Organic Kitchen Stories BEI MANNHEIM - Für Gastronomen -

Organic Kitchen Stories 2018

"Mit Liebe kochen ist Nahrung für die Seele"

Beginn:
15.10.2018 - 15:00
Ende:
15.10.2018 - 20:00
Ort: Hofgut Ruppertsberg
Obergasse 2
67152 Ruppertsberg
Deutschland
Flyer:

                                                        Hier klicken
                                                

Einen Nachmittag lang einem Koch mit erfolgreichem Bio-Konzept über die Schulter zu schauen, spannende Zulieferer aus der Region kennenzulernen und verrückte Geschichten aus dem Leben echter Bio-Landwirte hören. Austausch mit Kollegen bei der gemeinsamen Verkostung und spannende Redner, die Sie mitnehmen auf eine Reise in die Welt der nachhaltigen Gastronomie. Jetzt gleich anmelden!

Nach verschiedenen Stationen in der Spitzengastronomie hat sich Jean-Philippe Aiguier entschlossen, kulinarische Raffinesse und ökologische Sensibilität im eigenen Restaurant zu verbinden. Enthusiastische Empfehlungen bestätigen, wie überzeugend es ihm gelingt, im Einklang mit der Natur zu kochen.

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags im Rahmen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)


Kategorie:
Kosten:
49,00 Euro (zzgl. MWSt.)

Veranstalter:
Demeter e.V.
Ansprechpartner:
Nina
Weis
Adresse: Brandschneise 1
64295 Darmstadt
Deutschland
Telefon:
+496155846939
E-Mail:
nina.weis@demeter.de
Website:
Anmeldeschluss:
01.10.2018 (ganztägig)
« Zurück

Organic Kitchen Stories BEI MANNHEIM - Für Gastronomen -

15.10.2018 - 15:00  bis  15.10.2018 - 20:00

Beschreibung:

Einen Nachmittag lang einem Koch mit erfolgreichem Bio-Konzept über die Schulter zu schauen, spannende Zulieferer aus der Region kennenzulernen und verrückte Geschichten aus dem Leben echter Bio-Landwirte hören. Austausch mit Kollegen bei der gemeinsamen Verkostung und spannende Redner, die Sie mitnehmen auf eine Reise in die Welt der nachhaltigen Gastronomie. Jetzt gleich anmelden!

Nach verschiedenen Stationen in der Spitzengastronomie hat sich Jean-Philippe Aiguier entschlossen, kulinarische Raffinesse und ökologische Sensibilität im eigenen Restaurant zu verbinden. Enthusiastische Empfehlungen bestätigen, wie überzeugend es ihm gelingt, im Einklang mit der Natur zu kochen.

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags im Rahmen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)

Anmeldeschluss: 01.10.2018 (ganztägig)

Kosten: 49,00 Euro (zzgl. MWSt.)

Veranstaltungsort: Obergasse 2, 67152 Ruppertsberg, Deutschland

Veranstalter: Demeter e.V. ,  Nina Weis
Brandschneise 1, 64295 Darmstadt, Deutschland
Telefon: +496155846939,
nina.weis@demeter.de