Zeidler - Ausstellung auf der Landesgartenschau Bad Lippspringe

Beginn:
01.05.2017 - 10:00
Ende:
01.05.2017 - 18:00
Ort: Landesgartenschau Bad Lippspringe
Lindenstr. 1a
33175 Bad Lippspringe
Deutschland

Die Zeidlerei war im Mittelalter das gewerbsmäßige Sammeln von Honig wilder oder halbwilder Bienenvölker, das von Zeidlern ausgeübt wurde. Der Zeidler hielt seine Bienenvölker in natürlich und künstlich geschaffene Baumhöhlen im Wald.                                                                                                                                                       Auf dem Stand von " Wald und Holz NRW" können Sie sich über diese alte Tradition, die Geschichte  und die Handwerkskunst informieren und erfahren, warum wir diese ursprüngliche Art der Imkerei wiederbeleben. Als besonderes Highlight können wir Ihnen die polnische Fotoausstellung von Krzsysztof Hejke  aus Warschau präsentieren. Er ist Prof. der Filmkunst; Photograph; Kameramann;  Globetrotter;  Verleger  und  reist seit mehreren Jahren mit dem Fotoapparat durch Osteuropa um das Leben und die Arbeit der letzten Zeidler zu dokumentieren. Weiterhin werden wir vor Ort eine Klotzbeute nach Zeidler Art mit handgeschmiedeten Werkzeugen herstellen.


Kategorie: Imkerei
Kosten:
Eintrittspreis der Landesgartenschau

Veranstalter:
Sa bienen Imkerei
Ansprechpartner:
Sabine
Bergmann
« Zurück

Zeidler - Ausstellung auf der Landesgartenschau Bad Lippspringe

01.05.2017 - 10:00  bis  01.05.2017 - 18:00

Beschreibung:

Die Zeidlerei war im Mittelalter das gewerbsmäßige Sammeln von Honig wilder oder halbwilder Bienenvölker, das von Zeidlern ausgeübt wurde. Der Zeidler hielt seine Bienenvölker in natürlich und künstlich geschaffene Baumhöhlen im Wald.                                                                                                                                                       Auf dem Stand von " Wald und Holz NRW" können Sie sich über diese alte Tradition, die Geschichte  und die Handwerkskunst informieren und erfahren, warum wir diese ursprüngliche Art der Imkerei wiederbeleben. Als besonderes Highlight können wir Ihnen die polnische Fotoausstellung von Krzsysztof Hejke  aus Warschau präsentieren. Er ist Prof. der Filmkunst; Photograph; Kameramann;  Globetrotter;  Verleger  und  reist seit mehreren Jahren mit dem Fotoapparat durch Osteuropa um das Leben und die Arbeit der letzten Zeidler zu dokumentieren. Weiterhin werden wir vor Ort eine Klotzbeute nach Zeidler Art mit handgeschmiedeten Werkzeugen herstellen.

Kosten: Eintrittspreis der Landesgartenschau

Veranstaltungsort: Lindenstr. 1a, 33175 Bad Lippspringe, Deutschland

Veranstalter: Sa bienen Imkerei ,  Sabine Bergmann