Wahrnehmungsübungen zu den vier Äther

Beginn:
15.02.2020 (ganztägig)
Ende:
15.02.2020 (ganztägig)
Ort: Echinos e.V.
Friedrich Husemannweg 11a
79256 Buchenbach
Deutschland

9.00-18.30 Uhr mit Manfred Schleyer, Leiter des Stömungsforschungsinstitut Herrischried

Wir leben in einer komplexen Welt, wo das Physische durchdrungen und belebt ist von verschiedensten Kräftebereichen. Diese bringen einerseits das Physische in Lebenszusammenhänge und treten als physiologische Aktivitäten in Erscheinung. Diese sind aber auch eingebettet in einen impulsierenden Kräftebereich und befruchtet von übergeordneten Bildekräften, welche bis zu den kosmischen Sphären anzusiedeln sind.

Durch praktisches Üben soll ein Verständnis dieser Ätherkräfte gewonnen werden.


Kategorie: Workshops/ Seminare/ Vorträge
Kosten:
80€

« Zurück

Wahrnehmungsübungen zu den vier Äther

15.02.2020 (ganztägig)  bis  15.02.2020 (ganztägig)

Beschreibung:

9.00-18.30 Uhr mit Manfred Schleyer, Leiter des Stömungsforschungsinstitut Herrischried

Wir leben in einer komplexen Welt, wo das Physische durchdrungen und belebt ist von verschiedensten Kräftebereichen. Diese bringen einerseits das Physische in Lebenszusammenhänge und treten als physiologische Aktivitäten in Erscheinung. Diese sind aber auch eingebettet in einen impulsierenden Kräftebereich und befruchtet von übergeordneten Bildekräften, welche bis zu den kosmischen Sphären anzusiedeln sind.

Durch praktisches Üben soll ein Verständnis dieser Ätherkräfte gewonnen werden.

Kosten: 80€

Veranstaltungsort: Friedrich Husemannweg 11a, 79256 Buchenbach, Deutschland

Veranstalter: