Fachkraft für Bio-Lebensmittel (IHK-Zertifikatslehrgang)

Beginn:
11.05.2020 (ganztägig)
Ende:
26.11.2020 (ganztägig)

IHK-Zertifikatslehrgang 

Fachkraft für Bio-Lebensmittel (IHK)

8-tägige Fortbildung für Mitarbeiter*innen im Lebensmittelhandwerk und -handel

 

Ob im Einkauf, in Verarbeitungsprozessen oder im Verkauf, der Umgang mit Bio-Lebensmitteln erfordert Fachkompetenz. Diese gilt es zu fördern, wenn sich Bio-Produkte und damit ein Qualitätsstandard nachhaltig etablieren sollen. Genau diese Fachkompetenz bietet die 8-tägige Fortbildung zur „Fachkraft für Bio-Lebensmittel“. Und das mit IHK-Zertifikat!

 

Die Fortbildung gliedert sich in vier Module. Sie findet in der Umgebung von 24576 Bimöhlen statt.

1. Durchgang: 11.-14.05. und 25.-28.05.
(einzelne Plätze, Ort: Hof Weide und Neumünster)

2. Durchgang: 31.08.-03.09. und 14.-17.09.
(einzelne Plätze, Ort: Hof Weide und Neumünster)

3. Durchgang: 07.-10.09. und 21.-24.09.
(freier Durchgang, Ort: Hof Weide)

4. Durchgang: 09.-12.11. und 23.-26.11.
(einzelne Plätze, Ort: Hof Weide und Neumünster)

Nähere Informationen und Modulbeschreibungen erhalten Sie über Julia Harlapp und die Homepage von Demeter im Norden (Kontakt und Link siehe unten).

 

Lehrgangsgebühr, weitere Informationen und Anmeldung

  • Die Lehrgangsgebühr beträgt 1.280 €. Getränke an den Unterrichtstagen und die IHK-Zertifikatsausstellung ist inklusive. Verpflegung und mögliche Übernachtungskosten sowie Fahrkosten zu den Betriebsbesichtigungen sind nicht in der Gebühr enthalten. Die Lehrgangsgebühr wird mit Zugang der Anmeldebestätigung fällig.
  • Kontakt:
    Bäuerliche Bildung und Kultur gGmbH
    Bildungsnetzwerk Verarbeitung und Handel
    Julia Harlapp, julia [ / dot \ ] harlapp[ / at \ ]demeter-im-norden [ / dot \ ] de

     


Kategorie: Handelsschulungen
Veranstalter:
Bäuerliche Bildung & Kultur e. V. / Bildungsnetz Verarbeitung & Handel
Ansprechpartner:
Julia
Harlapp
Telefon:
04131 - 830 88-22
Handy:
0152 - 532 296 02
E-Mail:
julia.harlapp@demeter-im-norden.de
Website:
« Zurück

Fachkraft für Bio-Lebensmittel (IHK-Zertifikatslehrgang)

11.05.2020 (ganztägig)  bis  26.11.2020 (ganztägig)

Beschreibung:

IHK-Zertifikatslehrgang 

Fachkraft für Bio-Lebensmittel (IHK)

8-tägige Fortbildung für Mitarbeiter*innen im Lebensmittelhandwerk und -handel

 

Ob im Einkauf, in Verarbeitungsprozessen oder im Verkauf, der Umgang mit Bio-Lebensmitteln erfordert Fachkompetenz. Diese gilt es zu fördern, wenn sich Bio-Produkte und damit ein Qualitätsstandard nachhaltig etablieren sollen. Genau diese Fachkompetenz bietet die 8-tägige Fortbildung zur „Fachkraft für Bio-Lebensmittel“. Und das mit IHK-Zertifikat!

 

Die Fortbildung gliedert sich in vier Module. Sie findet in der Umgebung von 24576 Bimöhlen statt.

1. Durchgang: 11.-14.05. und 25.-28.05.
(einzelne Plätze, Ort: Hof Weide und Neumünster)

2. Durchgang: 31.08.-03.09. und 14.-17.09.
(einzelne Plätze, Ort: Hof Weide und Neumünster)

3. Durchgang: 07.-10.09. und 21.-24.09.
(freier Durchgang, Ort: Hof Weide)

4. Durchgang: 09.-12.11. und 23.-26.11.
(einzelne Plätze, Ort: Hof Weide und Neumünster)

Nähere Informationen und Modulbeschreibungen erhalten Sie über Julia Harlapp und die Homepage von Demeter im Norden (Kontakt und Link siehe unten).

 

Lehrgangsgebühr, weitere Informationen und Anmeldung

  • Die Lehrgangsgebühr beträgt 1.280 €. Getränke an den Unterrichtstagen und die IHK-Zertifikatsausstellung ist inklusive. Verpflegung und mögliche Übernachtungskosten sowie Fahrkosten zu den Betriebsbesichtigungen sind nicht in der Gebühr enthalten. Die Lehrgangsgebühr wird mit Zugang der Anmeldebestätigung fällig.
  • Kontakt:
    Bäuerliche Bildung und Kultur gGmbH
    Bildungsnetzwerk Verarbeitung und Handel
    Julia Harlapp, julia [ / dot \ ] harlapp[ / at \ ]demeter-im-norden [ / dot \ ] de

     

Veranstaltungsort: in der Umgebung, 24576 Bimöhlen, Deutschland

Veranstalter: Bäuerliche Bildung & Kultur e. V. / Bildungsnetz Verarbeitung & Handel ,  Julia Harlapp
, , Deutschland
Telefon: 04131 - 830 88-22, Handy: 0152 - 532 296 02,
julia.harlapp@demeter-im-norden.de