Jetzt abstimmen

Das Demeter-Produkt des Jahres 2015 wählen und Kuh- oder Bienenpatenschaft gewinnen

01.10.2014
  • Geben Sie Ihre Stimme ab und wählen Sie das Demeter Produkt des Jahres 2015

Alle Bio-Kunden können jetzt mit entscheiden, welches Demeter-Lebensmittel „Produkt des Jahres 2015“ wird. Eine fachkundige Jury hat aus den 20 eingereichten Produkten der Demeter-Markengemeinschaft eine Vorauswahl getroffen. So stehen sechs besonders gelungene biodynamische Waren in der Endausscheidung.

Im Naturkostfachgeschäft, Biosupermarkt oder Hofladen liegen Wahlpostkarten bereit. Stimmen Sie jetzt ganz einfach online über unser Wahlformular ab. Die Stimmen dürfen abgegeben werden zwischen dem 15. August  und 15. Oktober 2014.

Zur Wahl stehen:

Naturata Dinkel-Hörnchen

Oberkulmer Rotkorn ist eine traditionsreiche Dinkelsorte, die auf der Schwäbischen Alb von biodynamischen Bauern seit Generationen angebaut wird. Naturata kooperiert schon mehr als 20 Jahre mit der Demeter-Erzeugergemeinschaft und setzt auf fairen Handel vor der eigenen Haustür.  Auch der Verarbeitungsbetrieb ist in der Nähe, so dass die Dinkel-Hörnchen nicht nur klimaneutral (myclimate), sondern auch wirklich regional hergestellt werden. Sie sind ideal für feine Nudelsalate und Saucen aller Art.  Die Jury fand sie lecker und  lobte die gute Konsistenz. www.naturata.de

Sommer & Co Mini Zwieback Rosmarin

Mit dieser Zwieback-Scheibe im Mini-Format bietet der traditionsreiche Zwieback-Spezialist Sommer & Co einen ausgefallenen mediterranen Snack. Aromatischer Rosmarin und hochwertiges Olivenöl sorgen für den charakteristischen Geschmack. Nur fünf Zutaten sind notwendig.  Der vegane, ungesüßte Zwieback ist richtig schön knusprig. Besonders bekömmlich wird er dank eines zweistufigen Prozesses mit backen und rösten. Die Snackgröße prädestiniert ihn für den schnellen Bissen unterwegs – und das ganz ohne Bröseln: zum Dippen, als Bruschetta oder haltbarer Brotersatz. Die Jury ließ sich vom Geschmack überzeugen und fand Gefallen an der Verpackung.  www.sommer-biscuits.de

Hohenfried e. V. Zündstoff

Diese Chili-Sauce mit handverlesenen Jalapenjo- und Habanero-Chili aus eigener Demeter-Gärtnerei hat es in sich. Hohenfried steht nicht nur für biodynamische Landwirtschaft, sondern auch für eigene Lebensmittelverarbeitung direkt auf dem Hof. Dabei finden Menschen mit körperlichen oder geistigen Handicaps sinnvolle Beschäftigung. Das innovative und geschmacksstarke Produkt als jüngstes Kind der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft überzeugte die Jury. www.hohenfried.de

Provida Organics Sugar-Lemon Body-Scrub

Dieses Körperpeeling ist nicht nur eine Wohltat für die Haut, sondern auch ein Fest für die Sinne. Die Heilpflanzen dafür stammen vom eigenen Demeter-Hof und sind Garant für die hohe Qualität des Produktes. Sie werden ohne jegliche Konservierungsmittel schonend verarbeitet und entfalten so ihre volle Wirkung. Die Jury fand Body-Scrub angenehm auf der Haut und außergewöhnlich in der kreativ gewählten  Verpackung. www.provida.de

HOLLALA Demeter-Sirup “Schwarze Johannisbeere”

Die HOLLALA Demeter-Sirup-Familie hat Zuwachs bekommen. Zur "Holunderblüte" gesellt sich ab sofort die „Schwarze Johannisbeere“. Weitere Sorten, etwa Aronia, sind schon angekündigt. Alle HOLLALA-Sirupe vereinen biologisch-dynamischen Anbau mit einem außerordentlichen Geschmackserlebnis. Die Zutaten werden von Hand gepflückt und mit Demeter-Zucker aus Südamerika sowie reinem Zitronensaft als Antioxidant aufbereitet. Für die Jury fiel positiv ins Gewicht, dass der Sirup intensiv aber nicht zu süß schmeckt. www.hollala.de

ErdmannHauser Drei-Korn-Spritzgebäck

Die aktuelle Knappheit des Dinkels sieht ErdmannHAUSER als Chance, andere Getreide-Sorten in den Fokus zu stellen: stärkenden Hafer, wärmende Gerste sowie nussigen Buchweizen (ein Knöterich). Die schlanke Rezeptur für das Drei-Korn-Spritzgebäck -  neben den Vollkornmehlen nur frische Butter, Rohrohrzucker und eine Prise Salz - bringt den herzhaften Charakter der Drei-Korn-Mischung bestens zum Ausdruck. Hier hat ein 100prozentiger Demeter-Hersteller aus der Not eine Tugend gemacht, urteilte die Jury. ErdmannHAUSER unterstützt zudem im Rahmen seiner Saatgutinitiative unabhängige biologische Getreidezüchter. www.erdmannhauser.de

Beworben hatten sich zudem folgende Hersteller mit ihren jeweiligen Produkten

ALOE VERA Face Lotion von Martina Gebhardt Naturkosmetik, Holle Bio-Babygläschen Kürbis mit Huhn mit Fleisch aus der Bruderhahn Initiative Deutschland von Holle baby food, Bordesholmer Klosterbrot von der Bäckerei Reesdorfer Hof, Damia’s Bio-Moothie Apfel-Orange-Karotte, MYTAO sieben von TAOASIS, Mandarinensaft von Voelkel, Lichtyam-Pulver des Demeterhof Mercurius, Natural Cool Bauernpfanne von Demeter-Felderzeugnisse, Bauck’s Hot Hafer Apfel, Stracciatella-Joghurt mild von dennree, Lippenpflegestift No. 600 von Lakshmi Ayurvedische Naturkosmetik und ÖMA‘s Demetros.

Bildergalerie der vorgeschlagenen Produkte:

Der Preis: Bienen- und Kuhpatenschaft

Zu gewinnen gibt es eine Kuhpatenschaft und vier Bienenpatenschaften von Beegood, jeweils für ein Jahr. So verbinden sich Konsumenten bestens mit wichtigen biodynamischen Initiativen und profitieren nachhaltig davon.

Jeder Kuh-Pate erhält ein Patenschaftsbild mit allen wichtigen Informationen zu "seiner" Kuh, die ihm zweimal jährlich als Dankeschön ein ANDECHSER NATUR Genusspaket mit vielen köstlichen Bio-Produkten zukommen lässt. Einmal im Jahr wird jeder Pate zu einer exklusiven Veranstaltung in die Andechser Molkerei Scheitz eingeladen. Dort darf er sich auf eine Führung durch die Produktion, ein informatives Treffen mit einem Landwirt und auf eine Verkostung der ANDECHSER NATUR Bio-Produkte freuen.

Jeder Bienenpate sorgte für eine zukunftsfähige Bienenhaltung. Die adoptierten Bienen werden im Rahmen der Ausbildungs- und Forschungsarbeit von Mellifera e. V. betreut. Der Verein setzt sich dafür ein, dass Bienen ihrem Wesen gemäß leben können und keinen unnötigen Belastungen ausgesetzt sind.  Der BeeGood-Pate erhält jährlich ein Glas (350 Gramm) Demeter-Honig „seiner“ Bienen, einen Kunstdruck als Patenschaftsurkunde und halbjährlich die informative Vereinszeitung >Biene Mensch Natur<.

Update: Die Abstimmung ist beendet und die Ergebnisse werden Ende Januar 2015 bekanntgegeben.

01.10.2014
Das Demeter-Produkt des Jahres 2015 wählen und Kuh- oder Bienenpatenschaft gewinnen
Jetzt abstimmen

Alle Bio-Kunden können jetzt mit entscheiden, welches Demeter-Lebensmittel „Produkt des Jahres 2015“ wird. Eine fachkundige Jury hat aus den 20 eingereichten Produkten der Demeter-Markengemeinschaft eine Vorauswahl getroffen. So stehen sechs besonders gelungene biodynamische Waren in der Endausscheidung.

Im Naturkostfachgeschäft, Biosupermarkt oder Hofladen liegen Wahlpostkarten bereit. Stimmen Sie jetzt ganz einfach online über unser Wahlformular ab. Die Stimmen dürfen abgegeben werden zwischen dem 15. August  und 15. Oktober 2014.

Zur Wahl stehen:

Naturata Dinkel-Hörnchen

Oberkulmer Rotkorn ist eine traditionsreiche Dinkelsorte, die auf der Schwäbischen Alb von biodynamischen Bauern seit Generationen angebaut wird. Naturata kooperiert schon mehr als 20 Jahre mit der Demeter-Erzeugergemeinschaft und setzt auf fairen Handel vor der eigenen Haustür.  Auch der Verarbeitungsbetrieb ist in der Nähe, so dass die Dinkel-Hörnchen nicht nur klimaneutral (myclimate), sondern auch wirklich regional hergestellt werden. Sie sind ideal für feine Nudelsalate und Saucen aller Art.  Die Jury fand sie lecker und  lobte die gute Konsistenz. www.naturata.de

Sommer & Co Mini Zwieback Rosmarin

Mit dieser Zwieback-Scheibe im Mini-Format bietet der traditionsreiche Zwieback-Spezialist Sommer & Co einen ausgefallenen mediterranen Snack. Aromatischer Rosmarin und hochwertiges Olivenöl sorgen für den charakteristischen Geschmack. Nur fünf Zutaten sind notwendig.  Der vegane, ungesüßte Zwieback ist richtig schön knusprig. Besonders bekömmlich wird er dank eines zweistufigen Prozesses mit backen und rösten. Die Snackgröße prädestiniert ihn für den schnellen Bissen unterwegs – und das ganz ohne Bröseln: zum Dippen, als Bruschetta oder haltbarer Brotersatz. Die Jury ließ sich vom Geschmack überzeugen und fand Gefallen an der Verpackung.  www.sommer-biscuits.de

Hohenfried e. V. Zündstoff

Diese Chili-Sauce mit handverlesenen Jalapenjo- und Habanero-Chili aus eigener Demeter-Gärtnerei hat es in sich. Hohenfried steht nicht nur für biodynamische Landwirtschaft, sondern auch für eigene Lebensmittelverarbeitung direkt auf dem Hof. Dabei finden Menschen mit körperlichen oder geistigen Handicaps sinnvolle Beschäftigung. Das innovative und geschmacksstarke Produkt als jüngstes Kind der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft überzeugte die Jury. www.hohenfried.de

Provida Organics Sugar-Lemon Body-Scrub

Dieses Körperpeeling ist nicht nur eine Wohltat für die Haut, sondern auch ein Fest für die Sinne. Die Heilpflanzen dafür stammen vom eigenen Demeter-Hof und sind Garant für die hohe Qualität des Produktes. Sie werden ohne jegliche Konservierungsmittel schonend verarbeitet und entfalten so ihre volle Wirkung. Die Jury fand Body-Scrub angenehm auf der Haut und außergewöhnlich in der kreativ gewählten  Verpackung. www.provida.de

HOLLALA Demeter-Sirup “Schwarze Johannisbeere”

Die HOLLALA Demeter-Sirup-Familie hat Zuwachs bekommen. Zur "Holunderblüte" gesellt sich ab sofort die „Schwarze Johannisbeere“. Weitere Sorten, etwa Aronia, sind schon angekündigt. Alle HOLLALA-Sirupe vereinen biologisch-dynamischen Anbau mit einem außerordentlichen Geschmackserlebnis. Die Zutaten werden von Hand gepflückt und mit Demeter-Zucker aus Südamerika sowie reinem Zitronensaft als Antioxidant aufbereitet. Für die Jury fiel positiv ins Gewicht, dass der Sirup intensiv aber nicht zu süß schmeckt. www.hollala.de

ErdmannHauser Drei-Korn-Spritzgebäck

Die aktuelle Knappheit des Dinkels sieht ErdmannHAUSER als Chance, andere Getreide-Sorten in den Fokus zu stellen: stärkenden Hafer, wärmende Gerste sowie nussigen Buchweizen (ein Knöterich). Die schlanke Rezeptur für das Drei-Korn-Spritzgebäck -  neben den Vollkornmehlen nur frische Butter, Rohrohrzucker und eine Prise Salz - bringt den herzhaften Charakter der Drei-Korn-Mischung bestens zum Ausdruck. Hier hat ein 100prozentiger Demeter-Hersteller aus der Not eine Tugend gemacht, urteilte die Jury. ErdmannHAUSER unterstützt zudem im Rahmen seiner Saatgutinitiative unabhängige biologische Getreidezüchter. www.erdmannhauser.de

Beworben hatten sich zudem folgende Hersteller mit ihren jeweiligen Produkten

ALOE VERA Face Lotion von Martina Gebhardt Naturkosmetik, Holle Bio-Babygläschen Kürbis mit Huhn mit Fleisch aus der Bruderhahn Initiative Deutschland von Holle baby food, Bordesholmer Klosterbrot von der Bäckerei Reesdorfer Hof, Damia’s Bio-Moothie Apfel-Orange-Karotte, MYTAO sieben von TAOASIS, Mandarinensaft von Voelkel, Lichtyam-Pulver des Demeterhof Mercurius, Natural Cool Bauernpfanne von Demeter-Felderzeugnisse, Bauck’s Hot Hafer Apfel, Stracciatella-Joghurt mild von dennree, Lippenpflegestift No. 600 von Lakshmi Ayurvedische Naturkosmetik und ÖMA‘s Demetros.

Bildergalerie der vorgeschlagenen Produkte:

Der Preis: Bienen- und Kuhpatenschaft

Zu gewinnen gibt es eine Kuhpatenschaft und vier Bienenpatenschaften von Beegood, jeweils für ein Jahr. So verbinden sich Konsumenten bestens mit wichtigen biodynamischen Initiativen und profitieren nachhaltig davon.

Jeder Kuh-Pate erhält ein Patenschaftsbild mit allen wichtigen Informationen zu "seiner" Kuh, die ihm zweimal jährlich als Dankeschön ein ANDECHSER NATUR Genusspaket mit vielen köstlichen Bio-Produkten zukommen lässt. Einmal im Jahr wird jeder Pate zu einer exklusiven Veranstaltung in die Andechser Molkerei Scheitz eingeladen. Dort darf er sich auf eine Führung durch die Produktion, ein informatives Treffen mit einem Landwirt und auf eine Verkostung der ANDECHSER NATUR Bio-Produkte freuen.

Jeder Bienenpate sorgte für eine zukunftsfähige Bienenhaltung. Die adoptierten Bienen werden im Rahmen der Ausbildungs- und Forschungsarbeit von Mellifera e. V. betreut. Der Verein setzt sich dafür ein, dass Bienen ihrem Wesen gemäß leben können und keinen unnötigen Belastungen ausgesetzt sind.  Der BeeGood-Pate erhält jährlich ein Glas (350 Gramm) Demeter-Honig „seiner“ Bienen, einen Kunstdruck als Patenschaftsurkunde und halbjährlich die informative Vereinszeitung >Biene Mensch Natur<.

Update: Die Abstimmung ist beendet und die Ergebnisse werden Ende Januar 2015 bekanntgegeben.