Das Triple-A-Anpaarungssystem u. seine Anwendung in der ökol. Rinderzucht

Beginn:
16.09.2022 (ganztägig)
Ende:
16.09.2022 (ganztägig)
Ort: Schanzenhof
Winnenthaler Str. 41
46519 Alpen
Deutschland

Das Triple-A-Anpaarungssystem wird in Theorie und Praxis (im Stall) vorgestellt. Bei ihm werden Stiere und Kühe in Körperbau und Skelett in sechs Grundtypen analysiert und so angepaart, dass sie sich ideal ergänzen. Diese einzigartige Analysemethode zielt darauf ab, die Ursache der Funktionsprobleme zu finden. Ziel ist die gut funktionierende, rentable Milchkuh. aAa kann sehr gut als ergänzende Methode zur Zucht angewandt werden. Der Ökologischen Tierzucht gGmbH (ÖTZ) geht es im Bereich der Rinderzucht um die Förderung der ökologischen Rinderzucht über Wissens- und Methodentransfer und über praxisnahe Beratungsangebote und Projekte. Konventionelle Betriebe sind zu dieser Veranstaltung natürlich auch herzlich eingeladen.


Kategorie: Workshops/ Seminare/ Vorträge
Kosten:
Keine

Ansprechpartner:
Hans-Josef
Kremer
Telefon:
+ 49(0)6155-8469-404
E-Mail:
hans-josef.kremer@demeter-beratung.de
« Zurück

Das Triple-A-Anpaarungssystem u. seine Anwendung in der ökol. Rinderzucht

16.09.2022 (ganztägig)  bis  16.09.2022 (ganztägig)

Beschreibung:

Das Triple-A-Anpaarungssystem wird in Theorie und Praxis (im Stall) vorgestellt. Bei ihm werden Stiere und Kühe in Körperbau und Skelett in sechs Grundtypen analysiert und so angepaart, dass sie sich ideal ergänzen. Diese einzigartige Analysemethode zielt darauf ab, die Ursache der Funktionsprobleme zu finden. Ziel ist die gut funktionierende, rentable Milchkuh. aAa kann sehr gut als ergänzende Methode zur Zucht angewandt werden. Der Ökologischen Tierzucht gGmbH (ÖTZ) geht es im Bereich der Rinderzucht um die Förderung der ökologischen Rinderzucht über Wissens- und Methodentransfer und über praxisnahe Beratungsangebote und Projekte. Konventionelle Betriebe sind zu dieser Veranstaltung natürlich auch herzlich eingeladen.

Kosten: Keine

Veranstaltungsort: Winnenthaler Str. 41 , 46519 Alpen, Deutschland

Veranstalter: ,  Hans-Josef Kremer
Telefon: + 49(0)6155-8469-404 ,
hans-josef.kremer@demeter-beratung.de