Freitagsrezept

Rhabarber Muddi

05.08.2016
  • Farbenfroher Cocktail und Titelbild der aktuellen Demeter Journals

 

 

 

Wir bereiten uns auf die Rückkehr des Sommers vor. Damit es am Wochenende klappt, haben wir ein tolles Cocktailrezept der Mobilen Bio-Bar vorbereitet.

Rhabarber Muddi

 

 

 

 

Dauer: 5 M | Ergibt: 1 Cocktail

Zutaten:

  • 4 cl Vodka
  • 1 cl Zitronensaft
  • 0,5 cl Cassis
  • 2 Scheiben Salatgurke (ca. 1 cm dick)
  • 4 cl frischer Rhabarbersaft

Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben, Gurke andrücken und danach mit den anderen Zutaten kräftig auf Eis shaken. Mit einem Sieb (Teesieb) in ein mit Eis gefülltes Glas abgießen und mit Gurkenscheibe/Rhabarberstil garnieren. Alternativ für Personen ohne Cocktailshaker im Haushalt: Alle Zutaten inkl. Salatgurke ohne Eis mit Hilfe eines Stabmixers vermischen und in einem Glas auf Eis servieren.  

Mehr Rezepte finden Sie im aktuellen Demeter Journal ab Seite 22.

05.08.2016
Rhabarber Muddi
Freitagsrezept

 

 

 

Wir bereiten uns auf die Rückkehr des Sommers vor. Damit es am Wochenende klappt, haben wir ein tolles Cocktailrezept der Mobilen Bio-Bar vorbereitet.

Rhabarber Muddi

 

 

 

 

Dauer: 5 M | Ergibt: 1 Cocktail

Zutaten:

  • 4 cl Vodka
  • 1 cl Zitronensaft
  • 0,5 cl Cassis
  • 2 Scheiben Salatgurke (ca. 1 cm dick)
  • 4 cl frischer Rhabarbersaft

Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben, Gurke andrücken und danach mit den anderen Zutaten kräftig auf Eis shaken. Mit einem Sieb (Teesieb) in ein mit Eis gefülltes Glas abgießen und mit Gurkenscheibe/Rhabarberstil garnieren. Alternativ für Personen ohne Cocktailshaker im Haushalt: Alle Zutaten inkl. Salatgurke ohne Eis mit Hilfe eines Stabmixers vermischen und in einem Glas auf Eis servieren.  

Mehr Rezepte finden Sie im aktuellen Demeter Journal ab Seite 22.