Biodynamischer Bildungstag

Beginn:
25.11.2020 - 10:30
Ende:
16:30
Ort: Morgensternhaus
Gerloser Weg 70
36039 Fulda
Deutschland

Im biologisch-dynamischen Kontext haben wir ein weites Spektrum von Bildungsaktivitäten, das von der Bauernhofpädagogik, über die Ausbildung bis zu berufsbegleitenden Qualifikationen reicht. Diese Spektrum ist ein wertvoller Schatz, der inhaltlich von der Züchtung über die Erzeugung bis hin zur
Vermittlung biologisch-dynamischer Grundlagen für den Handel reicht.

Mit einem bundesweiten Bildungstag wollen wir den großen Umfang und das breite Spektrum der biologisch-dynamischen Bildungsarbeit sichtbar werden lassen und an Fragen arbeiten, aus denen stärkende Impulse für die jeweilige Bildungstätigkeit entstehen. Der Tag wird jedoch nicht von großen Vortragsreden leben, sondern von den Menschen, die in der Bildungsarbeit aktiv sind. Wir stellen die Bildungsanliegen in den Mittelpunkt des Tages – mit Fensterblicken aus der Praxis, Gesprächsgruppen, individuellen Fragen, Zuhören und Impulsen, die während des Tages hervortreten. Gestaltet, elbstverantwortlich und frei, so möchten wir ein Stück Zukunft der Biodynamischen Bildungsarbeit in die Gegenwart holen.

Programm und Anmeldung werden im Sommer veröffentlicht. Bitte merken Sie  solange folgendes Datum vor:

25. November 2020, 10:30 bis 16:30 Uhr
Morgensternhaus, Fulda

Wir heißen alle in der Bildungsarbeit initiativen Menschen Willkommen,
Simone Helmle, David Steyer und Jakob Ganten


Kategorie: Workshops/ Seminare/ Vorträge
Kosten:
Unkostenbeitrag für Verpflegung

Veranstalter:
Netzwerk Biodynamische Bildung gGmbH
Ansprechpartner:
Jakob
Ganten
Adresse: Viskulenhof 7
21335 Lüneburg
Deutschland
Telefon:
04131-8308815
E-Mail:
jakob.ganten@biodynamische-ausbildung.de
Website:
« Zurück

Biodynamischer Bildungstag

25.11.2020 - 10:30  bis  16:30

Beschreibung:

Im biologisch-dynamischen Kontext haben wir ein weites Spektrum von Bildungsaktivitäten, das von der Bauernhofpädagogik, über die Ausbildung bis zu berufsbegleitenden Qualifikationen reicht. Diese Spektrum ist ein wertvoller Schatz, der inhaltlich von der Züchtung über die Erzeugung bis hin zur
Vermittlung biologisch-dynamischer Grundlagen für den Handel reicht.

Mit einem bundesweiten Bildungstag wollen wir den großen Umfang und das breite Spektrum der biologisch-dynamischen Bildungsarbeit sichtbar werden lassen und an Fragen arbeiten, aus denen stärkende Impulse für die jeweilige Bildungstätigkeit entstehen. Der Tag wird jedoch nicht von großen Vortragsreden leben, sondern von den Menschen, die in der Bildungsarbeit aktiv sind. Wir stellen die Bildungsanliegen in den Mittelpunkt des Tages – mit Fensterblicken aus der Praxis, Gesprächsgruppen, individuellen Fragen, Zuhören und Impulsen, die während des Tages hervortreten. Gestaltet, elbstverantwortlich und frei, so möchten wir ein Stück Zukunft der Biodynamischen Bildungsarbeit in die Gegenwart holen.

Programm und Anmeldung werden im Sommer veröffentlicht. Bitte merken Sie  solange folgendes Datum vor:

25. November 2020, 10:30 bis 16:30 Uhr
Morgensternhaus, Fulda

Wir heißen alle in der Bildungsarbeit initiativen Menschen Willkommen,
Simone Helmle, David Steyer und Jakob Ganten

Kosten: Unkostenbeitrag für Verpflegung

Veranstaltungsort: Gerloser Weg 70, 36039 Fulda, Deutschland

Veranstalter: Netzwerk Biodynamische Bildung gGmbH ,  Jakob Ganten
Viskulenhof 7, 21335 Lüneburg, Deutschland
Telefon: 04131-8308815,
jakob.ganten@biodynamische-ausbildung.de