Ein Bio-Gästehaus für FrohSINNige

Das LindenGut


Das Lindengut liegt unter den Ausläufern der Hessischen Rhön, ganz nahe zu Fulda, und ist ein Ort des Gleichgewichtes. Das Demeter-Gästehaus bewegt sich wwischen landwirtschaftlicher Kultur und Gespür für kommende Bedürfnisse. Die Erfahrung von über 30 Jahren gelebter Bio-Bauernhof-Geschichte und natürlicher Gastlichkeit hat das Bio-Hotel geprägt.

LindenGut von außen

Von der Hülle bis zum Frühstück- einem Saisongarten, eigenem Wasser, Hühnern, Gänsen und Rindern, sowie Photovoltaik, Holzheizung und Ökostrom. Hier trifft alt auf neu. 10 individuelle biologisch eingerichtete Zimmer stehen den Gästen zur Einzel- oder Doppelnutzung zur Verfügung, teilweise mit eigenen Bädern, aber auch einige mit sehr modernen Gemeinschaftsbädern. Der Saunabereich lädt zum Entspannen ein und das Demeter-Frühstück mit herzberger Biobroten und Brötchen, kff Bio Wurstspezialitäten und natürlich weiteren teilweise selbst hergestellten tollen Bioprodukten, können die Gäste in der großen Familienküche genießen. Tagungen, Seminare, Workshops, Barcamps oder Veranstaltungen  bereichert das Naturland-Catering „bankett-sinnreich“ kulinarisch.

Speisesaal

Erlebbare Entschleunigung

Im LindenGut  konzentriert man sich auf das Wesentliche. Das Gästehaus ist umgeben von Natur, die gleichzeitig die wichtigste Zutat der Gastronomie bildet: die lebendige Verbindung zum Ursprung von allem „Genuss voll Sinn“. Viele Gäste kommen nicht allein wegen der schönen Räume, der Natur oder der Demeter- und Bio-Zutaten – sie schätzen vor allem die persönliche Atmosphäre im Haus und fühlen sich wie bei guten Freunden.

17.10.2016
Das LindenGut
Ein Bio-Gästehaus für FrohSINNige

Das Lindengut liegt unter den Ausläufern der Hessischen Rhön, ganz nahe zu Fulda, und ist ein Ort des Gleichgewichtes. Das Demeter-Gästehaus bewegt sich wwischen landwirtschaftlicher Kultur und Gespür für kommende Bedürfnisse. Die Erfahrung von über 30 Jahren gelebter Bio-Bauernhof-Geschichte und natürlicher Gastlichkeit hat das Bio-Hotel geprägt.

LindenGut von außen

Von der Hülle bis zum Frühstück- einem Saisongarten, eigenem Wasser, Hühnern, Gänsen und Rindern, sowie Photovoltaik, Holzheizung und Ökostrom. Hier trifft alt auf neu. 10 individuelle biologisch eingerichtete Zimmer stehen den Gästen zur Einzel- oder Doppelnutzung zur Verfügung, teilweise mit eigenen Bädern, aber auch einige mit sehr modernen Gemeinschaftsbädern. Der Saunabereich lädt zum Entspannen ein und das Demeter-Frühstück mit herzberger Biobroten und Brötchen, kff Bio Wurstspezialitäten und natürlich weiteren teilweise selbst hergestellten tollen Bioprodukten, können die Gäste in der großen Familienküche genießen. Tagungen, Seminare, Workshops, Barcamps oder Veranstaltungen  bereichert das Naturland-Catering „bankett-sinnreich“ kulinarisch.

Speisesaal

Erlebbare Entschleunigung

Im LindenGut  konzentriert man sich auf das Wesentliche. Das Gästehaus ist umgeben von Natur, die gleichzeitig die wichtigste Zutat der Gastronomie bildet: die lebendige Verbindung zum Ursprung von allem „Genuss voll Sinn“. Viele Gäste kommen nicht allein wegen der schönen Räume, der Natur oder der Demeter- und Bio-Zutaten – sie schätzen vor allem die persönliche Atmosphäre im Haus und fühlen sich wie bei guten Freunden.