MittwochsBlog

Pioniergeist

02.11.2016

Letzte Woche war ich für eine Reportrage bei Anja und Janusz Hradetzky. Sie haben an der Oder ihre eigene Demeter-Landwirtschaft gegründet. Ohne Geld, eigene Flächen, ohne eigenen Hof, ohne Kühe, mitten unter Großbetrieben. Das geht!. Mit Geduld, solider Fachkenntnis und mit kommunikativer Kreativität: Die Flächen sind zumeist Naturschutzflächen, für höchste Erträge uninteressant. Gebäude haben sie alt und preiswert gepachtet. Und die  Kühe mit dem Geld ihrer Kunden gekauft. Die Kühe haben, im Winter mit offener Stalltür, das ganze Jahr Weide, werden dort gemolken, die Kälber saufen an Kühen und Ammen. Damit das finanziell rund läuft, macht sich Anja als Beraterin selbstständig und der Betrieb wird eine Käserei einrichten – mit Hilfe der Kunden über Crowdfunding. Das ist echter Existenzgründermut!

Den Mittwochsblog verfasst Michael Olbrich-Majer, Redakteur der Fachzeitschrift Lebendige Erde.

Weiterführende Links:

02.11.2016
Pioniergeist
MittwochsBlog

Letzte Woche war ich für eine Reportrage bei Anja und Janusz Hradetzky. Sie haben an der Oder ihre eigene Demeter-Landwirtschaft gegründet. Ohne Geld, eigene Flächen, ohne eigenen Hof, ohne Kühe, mitten unter Großbetrieben. Das geht!. Mit Geduld, solider Fachkenntnis und mit kommunikativer Kreativität: Die Flächen sind zumeist Naturschutzflächen, für höchste Erträge uninteressant. Gebäude haben sie alt und preiswert gepachtet. Und die  Kühe mit dem Geld ihrer Kunden gekauft. Die Kühe haben, im Winter mit offener Stalltür, das ganze Jahr Weide, werden dort gemolken, die Kälber saufen an Kühen und Ammen. Damit das finanziell rund läuft, macht sich Anja als Beraterin selbstständig und der Betrieb wird eine Käserei einrichten – mit Hilfe der Kunden über Crowdfunding. Das ist echter Existenzgründermut!

Den Mittwochsblog verfasst Michael Olbrich-Majer, Redakteur der Fachzeitschrift Lebendige Erde.

Weiterführende Links: