gardens mit gesunden und fairen Demeter-Tees aus Nepal, Naturata mit einem breiten Sortiment von Schokolade bis Lupinenkaffee, sowie der Müsli- und Superfood-Hersteller WYLD. Der Kultursaat e.V. und die Bingenheimer Saatgut AG geben spannende Einblicke in die Züchtung von samenfesten Demeter-zertifizierten Kulturpflanzensorten. Ganz neu dabei sind diesmal der Babyfood-Hersteller Löwenzahn Organics, der Bio-Gemüse- und Obstkonservenhersteller nur puur bio GmbH, die Brauerei Schleicher mit ihrem schmackhaften Demeter-Bier und die Bäckerei Schnitzer mit ökologischen Backspezialitäten.

Mit ihrer „Fleur de Cuisine“ und regionalen Köstlichkeiten sorgt auch diesmal das Team von Gourmetkoch Harald Laatsch von Wilken Gourmet am Demeter-Stand für das leibliche Wohl. Ein perfekter Ort zum Krafttanken im Messetrubel!

Sonderschau „Treffpunkt Bio von Anfang an“

Die Sonderausstellung „Treffpunkt Bio von Anfang an“ am Demeter-Gemeinschaftsstand zeigt, was die Bio-Züchtung bis heute erreicht hat, und wo noch Aufbauarbeit nötig ist, damit der Ökolandbau bei der Pflanzen- und Tierzucht seine Eigenständigkeit und Unabhängigkeit bewahren und weiter ausbauen kann. Zahlreiche Züchtungsinitiativen, auch aus dem biodynamischen Umfeld, stellen ihre Arbeit aus und informieren; moderierte Rundgänge und Kurzvorträge geben Einblicke in den Alltag verschiedener Biozüchter*innen. Alle Veranstaltungen zum Thema Biozüchtung finden Sie hier.

Bei der Sonderschau dabei sind der Verein Apfel:gut mit seiner partizipativen Apfel- und Birnenzüchtung, die Bingenheimer Saatgut AG, die Plattform Bioverita – Für ein Bio von Anfang an, die Forschung & Züchtung Dottenfelder Hof sowie die Landbauschule Dottenfelderhof, die Getreidezüchtung Peter Kunz, die Getreidezüchtungsforschung Darzau, das Keyserlingk-Institut, Kultursaat e.V.,  die Ökologische Tierzucht gGmbH, die Poma Culta Apfelzüchtung, Reinsaat KG sowie die Sativa Rheinau AG.

Nicht verpassen: Party „Around the World“ und Preisverleihung „Demeter-Produkt des Jahres“!

Die wichtigsten Demeter-Veranstaltungen am Demeter-Stand auf einen Blick:

  • Mittwoch, 13.02.2019, 14:30 Uhr: Eröffnungsveranstaltung „Es summt und brummt bei Demeter“
  • Donnerstag, 14.02.2019, 17:30 Uhr: Verleihung der Auszeichnung „Demeter-Produkt des Jahres“ anlässlich der Jubiläumsaktion „90 Jahre Demeter-Marke“
  • Donnerstag, 14.02.2019, ab 18 Uhr: Party der internationalen Demeter-Gemeinschaft mit Musik, Getränken und Demeter-Fingerfood „Around the World“