Über uns

Die Milchschäferei Asbach liegt in idyllischer Alleinlage im “Grünen Band”, etwa 100m entfernt von der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

Unser Stallgebäude wurde 1994 unsprünglich für 110 Milchkühe erbaut und bietet damit unseren 200 Schafen ausreichend Platz, 6 ha Weideland grenzen direkt daran an. Weitere 34 ha befinden sich bei Vatterode, das etwa eine Stunde Fußmarsch entfernt liegt. Dort gewinnen wir auch unser Winterfutter.                             Wir bewirtschaften fast ausschließlich Dauergrünland. Unsere mageren Standorte/Wiesen, teilweise in starker Hanglage, bieten unseren Tieren abwechslungsreiches Futter.

Wir haben uns auf das Krainer Steinschaf, eine jahrhundertealte Rasse aus Slowenien, spezialisiert. Diese von Aussterben bedrohte Nutztierrasse wurde (und wird von uns) aufgrund ihrer Genügsamkeit und Robustheit bei gleichzeitig guter Milchleistung geschätzt. Derzeit halten wir 140 Mutterschafe, 3 Zuchtböcke und die Nachzucht.

Die Milchschäferei Asbach ist ein Demeter betrieb der zur Zeit noch im Nebenerwerb geführt wird. Unsere Milch liefern wir an eine nahe gelegene Bioland Käserei, welche sie dann weiter veredelt.

Wir sind Demeter Vertragspartner seit 2014.

Unsere Landesarbeitsgemeinschaft

  • Hessen