Nordrhein-Westfalen

Birkenhof

Birkenhof 1
57234 Wilnsdorf-Wilgersdorf
Deutschland

Tel:
+49(0)2739/47698
Fax:
+49 (0)2739 4245
E-Mail:
info [at] birkenhof-siegerland.dehofladen [at] birkenhof-siegerland.de
Web:


Produkte

Bio-Convenience

  • Zukauf

Fleisch & Wurstwaren

  • Hoferzeugnis

Gemüse

  • Zukauf

Getränke

  • Zukauf

Käse

  • Hoferzeugnis
  • Zukauf

Milch

  • Hoferzeugnis

Milchprodukte

  • Zukauf

Obst

  • Zukauf

Trocken & Naturkost

  • Zukauf

Wein

  • Zukauf

Abokiste

  • Hoferzeugnis
  • Zukauf

Brot & Backwaren

  • Hoferzeugnis

Eier

  • Zukauf

Honig

  • Zukauf

Spezialitäten:

Demeter Vertragspartner seit 1994.

Verkauf

Birkenhof

Hofladen
Birkenhof 1
57234 Wilnsdorf-Wilgersdorf
Deutschland
Ladengröße: 
150m²

Öffnungszeiten

 : 
9:00
18:00
 Uhr
 : 
9:00
18:00
 Uhr
 : 
9:00
18:00
 Uhr
 : 
09:00
18:00
 Uhr
 : 
09:00
12:00
 Uhr

Hofladen
Gutenbergstr. 87
57078 Siegen-Sohlbach
Deutschland

Öffnungszeiten

 : 
15:00
18:00
 Uhr

Abo- und Lieferservice

Hofladen Birkenhof
02739/47698
hofladen [at] birkenhof-siegerland.de
Liefergebiete: 
Siegen

Über uns

Der Birkenhof wurde 1994 von der Landwirtschaftlichen Gemeinschaft Siegerland e.V.
gekauft und von der Betriebsgemeinschaft Birkenhof zur Bewirtschaftung gepachtet. Von Anfang an wollten wir einen vielseitigen Hof mit Direktvermarktung verwirklichen, was mit der Zeit gelungen ist. Auf dem Birkenhof gehen wir neue Wege in der Landwirtschaft, im sozialen Miteinander und im wirtschaftlichen Zusammenleben.

Als vielseitiger, lebendiger Organismus ist der Hof eine Kulturstätte, die Raum für vielseitige Vorträge, Feste und Veranstaltungen bietet.
Auf 30 ha Ackerland wachsen Kartoffeln, Getreide für die eigene Backstube, Futterrüben
und Kleegras. Gemüse gedeiht auf gut einem Hektar Fläche. Die Milch der 24
rotbunten Kühe wird überwiegend auf dem Hof verarbeitet. Die Schweine in ihrem
neuen, luftigen Stall, Hühner, zwei Esel und zwei Zwergziegen erweitern die Vielfalt.
Neben den drei Familien arbeiten auf dem Birkenhof zwei bis drei Lehrlinge, zwei
FÖJler, eine Bäckerin und einige Teilzeitkräfte. Neben freiwilligen Helfern bei Pflege
und Ernte können von Frühjahr bis Herbst etliche Schüler ihre Erfahrungen in der
Landwirtschaft machen.
Brot, Milch, Quark, Joghurt, Kartoffeln, Gemüse, Rindfleisch, Schweinefleisch, Wurstwaren
vom Hof werden durch ein Vollsortiment im neuen Hofladen ergänzt.
Schülerpraktika sowie Staatliche und Freie Ausbildung sind möglich.


Engagement

Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Soziales Engagement und gerechtes Wirtschaften

Unternehmensform, Beteiligungen und Mitgliedschaften

  • Wir sind eine AG, ein Verein, sind im Förderprogramm einer Stiftung: 
    Der gemeinnützige Verein "Landwirtschaftliche Gemeinschaft Siegerland e.V." ist Eigentümer des Hofes. Vorträge, Hoffeste, kulturelle Veranstaltungen sowie Hofführungen gehören zu unserem Tätigkeitsfeld. Näheres unter "birkenhof-siegerland.de". Vereinsmitglieder und Menschen aus dem Umkreis unterstützen die Arbeit des Vereins durch Spenden, Beteiligungen und zinslose oder zinsgünstige Darlehen, sowie durch tätige Mithilfe bei verschiedenen Gelegenheiten.

Integration von Konsumenten/Interessierten durch Transparenz u. Einbindung

  • Wir haben Angebote für Schulen und Kindergärten: 
    Neben der Spielgruppe "Birkenzwerge", für Kinder im Alter von zwei bis drei Jahren, bieten wir für Kindergartengruppen und Schulklassen Führungen an oder Module, bei denen die Kinder selbst tätig werden können, z.B. "Vom Korn zum Brot" (mit Brötchen backen) oder "Von der Kuh zur Butter" (mit Butter schütteln)
  • Wir bieten Führungen an: 
    Hofführungen für Kinder und Erwachsenengruppen finden nach Ansprache statt, gerne auch mit thematischen Schwerpunkten.
  • Bei uns kann man ein/e Praktikum/Ausbildung, ein freiwilliges soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst absolvieren: 
    Der Betrieb ist anerkannter Ausbildungsbetrieb, der Schwerpunkt in der Ausbildung liegt aber in der Freien Ausbildung NRW/Hessen, an der wir auch organisatorisch beteiligt sind. Es gibt zwei FÖJ-Stellen. Praktika im Rahmen der Schule, des Studiums oder freie Praktika sind möglich
  • Wir bieten Kurse oder Seminare an: 
    Regelmäßige Kurse sind "Module" für Schulklassen oder auch Kindergärten, bei denen die Kinder selbst mitarbeiten. Für Erwachsene finden Obstbaumschnitt- und Brotbackkurse (in Zusammenarbeit mit der VHS) statt. Auch Seminare zu verschiedenen Fachthemen werden gelegentlich angeboten.
  • Wir haben/bieten Kunst/Kultur auf dem Bauernhof: 
    In unregelmäßigen Abständen wurden schon mehrere Konzerte veranstaltet.
  • Wir sind ein Demonstrationsbetrieb, Versuchsbetrieb: 
    Wir sind Demonstrationsbetrieb Ökolandbau
  • Weiter Besonderheiten: 
    So wie zu einem gesunden Organismus oder zu einer gesunden Fruchtfolge die Vielfalt der "Organe" gehört, so gehört zu einem gesunden sozialen Organismus die Vielfalt der Lebensalter. Unser "Alter(s)garten" ist ein Wohnprojekt mit 8 Wohneinheiten für ältere Menschen. Das heißt Menschen, die in den Ruhestand eintreten und noch eine sinnvolle Aufgabe und vor allem das Leben in Gemeinschaft suchen finden hier den Raum um beides zu verwirklichen.
  • Unser Entwicklungsziel im Bereich "Soziokulturelle Leistungen": 
    Der vielseitige biologisch-dynamisch bewirtschaftete Betrieb Birkenhof mit seiner Verarbeitung und Vermarktung trägt bei zur Erhaltung einer lebendigen, vielgestaltigen Umwelt. Es sind viele Lebens- und Arbeitsplätze geschaffen worden, die durch diese Arbeit erhalten werden.
  • Wir haben Partnerschaften mit: 
    Bingenheimer Saatgut AG GLS Bank, Bochum

Gerechtes Wirtschaften

  • Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb
  • Wir bieten Teilzeitangebote.
  • Wir bieten langfristige Beschäftigungsverhältnisse.
  • Wir beschäftigen ältere Mitarbeiter (+50).
  • Wir pflegen langfristige Beziehungen zu Abnehmern und Lieferanten: 
    Neben der Belieferung durch den Biogroßhandel ist uns die persönliche Bindung zu den Kollegen ein Anliegen. Wir beziehen viele Produkte für den Hofladen direkt beim Erzeuger, wie z.B. Schaf- und Ziegenkäse, Obst, Wein, Honig, Geflügel und anderes mehr. Unsere Kunden sind zum großen Teil langjährige Stammkunden. Dazu gehören auch einige Kindergärten und Schulen.

Kultur und kommunale/regionale Kulturförderung

  • Wir beteiligen uns aktiv an Kulturinitiativen oder Projekten zur Förderung der Region bzw. Gemeindeentwicklung: 
    2015 wurde die BioAcker e.G. gegründet um Flächen anzukaufen und sie langfristig der ökologischen Bewirtschaftung zur Verfügung zu stellen
  • Wir vermitteln aktiv ökologisch soziale und Demeter-Themen in unserem Umfeld: 
    Mit ca. 50 Führungen und jährlich mehreren Vortragsveranstaltungen, Seminaren, Hoffesten und durch Auftritte z.B. bei diversen Bauern- und Naturmärkten bringen wir das Anliegen des Demeter-Anbaus in die Öffentlichkeit.
  • Besonderheiten unseres Betriebes (nicht abgefragt): 
    Der Birkenhof wird von einer Betriebsgemeinschaft aus zwei Familien bewirtschaftet, was ein ständiges Ringen und Üben im Sozialen bedeutet. Über die Arbeit auf dem Hof hinaus beteiligen wir uns u.a. im Trägerkreis demeter NRW