Über uns

Auf dem Neuhollandshof, dessen Ursprünge auf das 13. Jahrhundert zurückgehen, wird bereits seit 1982 ökologische Landwirtschaft betrieben. Seit 1993 gehört der Betrieb dem Demeter-Verband an. Auf 18 ha wachsen hier über 30 verschiedene Apfelsorten und auf einem halben Hektar fünf Sorten Birnen. Das Obst wird zu einer breiten Palette an Produkten und Spezialitäten verarbeitet, zum Beispiel Apfel-Wein und -Sekt, alkoholfreien Sektalternativen (Appléritif), verschiedene Säfte sowie Apfel- und Birnenkraut. Die hofeigenen Erzeugnisse werden im Hofladen und über den Großhandel vermarktet. Neben der Familie Clostermann sind im Obstbau und in der Verwaltung insgesamt drei Angestellte beschäftigt. Während der Erntezeit werden sie nach Bedarf durch Aushilfskräfte unterstützt.

Wir sind Demeter Vertragspartner seit 17.11.1983.


Erzeugung

  • Wir betreiben eine Gärtnerei

Verarbeitung


Unsere Landesarbeitsgemeinschaft

  • Nordrhein-Westfalen

Produkte

Obst

Honig

Getränke

Verkauf

Jöckern 2
46487 Wesel-Bislich
Deutschland

Freizeit & Genuss

Unsere Dienstleistungen

Freizeitangebote für Kinder und Erwachsene

Wir haben/bieten Kunst/Kultur auf dem Bauernhof: In unserer Kulturscheune finden kulturelle Veranstaltungen, Konzerte und Seminare in gemütlicher Atmosphäre statt.

Führungen, Kurse und Fortbildungen

Führungen auf Anfrage für private Gruppen, Kindergärten, Schulen, im Rahmen von Betriebsausflügen oder ähnlichem.

Angebote für Schulen und Kindergärten

Führungen, Lerntage, Seminare und kulturelle Veranstaltungen öffnen den Hof für Interessierte und geben Einblicke ins Leben und Arbeiten auf dem Neuhollandshof.

Für die eingestellten Inhalte, Bilder und Texte ist der jeweilige Betrieb verantwortlich.