Jubiläumsverkostung bei Ecovin

Sechs Demeter-Winzer mit 15 biodynamischen "EcoWinnern"

29.09.2016
Drei der 15 Ecowinner
Drei der 15 biodynamischen Ecowinner, die es aufs Siegertreppchen schafften

Bei der 20. EcoWinner Jubiläumsverkostung des Bundesverbands Ökologischer Weinbau Ecovin wurden 15 Demeter-Weine von sechs biodynamischen Weingütern ausgezeichnet. Das Demeter-Ökoweingut Stutz konnte sich über insgesamt sieben Prämierungen freuen. Außerdem ausgezeichnet wurden unter den Demeter-Winzern drei Weine des Öko Hof Ruesch, zwei Weine des Weingut Janson Bernhard und je ein Wein des Weingut Brüder Dr. Becker, des Weingut Zähringer und des Gustavshof.

An der Verkostung konnten alle Weingüter teilnehmen, die Ecovin-Mitglied sind. Insgesamt wurden bei der Verleihung 517 Weine verkostet. In 18 Kategorien wählte eine hochkarätige Jury die besten 20% der Weine aus. Die Weine wurden erstmalig nach dem international anerkannten 100 Punkte Schema mit den Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Gesamteindruck bewertet.

Zwei Ehrengäste der Verkostung waren die Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger und Weinbaupräsident Norbert Weber. Josefine Schlumberger lobte in ihrer Ansprache die Vorreiterrolle der ECOVIN Winzerinnen und Winzer für die Weinbranche. Zudem betonte sie, dass ökologisch erzeugte Weine bei den Konsumenten immer mehr an Bedeutung gewinnen würden. Lobend erwähnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass sich die Qualität der Bioweine in den letzten Jahren enorm gesteigert hätte und besonders der Jahrgang 2015 herausragende Ergebnisse erzielte.

Veranstaltungshinweis

Weine der prämierten Weingut Brüder Dr. Becker, Weingut Zähringer und Weingut Janson Bernhard können bei der Weinwerkstatt auf dem Stadt Land Food Festival am 2. Oktober in Berlin verkostet werden. Zur Veranstaltung

EcoWinner 2016 aus dem Demeter-Verband

Disclaimer

Diese Meldung beruht auf einer Pressemitteilung von Demeter-Partner Ecovin.

29.09.2016
Sechs Demeter-Winzer mit 15 biodynamischen "EcoWinnern"
Jubiläumsverkostung bei Ecovin

Bei der 20. EcoWinner Jubiläumsverkostung des Bundesverbands Ökologischer Weinbau Ecovin wurden 15 Demeter-Weine von sechs biodynamischen Weingütern ausgezeichnet. Das Demeter-Ökoweingut Stutz konnte sich über insgesamt sieben Prämierungen freuen. Außerdem ausgezeichnet wurden unter den Demeter-Winzern drei Weine des Öko Hof Ruesch, zwei Weine des Weingut Janson Bernhard und je ein Wein des Weingut Brüder Dr. Becker, des Weingut Zähringer und des Gustavshof.

An der Verkostung konnten alle Weingüter teilnehmen, die Ecovin-Mitglied sind. Insgesamt wurden bei der Verleihung 517 Weine verkostet. In 18 Kategorien wählte eine hochkarätige Jury die besten 20% der Weine aus. Die Weine wurden erstmalig nach dem international anerkannten 100 Punkte Schema mit den Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Gesamteindruck bewertet.

Zwei Ehrengäste der Verkostung waren die Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger und Weinbaupräsident Norbert Weber. Josefine Schlumberger lobte in ihrer Ansprache die Vorreiterrolle der ECOVIN Winzerinnen und Winzer für die Weinbranche. Zudem betonte sie, dass ökologisch erzeugte Weine bei den Konsumenten immer mehr an Bedeutung gewinnen würden. Lobend erwähnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass sich die Qualität der Bioweine in den letzten Jahren enorm gesteigert hätte und besonders der Jahrgang 2015 herausragende Ergebnisse erzielte.

Veranstaltungshinweis

Weine der prämierten Weingut Brüder Dr. Becker, Weingut Zähringer und Weingut Janson Bernhard können bei der Weinwerkstatt auf dem Stadt Land Food Festival am 2. Oktober in Berlin verkostet werden. Zur Veranstaltung

EcoWinner 2016 aus dem Demeter-Verband