Freitagsrezept

Rote-Bete-Apfel-Birnen-Salat

16.12.2016
Rote-Bete-Apfel-Birnen-Salat

Anja Lindner vom Demeter-zertifizierten Gästehaus „LindenGut“ in Dipperz schöpft am liebsten aus dem, was die Rhön ihr bietet. Deshalb spielt der Apfel in ihrer Rezept-Auswahl für Journal-Leser*innen saisongerecht eine Hauptrolle. Entdecken Sie, wie vielfältig sich das knackige Obst verwandeln lässt – für den abendlichen Salat, die wärmende Suppe oder sogar für ein komplettes, festliches Menü.

Rote-Bete-Apfel-Birnen-Salat

Ergibt: 4 Portionen

Zutaten:

  • 100 g Walnusskerne
  • 125 g Rucola
  • 500 g Rote Bete (gegart)
  • 2 Birnen
  • 1 Zitrone
  • 1 Schafskäse
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Keimöl
  • 2 EL Apfelsaft
  • 2 TL Honig
  • 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer aus der Mühle

Walnusskerne grob hacken, in Pfanne ohne Fett leicht rösten. Rucola waschen, trocken schleudern, grob hacken. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden (am besten Einmalhandschuhe tragen, da die Rote Bete stark abfärbt). Birnen waschen, trocken reiben, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Viertel in feine Scheiben schneiden.

Saft der Zitrone auspressen, 1 EL über Birnenscheiben träufeln. Rote Bete und Birnenscheiben leicht überlappend auf Tellern anrichten, Rucola darauf verteilen. Schafskäse zerbröseln, darüberstreuen. Schalotte abziehen, fein würfeln, mit Keimöl, Apfel- und 2 EL Zitronensaft, Senf, Honig cremig rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat mit Dressing beträufeln, mit gerösteten Walnusskernen bestreut servieren.

Dieses Rezept stammt von Anja Lindner vom Demeter-zertifizierten Gästehaus „LindenGut“.

Mehr Rezepte finden Sie auch im Demeter Journal 32.

 
16.12.2016
Rote-Bete-Apfel-Birnen-Salat
Freitagsrezept

Anja Lindner vom Demeter-zertifizierten Gästehaus „LindenGut“ in Dipperz schöpft am liebsten aus dem, was die Rhön ihr bietet. Deshalb spielt der Apfel in ihrer Rezept-Auswahl für Journal-Leser*innen saisongerecht eine Hauptrolle. Entdecken Sie, wie vielfältig sich das knackige Obst verwandeln lässt – für den abendlichen Salat, die wärmende Suppe oder sogar für ein komplettes, festliches Menü.

Rote-Bete-Apfel-Birnen-Salat

Ergibt: 4 Portionen

Zutaten:

  • 100 g Walnusskerne
  • 125 g Rucola
  • 500 g Rote Bete (gegart)
  • 2 Birnen
  • 1 Zitrone
  • 1 Schafskäse
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Keimöl
  • 2 EL Apfelsaft
  • 2 TL Honig
  • 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer aus der Mühle

Walnusskerne grob hacken, in Pfanne ohne Fett leicht rösten. Rucola waschen, trocken schleudern, grob hacken. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden (am besten Einmalhandschuhe tragen, da die Rote Bete stark abfärbt). Birnen waschen, trocken reiben, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Viertel in feine Scheiben schneiden.

Saft der Zitrone auspressen, 1 EL über Birnenscheiben träufeln. Rote Bete und Birnenscheiben leicht überlappend auf Tellern anrichten, Rucola darauf verteilen. Schafskäse zerbröseln, darüberstreuen. Schalotte abziehen, fein würfeln, mit Keimöl, Apfel- und 2 EL Zitronensaft, Senf, Honig cremig rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat mit Dressing beträufeln, mit gerösteten Walnusskernen bestreut servieren.

Dieses Rezept stammt von Anja Lindner vom Demeter-zertifizierten Gästehaus „LindenGut“.

Mehr Rezepte finden Sie auch im Demeter Journal 32.