Demeter e.V.

Salms Hof Naturkost

Markt 5
33142 Büren
Deutschland

Tel:
02951 935366
Fax:
02951 935367
E-Mail:
naturkost [at] salms-hof.de
Web:


Verkauf

Salms Hof

Naturkost-Fachgeschäft
Markt 5
33142 Büren
Deutschland

Öffnungszeiten

Wochenmarkt

Domplatz Paderborn
33098 Paderborn
Deutschland

Öffnungszeiten

 bis 
ganzjährig
 : 
07:00
13:30
 Uhr
 : 
14:00
18:00
 Uhr
 : 
07:00
13:30
 Uhr

Wochenmarkt

Parkplatz "Am Wiemenkamp"
33129 Delbrück
Deutschland

Öffnungszeiten

 bis 

Abo- und Lieferservice

Jörg Simon
02951-935366
joerg.simon [at] salms-hof.de
Liefergebiete: 
alle Orte von Büren, Bad Wünnenberg, Borchen, Salzkotten, Paderborn, Delbrück, Rüthen, (Im Aufbau: Geseke)

Über uns

Betriebstätigkeit
Salms Hof ist ein traditionelles Unternehmen, welches aus einem Bio-Bauernhof und einem Naturkostfachgeschäft besteht.

Betriebsziel
Das Ziel der Unternehmensphilosophie besteht darin, den Kunden des Bioladens wissenschaftlich fundierte Informationen zur gesunden Ernährung, und damit zu den verkauften Bio-Erzeugnissen zu liefern. Globale Lebensmittelerzeugung, extremster Strukturwandel und harter Verdrängungswettbewerb führen die Verbraucher immer mehr weg von transparenten Warenströmen und emotionalisieren diese Thematik zusätzlich in den Medien. Andererseits werden naturgegebene Qualitätsmerkmale von 'Bioprodukten gesellschaftlich viel zu wenig beachtet, wobei gerade die Erzeugung von Lebensmitteln über die menschliche Zukunft bestimmt.

Unsere Produkte wählen wir daher sorgsam aus, weil nur wirklich nachhaltig erzeugte Lebensmittel dem Kilmaschutz, und damit underer eigenen Zukunft dienen. Demeter-Produkte passen bestens in unser Verkaufskonzept und werden daher vor allen Qualitäten bevorzugt.


Unsere Bioprodukte bieten wir im Naturkostfachgeschäft, Markt 5 in Büren und auf den Wochenmärkten in Borchen und Delbrück an. Kunden, die nicht zu uns kommen können, liefern wir die Produkte regional auch aus (Biokisten).

Biobauernhof
Der zertifizierte Bauerhof existiert nachweislich schon seit ca. 400 Jahren in Büren-Hegensdorf. Zur Zeit werden 20 Sauen und 2 Eber, sowie deren Nachkommen als Mastschweine gehalten. Außerdem leben auf dem Hof einige Rinder auf den hofeigenen Weiden.Soweit wie möglich werden Futtermittel selbst erzeugt oder bei Bedarf regional zugekauft. Auf den Feldern wächst Dinkel, der an eine regionale Biomühle verkauft wird.

www.salms-hof.de


 

Unser Team

  • Jörg Simon
    Inhaber
  • Frau M. Kopp
    Naturkostfachverkäuferin
  • Frau M. Scharfen
    Naturkostfachverkäuferin
  • Julian Zimmer
    Auszubildender