Veranstaltung

Biostimulanzien im ökologischen Landbau

Online-Seminar
-

Veranstalter:in

Hauptstr. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland

Referentin: Dr. Mareile Zunker (Abt. Pflanzenschutz und Pflanzengesundheit am Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg, Karlsruhe (LTZ))

Hohe Düngemittelpreise, die Düngeverordnung und steigende Restriktionen im Pflanzenschutz haben das Interesse von Landwirt:innen an Biostimulanzien, pflanzenstärkenden Mikroorganismen oder Mykorrhizapilzen verstärkt. Biostimulanzien sollen unter anderem für eine verbesserte Nährstoffaufnahme, vitale Bodenentwicklung, gesündere Pflanzen, stabile Erträge und bessere Qualität sorgen. Fraglich ist, welche Effekte die Zufuhr von Biostimulantien, Mikroorganismen oder Mykorrhiza-Pilzen tatsächlich bringt. Ziel des Seminars ist es, konkrete Versuchs- und Projektergebnisse zu Biostimulantien vorzustellen und mit Landwirt:innen, Gärtner:innen und Beratungskräften über Praxis-Erfahrungen mit Biostimulantien zu diskutieren.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenlos, da sie im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg gefördert wird.

Nicole Matt

Nicole Matt

Online-Seminare Organisation & Moderation

Demeter Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Schlagworte

Fachwelt
Seminare & Workshops
Vorträge
Für Alle
Vorträge