Vortrag mit Nina Weis, K&U Weinmesse - Samstag 21. April 2018, 14:00 Uhr

Wenn das "Bio" im Wein dynamisch wird - Vortrag mit Nina Weis


Ein Seminar, das uns persönlich sehr am Herzen liegt. Die Agrar- und Pharma-Lobby scheint den Druck, der vom Erfolg seriös praktizierter Biodynamik in der Landwirtschaft weltweit ausgeht, zu spüren und versucht deshalb mit dummdreister Polemik gegen die biologische und biodynamische Bewirtschaftung mobil zu machen. Wir von K&U sind Naturwissenschaftler und wissen aus dreißig Jahren Erfahrung und Praxis vor Ort, daß es sich hierbei um leider geduldete Fake News handelt. Der Verbraucher aber ist verunsichert. Mit diesem spannende Einblicke aus erster Hand gewährenden Seminar möchten wir Ihnen verständlich und frei von Ideologie und Esoterik zeigen, worum es bei der biodynamischen Arbeitsweise geht. Ein Highlight unseres Hausmesse. Jedem Biowein- und Wein-Freund dringend empfohlen.

Der junge Sven Leiner gehört zu den anerkannten Spitzenwinzern der Südpfalz. Er hat seinen elterlichen Betrieb vor vielen Jahren umgestellt und ist heute eines der Aushängeschilder der Biodynamik in Deutschland. Er gibt praktische Einblicke in den biodynamischen Weinbau und erklärt, warum und wie dieser im Wein schmeckbar ist.
Nina Weis leitet beim Demeter e.V. das Referat »Wein und Gastronomie«. Sie hat anschauliche Materialien zum Thema Kompost und Bodengesundheit dabei und wird Ihnen die Augen öffnen über die Bedeutung dessen, was wir abfällig »Dreck« nennen.
Damit Sie selbst erleben können, wie Biodynamik schmeckt, erläutern Ihnen Nina Weis, Sven Leiner und Martin Kössler je einen biodynamischen Rot- und Weißwein praktisch mit dem Glas in der Hand.

Kosten: 10,00 €

Weitere Infos und Karten unter: http://www.weinhalle.de/leiner-demeter-samstag-14-uhr.html

Veranstalter:

K & U - Weinhalle
Gebr. Kössler & Ulbricht GmbH & Co KG
Nordostpark 78
90411 Nürnberg (Nord)
Tel. +49 911 52 51 53
info[ / at \ ]weinhalle [ / dot \ ] de

www.weinhalle.de

19.04.2018
Wenn das "Bio" im Wein dynamisch wird - Vortrag mit Nina Weis
Vortrag mit Nina Weis, K&U Weinmesse - Samstag 21. April 2018, 14:00 Uhr

Ein Seminar, das uns persönlich sehr am Herzen liegt. Die Agrar- und Pharma-Lobby scheint den Druck, der vom Erfolg seriös praktizierter Biodynamik in der Landwirtschaft weltweit ausgeht, zu spüren und versucht deshalb mit dummdreister Polemik gegen die biologische und biodynamische Bewirtschaftung mobil zu machen. Wir von K&U sind Naturwissenschaftler und wissen aus dreißig Jahren Erfahrung und Praxis vor Ort, daß es sich hierbei um leider geduldete Fake News handelt. Der Verbraucher aber ist verunsichert. Mit diesem spannende Einblicke aus erster Hand gewährenden Seminar möchten wir Ihnen verständlich und frei von Ideologie und Esoterik zeigen, worum es bei der biodynamischen Arbeitsweise geht. Ein Highlight unseres Hausmesse. Jedem Biowein- und Wein-Freund dringend empfohlen.

Der junge Sven Leiner gehört zu den anerkannten Spitzenwinzern der Südpfalz. Er hat seinen elterlichen Betrieb vor vielen Jahren umgestellt und ist heute eines der Aushängeschilder der Biodynamik in Deutschland. Er gibt praktische Einblicke in den biodynamischen Weinbau und erklärt, warum und wie dieser im Wein schmeckbar ist.
Nina Weis leitet beim Demeter e.V. das Referat »Wein und Gastronomie«. Sie hat anschauliche Materialien zum Thema Kompost und Bodengesundheit dabei und wird Ihnen die Augen öffnen über die Bedeutung dessen, was wir abfällig »Dreck« nennen.
Damit Sie selbst erleben können, wie Biodynamik schmeckt, erläutern Ihnen Nina Weis, Sven Leiner und Martin Kössler je einen biodynamischen Rot- und Weißwein praktisch mit dem Glas in der Hand.

Kosten: 10,00 €

Weitere Infos und Karten unter: http://www.weinhalle.de/leiner-demeter-samstag-14-uhr.html

Veranstalter:

K & U - Weinhalle
Gebr. Kössler & Ulbricht GmbH & Co KG
Nordostpark 78
90411 Nürnberg (Nord)
Tel. +49 911 52 51 53
info[ / at \ ]weinhalle [ / dot \ ] de

www.weinhalle.de