Eintopf-Klassiker aus dem Bio-Restaurant ROSE

Comeback von Omas traditionellen Eintöpfen

30.09.2016
Eintöpfe in drei Geschmacksrichtungen

Draußen kalt, drinnen behaglich: Mit den neuen Eintopf-Klassikern in Demeter-Qualität erinnert das Bio-Restaurant Rose an Großmutters traditionelle Rezepte, die heute auf vegane Art mit dem Zeitgeist kombiniert werden.

Kartoffelgulasch mit Paprika, Karotte und Röstzwiebeln? Erbseneintopf mit Lauch und körnigem Senf? Oder schwäbische Linsen mit Balsamico und Petersilie? Die Gerichte vermitteln ein Gefühl von Geborgenheit, lassen Kindheitsträume wach werden und verlocken mit dem individuellen Rose-Touch. Kleine Highlights und aromatische Gewürz-Kombinationen zaubern mit viel Liebe außergewöhnliche Mahlzeiten, die wie selbst gemacht schmecken und auch im stressigen Alltag Genuss ohne Aufwand bedeuten.

Dass jeder Löffel zur Bequemlichkeit maximal Bekömmlichkeit liefert, hat übrigens ebenfalls mit der Familientradition zu tun. Mit dem angeschlossenen Gasthof ent­wickelte sich die alternative Landwirtschaft seit den 1950er Jahren zu einem mittel­ständischen Bio-Betrieb, der für seine Konsequenz und Kreativität bekannt ist. Neben den neuen Eintopf-Klassikern in den liebevoll gestalteten Bechern mit Retro-Charme bietet das Bio-Restaurant eine ganze Palette schneller Leckereien in Demeter-Qualität: Suppen, Salate und Ethno-Food verführen Genießer, die gerne vollwertig essen – und auch bei Fertiggerichten emotional und werteorientiert einkaufen.

Disclaimer

Diese Meldung beruht auf einer Pressemitteilung von Demeter-Partner Rose Biomanufaktur.

30.09.2016
Comeback von Omas traditionellen Eintöpfen
Eintopf-Klassiker aus dem Bio-Restaurant ROSE

Draußen kalt, drinnen behaglich: Mit den neuen Eintopf-Klassikern in Demeter-Qualität erinnert das Bio-Restaurant Rose an Großmutters traditionelle Rezepte, die heute auf vegane Art mit dem Zeitgeist kombiniert werden.

Kartoffelgulasch mit Paprika, Karotte und Röstzwiebeln? Erbseneintopf mit Lauch und körnigem Senf? Oder schwäbische Linsen mit Balsamico und Petersilie? Die Gerichte vermitteln ein Gefühl von Geborgenheit, lassen Kindheitsträume wach werden und verlocken mit dem individuellen Rose-Touch. Kleine Highlights und aromatische Gewürz-Kombinationen zaubern mit viel Liebe außergewöhnliche Mahlzeiten, die wie selbst gemacht schmecken und auch im stressigen Alltag Genuss ohne Aufwand bedeuten.

Dass jeder Löffel zur Bequemlichkeit maximal Bekömmlichkeit liefert, hat übrigens ebenfalls mit der Familientradition zu tun. Mit dem angeschlossenen Gasthof ent­wickelte sich die alternative Landwirtschaft seit den 1950er Jahren zu einem mittel­ständischen Bio-Betrieb, der für seine Konsequenz und Kreativität bekannt ist. Neben den neuen Eintopf-Klassikern in den liebevoll gestalteten Bechern mit Retro-Charme bietet das Bio-Restaurant eine ganze Palette schneller Leckereien in Demeter-Qualität: Suppen, Salate und Ethno-Food verführen Genießer, die gerne vollwertig essen – und auch bei Fertiggerichten emotional und werteorientiert einkaufen.