Tiergerechte Haltungssysteme und Tierwohl: Seminare für Schweinehaltung

Beginn:
06.06.2018 - 09:30
Ende:
07.06.2018 - 16:00
Ort: DEULA Witzenhausen
Am Sande 20
37213 Witzenhausen
Deutschland
Flyer:

                                                        Hier klicken
                                                

Tiergerechte Schweinehaltung und Tierwohl

Als Betriebsleiter müssen Sie sich den Anforderungen des Marktes stellen und es wird zunehmend an Sie appelliert, Ihre Schweinehaltung den gestiegenen Anforderungen an eine tiergerechtere Haltung anzupassen.

Dabei gilt es zu überlegen, welches für Ihren Betrieb die passende Entwicklung sein kann. Welche Maßnahmen erlauben eine tiergerechtere Haltung sowie mehr Tierwohl und sind für Ihren Betrieb umsetzbar. Eine Entlohnung des Mehraufwands ist dabei von existentieller Bedeutung. Das zweitägige Weiterbildungsseminar soll Antworten und Anregungen auf folgende Fragen geben:

  • Was ist tiergerechte Schweinehaltung, welche innovativen Haltungssysteme kommen den Bedürfnissen der Schweine am besten entgegen?
  • Wie rechnen sich tiergerechte Haltungssysteme mit ihren Mehraufwendungen für Betriebsmittel und Arbeit?
  • Wie machen es andere Betriebe?
  • Welche Möglichkeiten gibt es für meinen Betrieb um mehr Tierwohl zu erreichen?
  • Welche Vermarktungsmöglichkeiten gibt es für Schweinefleisch aus tiergerechten Haltungssystemen?

Das Seminar bietet Schweinehaltern, aber auch Beratern, Lehrern und Tierärzten praxisnahe Informationen zum Thema «Tiergerechte Haltungssysteme » u. a. mit den Aspekten Tierschutz, Umweltschutz und nachhaltige, regionale Wertschöpfung. In Kleingruppen werden Fallbeispiele aus dem Teilnehmerkreis bearbeitet. Auch der Besuch zweier Betriebe gewährt intensive Einblicke. Zudem ist das Seminar eine gute Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit Berufskollegen, Beratern und Marktpartnern.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.


Kategorie:
Veranstalter:
FiBL Projekte GmbH
Ansprechpartner:
Gundula
Jahn
Adresse: Weinstraße Süd 51
67098 Bad Dürkheim
Deutschland
Telefon:
06322 98970-220
E-Mail:
seminare@fibl.org
« Zurück

Tiergerechte Haltungssysteme und Tierwohl: Seminare für Schweinehaltung

06.06.2018 - 09:30  bis  07.06.2018 - 16:00

Beschreibung:

Tiergerechte Schweinehaltung und Tierwohl

Als Betriebsleiter müssen Sie sich den Anforderungen des Marktes stellen und es wird zunehmend an Sie appelliert, Ihre Schweinehaltung den gestiegenen Anforderungen an eine tiergerechtere Haltung anzupassen.

Dabei gilt es zu überlegen, welches für Ihren Betrieb die passende Entwicklung sein kann. Welche Maßnahmen erlauben eine tiergerechtere Haltung sowie mehr Tierwohl und sind für Ihren Betrieb umsetzbar. Eine Entlohnung des Mehraufwands ist dabei von existentieller Bedeutung. Das zweitägige Weiterbildungsseminar soll Antworten und Anregungen auf folgende Fragen geben:

  • Was ist tiergerechte Schweinehaltung, welche innovativen Haltungssysteme kommen den Bedürfnissen der Schweine am besten entgegen?
  • Wie rechnen sich tiergerechte Haltungssysteme mit ihren Mehraufwendungen für Betriebsmittel und Arbeit?
  • Wie machen es andere Betriebe?
  • Welche Möglichkeiten gibt es für meinen Betrieb um mehr Tierwohl zu erreichen?
  • Welche Vermarktungsmöglichkeiten gibt es für Schweinefleisch aus tiergerechten Haltungssystemen?

Das Seminar bietet Schweinehaltern, aber auch Beratern, Lehrern und Tierärzten praxisnahe Informationen zum Thema «Tiergerechte Haltungssysteme » u. a. mit den Aspekten Tierschutz, Umweltschutz und nachhaltige, regionale Wertschöpfung. In Kleingruppen werden Fallbeispiele aus dem Teilnehmerkreis bearbeitet. Auch der Besuch zweier Betriebe gewährt intensive Einblicke. Zudem ist das Seminar eine gute Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit Berufskollegen, Beratern und Marktpartnern.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Veranstaltungsort: Am Sande 20, 37213 Witzenhausen, Deutschland

Veranstalter: FiBL Projekte GmbH ,  Gundula Jahn
Weinstraße Süd 51 , 67098 Bad Dürkheim, Deutschland
Telefon: 06322 98970-220,
seminare@fibl.org