Mehr Bio in Ihrem Restaurant

Pluspunkte für richtig gutes Essen


Ihnen liegt die Qualität Ihrer Speisen ebenso am Herzen wie die Gesundheit Ihrer Gäste und die Vielfalt Ihrer Region? Dann sind Sie genau der richtige Partner für die “Organic Kitchen Stories“-Aktionen. Wer dazu beiträgt, die Gesundheit zu erhalten, die Umwelt zu schützen, fairen Handel unterstützt und ökonomisch erfolgreich ist, kann sich über die positive Resonanz seiner Tischgäste freuen.

Längst ist wissenschaftlich bewiesen, dass Essen direkten Einfluss auf Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit hat. Dieser Verantwortung stellen Sie sich, wenn Sie immer mehr Komponenten Ihrer Gerichte auf Bio-Qualität umstellen.  So schützen Sie damit gleichzeitig auch noch das Klima und gestalten die Kulturlandschaft vor Ihrer Haustür.

Bio steht für nachhaltige Qualität, Transparenz und Sicherheit. So kommen Genuss und Verantwortung bestens zusammen. Ökologisch wirtschaftende Bauern fördern Bodenfruchtbarkeit auf natürliche Weise und gehen mit ihren Tieren respektvoll um. Mineralische Stickstoffdünger sind im Ökolandbau ebenso verpönt wie chemische Spritzmittel oder Gentechnik. Dank geeigneter Sorten, Förderung der Bodenlebewesen, vielfältige Fruchtfolge und das aufmerksame Management kompetenter Gärtner und Landwirte gedeihen gesunde Pflanzen für Mensch und Tier. Weil nur so viel Tiere im Betrieb gehalten werden, wie Futterfläche zur Verfügung steht und das Futter meist vom eigenen Hof kommt, kann jeder sicher sein, dass Tierkörpermehle, Hormone oder prophylaktische Antibiotika tabu bleiben. Werterhaltende Verarbeitung der Rohstoffe ist das Credo handwerklichen Könnens in den Hersteller-Betrieben. Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Farbstoffe und künstliche Aromen kommen da nicht in Frage. Viele sind überzeugt – und sensorische Tests bestätigen es immer wieder: auch geschmacklich hat Bio einiges zu bieten. Das charakteristische Aroma kann sich entfalten, weniger Wassergehalt und ein Plus an wichtigen sekundären Pflanzenstoffen zeichnen Bio-Früchte und –Gemüse aus. Fleisch und Wurstwaren von Tieren, die ein gutes Leben hatten, schmecken allen besser.

Auch Skeptiker sind inzwischen sicher: Durch die EU-Bio-Verordnung ist Anbau und Verarbeitung von ökologischen Waren genau definiert. Die Einhaltung wird strengstens kontrolliert. Wo »biologisch«, »ökologisch«, »kontrolliert ökologisch« oder »kontrolliert biologisch« drauf steht, ist auch echtes Bio drin. Das bestätigt die Kontrollstellennummer, die sich auf allen Produkte wiederfinden muss.

Damit Ihr Gast sicher sein kann, dass »bio drin ist, wo bio drauf steht«, wird auch die Gastronomie im Rahmen der Biozertifizierung in die Kontrolle eingebunden. Von dieser Transparenz und Sicherheit profitieren Sie unmittelbar.

Besuchen Sie die „BIOSpitzenköche“, auch auf Facebook

Eine Liste mit Beratern für Biogastronomen und solche, die es werden möchten, findet sich hier.

Folgende Berater für Biogastronomie haben darüber hinaus außerdem bereits Erfahrung mit Demeter Gastronomie:

Anja Lindner

Als gelernte Hotelfachfrau und F&B Betriebswirtin (HMA) führte Anja Lindner jahrelang ein Bio-Cateringunternehmen in Fulda. Nachdem sie u.a. eine BDVT und TV Nord geprüfte Erwachsenen-Trainerausbildung, eine Ayurvedische Ausbildung für Ernährung und Gesundheit sowie eine Ausbildung zur mobilen Massagetherapeutin und Life Kinetik erfolgreich absolviert hat, ist Anja Lindner heute als selbstständige Beraterin, Konzeptentwicklerin und Trainerin tätig. Heute betreibt Sie außerdem ein Bio-Hotel u.a. als Demeter Gastro-Partner und Demeter Landwirtschaft.

Schwerpunkt Nachhaltigkeit in der Gastronomie

Ihre Schwerpunkte sind die ganzheitliche Nachhaltigkeit in der Gastronomie- und Veranstaltungsbranche v.a. für Betriebe aus der Gemeinschaftsverpflegung, Eventcatering, Systemgastronomie, Kongress- und Veranstaltungshäuser sowie Tagungshotellerie. Sie unterstützt Sie und Ihr Team – ganz praktisch – im kompletten Produktzyklus vom Einkauf, zur Verarbeitung bis hin zum Teller des Gastes.. und noch weiter.

Kontakt: Anja.Lindner[at]w-e-g.eu

Karsten Bessai

Karsten Bessai leitete 14 Jahre die Küche des Biohotels- und Restaurants Alter Wirt in Grünwald bei München und etablierte als erstes Restaurant der Stadt die Verwendung von 100% Lebensmittel aus biologischem Anbau. Der Bezug der Produkte direkt vom Bauern und die Verarbeitung ganzer Tiere stand im Mittelpunkt seiner Küchenphilosophie.

Neben der Küchencheftätigkeit war die Beratung und Begleitung verschiedenster Gastronomiebetriebe, die Schulung externen Köche im Alten Wirt sowie die Showbühnen auf Messen Schwerpunkte seines Tuns.

In der Schweiz absolvierte er eine Weiterbildung zum eidgenössisch diplomierten Gastro-Betriebsleiter. Seit 2015 ist Karsten Bessai selbstständiger Berater und Genusshandwerker. In der Beratung und im Coaching steht er mit Weitblick, Praxiserfahrung und Umsetzungsstärke für alle Fragen des gastronomischen Alltages aber auch für die Visionen und Ideen von morgen parat.

Schwerpunkte sind grundsätzliche konzeptionelle Aufgaben, die Förderung und Entwicklung von Mitarbeiter sowie der ganz praktische Alltag in der Küche mit all seinen Aufgabenstellungen und Fragen rund um die Themen Wareneinsatz und Warenbezug, Mitarbeiterplanung, Arbeitsabläufe, Angebotsgestaltung, Hygiene, Warenfluss und Steigerung von Qualität und Effizienz.

Neben der klassischen Gastronomie unterstützt er auch erfolgreich Bioläden bei der Umsetzung Ihrer Bistros von der detailgetreuen Planung bis hin zur Einarbeitung der Mitarbeiter.

Handwerklich und ganz praktisch ist Karsten Bessai weiterhin mit Bio-Kochkursen, Messeauftritten, Kochevents auf Weingütern, Bio-Catering und Veranstaltungen mit seiner authentischen und gradlinigen Kochart auf geschmackvolle Weise mit Produkten aus biologisch-dynamischem Anbau unterwegs.

www.organic-kitchen.de

Kontakt: Karsten[at]organic-kitchen.de

ÖKONSULT GbR, Andreas Greiner

Beratung zum Thema „Nachhaltigkeit in der AHV“, Projekte zur Einführung von Bio-Produkten in der Gemeinschaftsverpflegung. Veranstaltungsorganisation, Vorträge, Moderation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Vernetzt mit vielen Akteuren der GV, v.a. in Süddeutschland.

www.oekonsult-stuttgart.de

Kontakt: greiner[at]oekonsult-stuttgart.de

Wie erlange ich die Biozertifizierung für mein Restaurant?

Zum Leitfaden Bio-Zertifizierung (als PDF)

Demeter Gastronom werden

Erstinformation und Richtlinien

21.10.2016
Pluspunkte für richtig gutes Essen
Mehr Bio in Ihrem Restaurant

Ihnen liegt die Qualität Ihrer Speisen ebenso am Herzen wie die Gesundheit Ihrer Gäste und die Vielfalt Ihrer Region? Dann sind Sie genau der richtige Partner für die “Organic Kitchen Stories“-Aktionen. Wer dazu beiträgt, die Gesundheit zu erhalten, die Umwelt zu schützen, fairen Handel unterstützt und ökonomisch erfolgreich ist, kann sich über die positive Resonanz seiner Tischgäste freuen.

Längst ist wissenschaftlich bewiesen, dass Essen direkten Einfluss auf Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit hat. Dieser Verantwortung stellen Sie sich, wenn Sie immer mehr Komponenten Ihrer Gerichte auf Bio-Qualität umstellen.  So schützen Sie damit gleichzeitig auch noch das Klima und gestalten die Kulturlandschaft vor Ihrer Haustür.

Bio steht für nachhaltige Qualität, Transparenz und Sicherheit. So kommen Genuss und Verantwortung bestens zusammen. Ökologisch wirtschaftende Bauern fördern Bodenfruchtbarkeit auf natürliche Weise und gehen mit ihren Tieren respektvoll um. Mineralische Stickstoffdünger sind im Ökolandbau ebenso verpönt wie chemische Spritzmittel oder Gentechnik. Dank geeigneter Sorten, Förderung der Bodenlebewesen, vielfältige Fruchtfolge und das aufmerksame Management kompetenter Gärtner und Landwirte gedeihen gesunde Pflanzen für Mensch und Tier. Weil nur so viel Tiere im Betrieb gehalten werden, wie Futterfläche zur Verfügung steht und das Futter meist vom eigenen Hof kommt, kann jeder sicher sein, dass Tierkörpermehle, Hormone oder prophylaktische Antibiotika tabu bleiben. Werterhaltende Verarbeitung der Rohstoffe ist das Credo handwerklichen Könnens in den Hersteller-Betrieben. Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Farbstoffe und künstliche Aromen kommen da nicht in Frage. Viele sind überzeugt – und sensorische Tests bestätigen es immer wieder: auch geschmacklich hat Bio einiges zu bieten. Das charakteristische Aroma kann sich entfalten, weniger Wassergehalt und ein Plus an wichtigen sekundären Pflanzenstoffen zeichnen Bio-Früchte und –Gemüse aus. Fleisch und Wurstwaren von Tieren, die ein gutes Leben hatten, schmecken allen besser.

Auch Skeptiker sind inzwischen sicher: Durch die EU-Bio-Verordnung ist Anbau und Verarbeitung von ökologischen Waren genau definiert. Die Einhaltung wird strengstens kontrolliert. Wo »biologisch«, »ökologisch«, »kontrolliert ökologisch« oder »kontrolliert biologisch« drauf steht, ist auch echtes Bio drin. Das bestätigt die Kontrollstellennummer, die sich auf allen Produkte wiederfinden muss.

Damit Ihr Gast sicher sein kann, dass »bio drin ist, wo bio drauf steht«, wird auch die Gastronomie im Rahmen der Biozertifizierung in die Kontrolle eingebunden. Von dieser Transparenz und Sicherheit profitieren Sie unmittelbar.

Besuchen Sie die „BIOSpitzenköche“, auch auf Facebook

Eine Liste mit Beratern für Biogastronomen und solche, die es werden möchten, findet sich hier.

Folgende Berater für Biogastronomie haben darüber hinaus außerdem bereits Erfahrung mit Demeter Gastronomie:

Anja Lindner

Als gelernte Hotelfachfrau und F&B Betriebswirtin (HMA) führte Anja Lindner jahrelang ein Bio-Cateringunternehmen in Fulda. Nachdem sie u.a. eine BDVT und TV Nord geprüfte Erwachsenen-Trainerausbildung, eine Ayurvedische Ausbildung für Ernährung und Gesundheit sowie eine Ausbildung zur mobilen Massagetherapeutin und Life Kinetik erfolgreich absolviert hat, ist Anja Lindner heute als selbstständige Beraterin, Konzeptentwicklerin und Trainerin tätig. Heute betreibt Sie außerdem ein Bio-Hotel u.a. als Demeter Gastro-Partner und Demeter Landwirtschaft.

Schwerpunkt Nachhaltigkeit in der Gastronomie

Ihre Schwerpunkte sind die ganzheitliche Nachhaltigkeit in der Gastronomie- und Veranstaltungsbranche v.a. für Betriebe aus der Gemeinschaftsverpflegung, Eventcatering, Systemgastronomie, Kongress- und Veranstaltungshäuser sowie Tagungshotellerie. Sie unterstützt Sie und Ihr Team – ganz praktisch – im kompletten Produktzyklus vom Einkauf, zur Verarbeitung bis hin zum Teller des Gastes.. und noch weiter.

Kontakt: Anja.Lindner[at]w-e-g.eu

Karsten Bessai

Karsten Bessai leitete 14 Jahre die Küche des Biohotels- und Restaurants Alter Wirt in Grünwald bei München und etablierte als erstes Restaurant der Stadt die Verwendung von 100% Lebensmittel aus biologischem Anbau. Der Bezug der Produkte direkt vom Bauern und die Verarbeitung ganzer Tiere stand im Mittelpunkt seiner Küchenphilosophie.

Neben der Küchencheftätigkeit war die Beratung und Begleitung verschiedenster Gastronomiebetriebe, die Schulung externen Köche im Alten Wirt sowie die Showbühnen auf Messen Schwerpunkte seines Tuns.

In der Schweiz absolvierte er eine Weiterbildung zum eidgenössisch diplomierten Gastro-Betriebsleiter. Seit 2015 ist Karsten Bessai selbstständiger Berater und Genusshandwerker. In der Beratung und im Coaching steht er mit Weitblick, Praxiserfahrung und Umsetzungsstärke für alle Fragen des gastronomischen Alltages aber auch für die Visionen und Ideen von morgen parat.

Schwerpunkte sind grundsätzliche konzeptionelle Aufgaben, die Förderung und Entwicklung von Mitarbeiter sowie der ganz praktische Alltag in der Küche mit all seinen Aufgabenstellungen und Fragen rund um die Themen Wareneinsatz und Warenbezug, Mitarbeiterplanung, Arbeitsabläufe, Angebotsgestaltung, Hygiene, Warenfluss und Steigerung von Qualität und Effizienz.

Neben der klassischen Gastronomie unterstützt er auch erfolgreich Bioläden bei der Umsetzung Ihrer Bistros von der detailgetreuen Planung bis hin zur Einarbeitung der Mitarbeiter.

Handwerklich und ganz praktisch ist Karsten Bessai weiterhin mit Bio-Kochkursen, Messeauftritten, Kochevents auf Weingütern, Bio-Catering und Veranstaltungen mit seiner authentischen und gradlinigen Kochart auf geschmackvolle Weise mit Produkten aus biologisch-dynamischem Anbau unterwegs.

www.organic-kitchen.de

Kontakt: Karsten[at]organic-kitchen.de

ÖKONSULT GbR, Andreas Greiner

Beratung zum Thema „Nachhaltigkeit in der AHV“, Projekte zur Einführung von Bio-Produkten in der Gemeinschaftsverpflegung. Veranstaltungsorganisation, Vorträge, Moderation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Vernetzt mit vielen Akteuren der GV, v.a. in Süddeutschland.

www.oekonsult-stuttgart.de

Kontakt: greiner[at]oekonsult-stuttgart.de

Wie erlange ich die Biozertifizierung für mein Restaurant?

Zum Leitfaden Bio-Zertifizierung (als PDF)

Demeter Gastronom werden

Erstinformation und Richtlinien