Sachsen

Guidohof

Am Ullersberg 31
09212 Limbach/Oberfrohna OT Uhlsdorf
Deutschland

Tel:
+49(0)37609 5433
Fax:
+49(0)37609 50764
E-Mail:
info [at] Guidohof.com
Web:


Produkte

Bio-Convenience

  • Zukauf

Fleisch & Wurstwaren

  • Zukauf

Gemüse

  • Hoferzeugnis

Getränke

  • Zukauf

Käse

  • Zukauf

Milch

  • Zukauf

Milchprodukte

  • Zukauf

Obst

  • Zukauf

Trocken & Naturkost

  • Zukauf

Wein

  • Zukauf

Abokiste

  • Hoferzeugnis
  • Zukauf

Brot & Backwaren

  • Hoferzeugnis

Eier

  • Hoferzeugnis

Honig

  • Zukauf

Spezialitäten:

Demeter Vertragspartner seit 1993.

Verkauf

Guidohof

Hofladen
Am Ullersberg 31
09212 Limbach Oberfrohna/ OT Uhlsdorf
Deutschland
Ladengröße: 
50m²

Öffnungszeiten

 : 
15.00
19.00
 Uhr
 : 
10.00
12.00
 Uhr
 : 
14.00
19.00
 Uhr
 : 
9.00
12.00
 Uhr

Abo- und Lieferservice

Silke Lucht
037609 5433 Fax 03760950764
info [at] Guidohof.com
Wochentage/Zeiten für Bestellannahme: 
 : 
9.00
12.00
 Uhr
 : 
16.00
18.00
 Uhr
 : 
9.00
12.00
 Uhr
 : 
9.00
12.00
 Uhr
 : 
9.00
12.00
 Uhr
 : 
9.00
12.00
 Uhr
Liefergebiete: 
Chemnitz, Zwickau und Umgebung, Erzgebirge

Über uns

Im idyllischen Muldental, gelegen zwischen Chemnitz und Zwickau, liegt der Guidohof . Seit 1992 wird nach Demeterrichtlinien, auf mittlerweile 30 ha eine große Vielfalt an Gemüsesorten, Kräuter, Kartoffeln und Getreide angebaut. Besonderen Wert legen wir auf die Bodenfruchtbarkeit, das gesunde Wachstum der Pflanzen und den lebendigen Hoforganismus.

In der hofeigenen Backstube backen wir Holzofenbrot. Das Korn wird direkt vor dem Backvorgang vermahlen. Durch eine lange, ausgewogene Teigführung wird das Getreide gut aufgeschlossen und das Brot dadurch sehr bekömmlich.

Die erntefrischen und frischgebackenen Produkte, sowie ein großes Sortiment an Bioprodukten aus fast allen Lebensmittelbereichen werden hier verpackt und durch den Guidohof Lieferservice direkt vor Ihre Haustür gebracht.

Aber auch der Hofladen im Fachwerkstil mit Lehmkuppelofen bietet ein reichhaltiges Warenangebot. Dienstag, Freitag und Samstag kann man hier einkaufen und nebenbei den Bauernhof erleben und Tiere anschauen.Wir möchten Ihnen Transparenz und Wissen vermitteln, wie Bio-Lebensmittel enstehen und schmackhafte, regionale, faire Produkte auf den Tisch bringen. Dafür erhalten unsere Kunden zu jeder Lieferung Rezepte, kleine Geschichten zum Hofgeschehen und viele Tipps zu den Ökokistenprodukten.

Verantwortung für die Zukunft übernehmen wir auch durch unsere Photovoltaik-Anlage zur Stromerzeugung für den gesamten Hof, großflächigen Heckenanbau und großen Einsatz für eine gentechnikfreie Region.

Für unsere Arbeit sind wir vom Verband "Ökokiste" mit der höchsten Auszeichnung "Fünf Sterne" prämiert worden.

Bestellungen sind über unseren Onlineshop, telefonisch oder per Fax möglich. Besonders freuen wir uns über einen persönlichen Besuch innerhalb unserer Ladenöffnungszeiten, zum Hoffest im September oder zu anderen Terminen.

Wir bauen über 40 verschiedene Gemüsesorten an. Im Freiland: Kartoffeln, verschiedene Kohlarten, Salate, Porree, Wurzelgemüse, Kräuter, Erdbeeren und vieles mehr. In den Folienhäusern: Tomaten, Gurken, Paprika und Feldsalat und Frühsalate.

Das ganze Jahr über haben wir Gemüse aus eigenem Demeter-Anbau oder von befreundeten Biohöfen.

Im Freiland: Kartoffeln, verschiedene Kohlarten, Salate, Porree, Wurzelgemüse, Kräuter, Erdbeeren und vieles mehr. In den Folienhäusern: Tomaten, Gurken, Paprika und Feldsalat und Frühsalate.


Verarbeitung

Wir betreiben eine Demeter-Bäckerei



Engagement

Soziales Engagement und gerechtes Wirtschaften

Integration von Konsumenten/Interessierten durch Transparenz u. Einbindung

  • Wir haben Angebote für Schulen und Kindergärten: 
    Hoführungen, Gemüseraten, Ökokisten packen
  • Integration: 
    Hoftage, Hofführungen, Hoffeste jährlich 2. Septembersamstag
  • Wir bieten Führungen an: 
    samstags nach Absprache
  • Bei uns kann man ein/e Praktikum/Ausbildung, ein freiwilliges soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst absolvieren: 
    freie Ausbildung im Osten, Freiwilliges ökologisches Jahr
  • Wir engagieren uns für unsere Mitarbeiter: 
    Fortbildungen, Betriebsfeste
  • Wir integrieren und fördern benachteiligte Menschen: 
    Einstellungen über 55
  • Wir sind Fördermitglieder bei: 
    Slow Food, Mozartgesellschaft Chemnitz, Plan-patenkind Vietnam

Gerechtes Wirtschaften

    Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb
  • Wir bieten Teilzeitangebote.
  • Wir bieten langfristige Beschäftigungsverhältnisse.
  • Wir beschäftigen ältere Mitarbeiter (+50).
  • Bei uns gibt es systematische Möglichkeiten zur methodischen oder fachlichen Fort- sowie Weiterbildung zu verschiedenen Themen: 
    Verband Ökokiste, landwirtschaftliche Fortbildungen,
    Wir pflegen langfristige Beziehungen zu Abnehmern und Lieferanten: 
    regionaler Großhändler " Naturkost Erfurt" Zukäufe von den sächsischen Demeterbetrieben: Hof Mahlizsch, Bauernhof Steinert, Linke Hof

Mitarbeiterzufriedenheit

  • Klimaverbesserung: 
    Gemeinschaftsaktionen, Teambesprechungen, Arbeits

Förderung der regionalen Wirtschaftsbeziehungen

  • Wir arbeiten bei Bezug der Hauptrohstoffe mit regionalen Erzeugergemeinschaften zusammen (Umkreis 100km): 
    "Fünf Sterne" Betrieb im verein Ökokiste= über 50% Regionalität, über 70% Verbandsware
  • Besonderheiten unseres Betriebs (abgefragt): 
    vorbildliche Energiewirtschaft, Fotovoltaik zur Energiegewinnung des Gesamtbedarfs des Betriebes

Kultur und kommunale/regionale Kulturförderung

  • Wir beteiligen uns aktiv an Kulturinitiativen oder Projekten zur Förderung der Region bzw. Gemeindeentwicklung: 
    Gründung des Vereins ULLI. Umweltliebhaber "Limbach Oberfrohna" Eintragung "Gentechnikfreie Region Limbach Oberfrohna und Umgebung" 1048 ha.
  • Wir vermitteln aktiv ökologisch soziale und Demeter-Themen in unserem Umfeld: 
    Organisation der Veranstaltung "Zukunft säen" vorbildliche Energiewirtschaft, Fotovoltaik zur Energiegewinnung des Gesamtbedarfs des Betriebes

Biodynamische Impulse

  • Wir haben eine 'Handwerkliche Hofverarbeitung': 
    Holzofenbrot