Demeter Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Pestalozzi Kinderdorf Erlenhof

Über uns

Grünland, Ackerbau, Rinderhaltung (Milcherzeugung mit Nachzucht und Mast) und Schweinemast bilden die vielseitige Grundlage für die Erzeugung unserer Produkte. Rund 200 Rinder, 50 Schweine und 5 Pferde (Pension und eigene Tiere für das Heilpädagogische Reiten) leben auf dem Pestalozzi Erlenhof. 75 ha Grünland dienen zum Weidegang und der Futtererzeugung. Auf 75 ha Ackerfläche bauen wir Brot- und Futtergetreide, Futtermais und Kartoffeln an.Der Pestalozzi Erlenhof wirtschaftet nach den Richtlinien des Demeter-Verbandes. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen an den biologisch-dynamischen Anbau und die wesensgerechte Tierhaltung werden mit der jährlichen Zertifizierung bestätigt. Rinder werden nicht enthornt, bei Schweinen werden Schwanz und Zähne nicht kupiert (gekürzt). Im Stall haben sie viel Platz und können sich auf trittsicheren Böden frei bewegen. Sie haben die Möglichkeit, sich im Freien aufzuhalten, die Kühe bekommen regelmäßig Weidegang. In der Zucht findet keine künstliche Besamung statt. Das Team um Agraringenieur Karl-Hermann Rist sorgt für einen möglichst geschlossenen Betriebskreislauf: Nahezu alle Tiere werden selbst nachgezogen und mit selbst angebautem Futter versorgt. Im Pflanzenbau erzeugen wir einen Großteil des Saatgutes selbst. Wir beliefern die Kinderdorfküche mit Fleisch, Wurst und Kartoffeln sowie die Bäckerei mit Brotgetreide. Unser Fleisch wird von einem nahen Metzger verarbeitet. Großen Wert legen wir auch auf den aktiven Schutz von Natur und Umwelt: Wir engagieren uns für den Erhalt von gentechnikfreiem, regionalem Saatgut. Mit der Anlage eines Storchenweihers und von Nisthilfen sowie der Pflanzung von Hecken und Hochstämmen schaffen wir Lebensräume für Wildtiere.Die Pestalozzi Landwirtschaft ist ein Ausbildungsbetrieb des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorfs. Ein besonderes Anliegen ist uns die Ausbildung junger Menschen mit Förderbedarf. Landwirtschaftswerker (m/w) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf mit Prüfung durch das Regierungspräsidium Freiburg. Die theoretischen Anforderungen sind reduziert. Wir vermitteln den jungen Menschen jedoch alle praktischen Fertigkeiten, die sie für die Arbeit in einem landwirtschaftlichen Betrieb brauchen. Daneben bieten wir auch die betriebliche Vollausbildung zum Landwirt (m/w) an. Die theoretische Ausbildung findet u.a. in der Freien Landbauschule Bodensee statt. Wir bieten Praktikumsplätze für Schüler im Rahmen der Berufsorientierung an.Auch für Kinder gibt es auf dem Erlenhof viel zu lernen und zu entdecken. Im frei zugänglichen Kleintiergehege warten Ziegen, Schweine, Schafe, Hühner, Hasen, Esel und ein Pony auf kleine und große Besucher. Das Gehege dient auch als Unterrichtsraum für Klassen der kinderdorfeigenen Dr. Erich-Fischer-Schule. Im Rahmen des Projekts „Lernort Bauernhof“ kommen immer wieder Kindergartengruppen und Schulklassen auf den Hof.Mit dem Kauf unserer Produkte erhalten Sie umwelt- und ressourcenschonend produzierte Lebensmittel von höchster Qualität. Zudem unterstützen Sie benachteiligte junge Menschen auf dem Weg in die Selbständigkeit. Alle Produkte sind im Pestalozzi Dorfladen erhältlich. Ab Hof verkaufen wir Heu, Stroh, Kartoffeln und Backgetreide. Frische Milch gibt es jederzeit an unserem Milchautomaten (eigenes Gefäß bitte mitbringen).

Produkte

Milchprodukte

Demeter
Hoferzeugnis

Fleisch & Wurst

Demeter
Hoferzeugnis
Bio

Gemüse

Hoferzeugnis
Demeter

Verkaufsstellen

Betrieb

Marktplatz
78315 Radolfzell
Deutschland

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 7:00-14:00
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: Geschlossen
Samstag: 7:00-14:00
Sonntag: Geschlossen
Betrieb

Pestalozzi Erlenhof

Pestalozzi Erlenhof
Erlenhof
78333 Stockach-Wahlwies
Deutschland

Montag: Geschlossen
Dienstag: 7:30-13:00
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 7:30-18:00
Samstag: 7:30-12:00
Sonntag: Geschlossen
Betrieb

Pestalozzi Dorfladen

Pestalozzi Dorfladen
Pestalozzistraße 11
78333 Wahlwies
Deutschland

Montag: 6:30-18:00
Dienstag: 6:30-18:00
Mittwoch: 6:30-18:00
Donnerstag: 6:30-18:00
Freitag: 6:30-18:00
Samstag: 6:30-13:00
Sonntag: Geschlossen
Betrieb

Deutschland

Betrieb

St. Gebhard-Platz
78467 Konstanz
Deutschland

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 7:30-13:00
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: Geschlossen
Samstag: 7:30-13:00
Sonntag: Geschlossen
Betrieb

Sankt-Stephans-Platz
78462 Konstanz
Deutschland

Montag: Geschlossen
Dienstag: 7:30-13:00
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 7:30-13:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Betrieb

Gustav-Hammer-Platz
78333 Stockach
Deutschland

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 14:00-17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Freizeit & Genuss

Angebote für Schulen und Kindergärten

Jedes Jahr im Sommer findet das Erlenhof Open-Air statt. Infos unter www.erlenhof-openair.deNach Absprache bieten wir Führungen auf dem Pestalozzi Erlenhof oder durch die anderen Ausbildungsbetriebe sowie das Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf an.Wir sind ein Mitgliedsbetrieb des Projektes Lernort Bauernhof. Einen Teil unseres Erlenwaldes, der an das Betriebsgelände angrenzt, stellen wir einem Waldkindergarten zur Verfügung. Es besteht eine Zusammenarbeit mit dem im Dorf angesiedelten Waldorfkindergarten und der Waldorfschule Wahlwies.

Führungen, Kurse und Fortbildungen

Jedes Jahr im Sommer findet das Erlenhof Open-Air statt. Infos unter www.erlenhof-openair.deNach Absprache bieten wir Führungen auf dem Pestalozzi Erlenhof oder durch die anderen Ausbildungsbetriebe sowie das Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf an.Wir sind ein Mitgliedsbetrieb des Projektes Lernort Bauernhof. Einen Teil unseres Erlenwaldes, der an das Betriebsgelände angrenzt, stellen wir einem Waldkindergarten zur Verfügung. Es besteht eine Zusammenarbeit mit dem im Dorf angesiedelten Waldorfkindergarten und der Waldorfschule Wahlwies.

Freizeitangebote für Kinder und Erwachsene

Jedes Jahr im Sommer findet das Erlenhof Open-Air statt. Infos unter www.erlenhof-openair.deNach Absprache bieten wir Führungen auf dem Pestalozzi Erlenhof oder durch die anderen Ausbildungsbetriebe sowie das Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf an.Wir sind ein Mitgliedsbetrieb des Projektes Lernort Bauernhof. Einen Teil unseres Erlenwaldes, der an das Betriebsgelände angrenzt, stellen wir einem Waldkindergarten zur Verfügung. Es besteht eine Zusammenarbeit mit dem im Dorf angesiedelten Waldorfkindergarten und der Waldorfschule Wahlwies.


Engagement

Wir integrieren und fördern benachteiligte Menschen

Ausbildung zum Landwirtschaftsfachwerker und Integrations-ArbeitsplätzeWir beziehen Futtermittel von regionalen Erzeugerbetrieben. Wir arbeiten bevorzugt mit Dienstleistern und Lohnverarbeitern in der Region zusammen.Bei uns gibt es systematische Möglichkeiten zur methodischen oder fachlichen Fort- sowie Weiterbildung zu verschiedenen Themen:
Fortbildungsbudget für die Mitarbeiter
Wir arbeiten mit regenerativen Energien oder sind innovativ im Umgang mit Rohstoffen.:
Die Wärmeerzeugung für den gesamten landwirtschaftlichen Betrieb incl. 2 Wohnhäuser haben wir auf Holz als nachwachsenden Rohstoff umgestellt. Im Pestalozzi Kinderdorf gibt es diverse Photovoltaikanlagen sowie BHKW auf Erdgasbasis zur Strom- und Wärmeerzeugung.
Wir haben ein systematisches Konzept zur Qualitätssicherung / Qualitätsmanagment etabliert.:
EMAS
Wir vermehren/erzeugen biodynamisch gezüchtet, alte oder besondere Sorten.:
Wir vermehren biologisch-dynamisch gezüchtete Weizensorten in Zusammenarbeit mit dem Keyserlingk-Institut.
Wir setzen uns für Landschaftspflege und ökologische Vielfalt ein.:
Wir engagieren uns für den Erhalt von gentechnikfreiem, regionalem Saatgut ("SaatGut"-Projekt). Mit der Anlage eines Storchenweihers und von Nisthilfen sowie der Pflanzung von Hecken und Hochstämmen schaffen wir Lebensräume für Wildtiere.
Wir tragen zur Erhaltung von (artenreichem) Dauergrünland u. besonderen Landschafts-Pflegemaßnahmen bei.:
Wir haben Landschaftspflegeverträge in Zusammenarbeit mit der Naturschutzbehörde. Bei der Nutzung von Grünland achten wir auf den Amphibien- und Bodenbrüterschutz.
Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit – Sonstiges:
Ehrenamtliches Engagement des Betriebsleiters als Vorsitzender des Umweltzentrums Stockach e. V.

Integration von Konsumenten/Interessierten durch Transparenz u. Einbindung – Integration:
Mit unserer Dr. Erich-Fischer-Schule gibt es ein Projekt zur Tiergestützten Pädagogik. Die Schule nutzt unser Kleintiergehege als zweites "Klassenzimmer" für das Projekt Kleine Heilpädagogische Schule. Entwicklungsverzögerte Kinder im schulpflichtigen Alter, die in einer regulären 1. Klasse überfordert wären, können hier die notwendige seelische Reife für den Schulbesuch entwickeln.
Wir unterstützen NABU, BUND, WWF.:
persönliche Mitgliedschaften bei BUND, Umweltzentrum Stockach, Greenpeace, Robin Wood, Gen-ethisches Netzwerk
Wir unterstützen/beraten Landwirte und Umsteller in der Region:
- kollegiale Beratung mit Haupt- und Nebenerwerbsbetrieben im direkten Umfeld
- Verleih von Geräten
- Koordination zwischen Demeter Backgetreide-Erzeugern und -Verarbeitern (Bäckern) im Bodenseeraum
Wir engagieren uns insbesondere in der Bodenpflege oder Humusaufbau:
Der zweijährige Luzerne-Kleegrasanbau ist fester Bestandteil der Fruchtfolge. Wir betreiben Kompostwirtschaft. Wir setzen biodynamische Präparate ein. Ackerbauflächen sind nahezu ganzjährig begrünt.
Wir haben einmal im Jahr einen Runden Tisch mit allen Partnern der Wertschöpfungskette:
Monatliche Arbeitsgruppen der Erzeuger, Verarbeiter und Vermarkter von Bionahrungsmitteln im Pestalozzi Kinderdorf
Treffen der Erzeuger und Verarbeiter im Rahmen des SaatGut - Projektes (biologisch-dynamische Brotgetreidesorten des Keyserlingk- Institutes)
Wir fördern Regionalität durch den Erhalt kleinbäuerlicher Strukturen:
Wir arbeiten mit kleineren bäuerlichen Biobetrieben (z. T. auch Nebenerwerbsbetriebe) im näheren Umfeld zusammen (Handel, Verarbeitung, Erzeugung, Verleih von Maschinen).
Wir bieten unseren Tieren besondere Haltungsformen oder Tierpflege:
- Weidehaltung bei Rindern
- moderner und artgerechter Jungvieh und Rindermaststall
- Plätze für Gnadenbrottiere

Wir vermitteln aktiv ökologisch soziale und Demeter-Themen in unserem Umfeld:
- Lernort Bauernhof Bodensee
- Zukunft Säen
- Erntedankfest
Auf unserem Betrieb kann man die Präparatearbeit kennen lernen:
Herstellung des Hornmistpräparates im Rahmen des Erntedankfestes - Mitwirkung beim Rühren
Auf unserem Hof haben wir eine Vielfalt an Haus- Nutztieren:
- Rinder, Schweine, Pferde
- Kleintiergehege mit Ziegen, Hängebauchschweinen, Hühnern und Hasen
- Katzen als Haustiere
- Störche
Wir haben eine Erfassung und Auswertung von Umweltrelevanten Daten, wie:
Es wird jährlich ein Umweltbericht verfasst. Hierbei wird die Umsetzung der Umweltziele und deren Fortschreibung dokumentiert.
Verbindliche Verträge:
- mit den verarbeitenden und vermarktenden Betriebe des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorfes
- für unsere Milch mit der Molkerei Bergpracht
- im Gemüsebereich mit Feneberg (LEH)
- im Obstbau mit der ÖkoBo
Wir haben eine besondere Vielfalt an Kulturen:
Unter dem Dach des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorfes befindet sich ein landwirtschaftlicher Betrieb (Erlenhof), die Pestalozzi Gärtnerei und der Pestalozzi Obstbau. Die Fruchtfolge der Pestalozzi Gärtnerei ist abgestimmt auf die Pestalozzi Landwirtschaft.
Unsere Lieferantenbeziehungen und Herkunft unserer Produkte werden an Endverbraucher kommuniziert:
- Auszeichnung der Produkte im Verkauf
- Kundenzeitschrift (Feneberg, Edeka)
- Flyer mit Produkten der Pestalozzi-Betriebe als Werbebeilage in einer Zeitung im lokalen Umfeld
- Jährliches Kinderdorffest mit Tag der Offenen Tür in den Ausbildungsbetrieben
Wir pflegen langfristige Beziehungen zu Abnehmern und Lieferanten:
Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle und nachhaltige Zusammenarbeit. Wir bevorzugen die Zusammenarbeit mit Unternehmen in der Region. Dies garantiert kurze Transportwege und eine regionale Wertschöpfungskette.
Wir sind eine AG, ein Verein, sind im Förderprogramm einer Stiftung:
Der Pestalozzi Erlenhof ist ein Ausbildungsbetrieb des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf Wahlwies e. V., eine gemeinnützige Einrichtung der Jugendhilfe und Jugendberufshilfe. Das Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf ist das 1. Kinderdorf Deutschlands (Gründung Herbst 1946). Einer unserer beiden Gründungsväter war Adalbert Graf von Keyserlingk, auf dessen elterlichem Betrieb der Landwirtschaftliche Kurs von Rudolf Steiner gehalten wurde.
Die Qualität der Produkte wird regelmäßig geprüft:
- im Betrieb
- durch externe Fachleute
Unsere Mitarbeiter haben garantiert tarifliche Arbeitsbedingungen und Bezahlung
Wir beschäftigen ältere Mitarbeiter (+50)
Wir züchten oder erhalten hofeigene Sorten
Wir bieten langfristige Beschäftigungsverhältnisse
Unsere Öffentlichkeitsarbeit und Werbung ist produkt- und qualitätsbezogen
Bei uns gibt es energiesparende Bauweisen, Etablierung sparsamer Kühlsysteme

Wir arbeiten bei Bezug der Hauptrohstoffe mit regionalen Erzeugergemeinschaften zusammen (Umkreis 100km)

Ausbildung zum Landwirtschaftsfachwerker und Integrations-ArbeitsplätzeWir beziehen Futtermittel von regionalen Erzeugerbetrieben. Wir arbeiten bevorzugt mit Dienstleistern und Lohnverarbeitern in der Region zusammen.Bei uns gibt es systematische Möglichkeiten zur methodischen oder fachlichen Fort- sowie Weiterbildung zu verschiedenen Themen:
Fortbildungsbudget für die Mitarbeiter
Wir arbeiten mit regenerativen Energien oder sind innovativ im Umgang mit Rohstoffen.:
Die Wärmeerzeugung für den gesamten landwirtschaftlichen Betrieb incl. 2 Wohnhäuser haben wir auf Holz als nachwachsenden Rohstoff umgestellt. Im Pestalozzi Kinderdorf gibt es diverse Photovoltaikanlagen sowie BHKW auf Erdgasbasis zur Strom- und Wärmeerzeugung.
Wir haben ein systematisches Konzept zur Qualitätssicherung / Qualitätsmanagment etabliert.:
EMAS
Wir vermehren/erzeugen biodynamisch gezüchtet, alte oder besondere Sorten.:
Wir vermehren biologisch-dynamisch gezüchtete Weizensorten in Zusammenarbeit mit dem Keyserlingk-Institut.
Wir setzen uns für Landschaftspflege und ökologische Vielfalt ein.:
Wir engagieren uns für den Erhalt von gentechnikfreiem, regionalem Saatgut ("SaatGut"-Projekt). Mit der Anlage eines Storchenweihers und von Nisthilfen sowie der Pflanzung von Hecken und Hochstämmen schaffen wir Lebensräume für Wildtiere.
Wir tragen zur Erhaltung von (artenreichem) Dauergrünland u. besonderen Landschafts-Pflegemaßnahmen bei.:
Wir haben Landschaftspflegeverträge in Zusammenarbeit mit der Naturschutzbehörde. Bei der Nutzung von Grünland achten wir auf den Amphibien- und Bodenbrüterschutz.
Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit – Sonstiges:
Ehrenamtliches Engagement des Betriebsleiters als Vorsitzender des Umweltzentrums Stockach e. V.

Integration von Konsumenten/Interessierten durch Transparenz u. Einbindung – Integration:
Mit unserer Dr. Erich-Fischer-Schule gibt es ein Projekt zur Tiergestützten Pädagogik. Die Schule nutzt unser Kleintiergehege als zweites "Klassenzimmer" für das Projekt Kleine Heilpädagogische Schule. Entwicklungsverzögerte Kinder im schulpflichtigen Alter, die in einer regulären 1. Klasse überfordert wären, können hier die notwendige seelische Reife für den Schulbesuch entwickeln.
Wir unterstützen NABU, BUND, WWF.:
persönliche Mitgliedschaften bei BUND, Umweltzentrum Stockach, Greenpeace, Robin Wood, Gen-ethisches Netzwerk
Wir unterstützen/beraten Landwirte und Umsteller in der Region:
- kollegiale Beratung mit Haupt- und Nebenerwerbsbetrieben im direkten Umfeld
- Verleih von Geräten
- Koordination zwischen Demeter Backgetreide-Erzeugern und -Verarbeitern (Bäckern) im Bodenseeraum
Wir engagieren uns insbesondere in der Bodenpflege oder Humusaufbau:
Der zweijährige Luzerne-Kleegrasanbau ist fester Bestandteil der Fruchtfolge. Wir betreiben Kompostwirtschaft. Wir setzen biodynamische Präparate ein. Ackerbauflächen sind nahezu ganzjährig begrünt.
Wir haben einmal im Jahr einen Runden Tisch mit allen Partnern der Wertschöpfungskette:
Monatliche Arbeitsgruppen der Erzeuger, Verarbeiter und Vermarkter von Bionahrungsmitteln im Pestalozzi Kinderdorf
Treffen der Erzeuger und Verarbeiter im Rahmen des SaatGut - Projektes (biologisch-dynamische Brotgetreidesorten des Keyserlingk- Institutes)
Wir fördern Regionalität durch den Erhalt kleinbäuerlicher Strukturen:
Wir arbeiten mit kleineren bäuerlichen Biobetrieben (z. T. auch Nebenerwerbsbetriebe) im näheren Umfeld zusammen (Handel, Verarbeitung, Erzeugung, Verleih von Maschinen).
Wir bieten unseren Tieren besondere Haltungsformen oder Tierpflege:
- Weidehaltung bei Rindern
- moderner und artgerechter Jungvieh und Rindermaststall
- Plätze für Gnadenbrottiere

Wir vermitteln aktiv ökologisch soziale und Demeter-Themen in unserem Umfeld:
- Lernort Bauernhof Bodensee
- Zukunft Säen
- Erntedankfest
Auf unserem Betrieb kann man die Präparatearbeit kennen lernen:
Herstellung des Hornmistpräparates im Rahmen des Erntedankfestes - Mitwirkung beim Rühren
Auf unserem Hof haben wir eine Vielfalt an Haus- Nutztieren:
- Rinder, Schweine, Pferde
- Kleintiergehege mit Ziegen, Hängebauchschweinen, Hühnern und Hasen
- Katzen als Haustiere
- Störche
Wir haben eine Erfassung und Auswertung von Umweltrelevanten Daten, wie:
Es wird jährlich ein Umweltbericht verfasst. Hierbei wird die Umsetzung der Umweltziele und deren Fortschreibung dokumentiert.
Verbindliche Verträge:
- mit den verarbeitenden und vermarktenden Betriebe des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorfes
- für unsere Milch mit der Molkerei Bergpracht
- im Gemüsebereich mit Feneberg (LEH)
- im Obstbau mit der ÖkoBo
Wir haben eine besondere Vielfalt an Kulturen:
Unter dem Dach des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorfes befindet sich ein landwirtschaftlicher Betrieb (Erlenhof), die Pestalozzi Gärtnerei und der Pestalozzi Obstbau. Die Fruchtfolge der Pestalozzi Gärtnerei ist abgestimmt auf die Pestalozzi Landwirtschaft.
Unsere Lieferantenbeziehungen und Herkunft unserer Produkte werden an Endverbraucher kommuniziert:
- Auszeichnung der Produkte im Verkauf
- Kundenzeitschrift (Feneberg, Edeka)
- Flyer mit Produkten der Pestalozzi-Betriebe als Werbebeilage in einer Zeitung im lokalen Umfeld
- Jährliches Kinderdorffest mit Tag der Offenen Tür in den Ausbildungsbetrieben
Wir pflegen langfristige Beziehungen zu Abnehmern und Lieferanten:
Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle und nachhaltige Zusammenarbeit. Wir bevorzugen die Zusammenarbeit mit Unternehmen in der Region. Dies garantiert kurze Transportwege und eine regionale Wertschöpfungskette.
Wir sind eine AG, ein Verein, sind im Förderprogramm einer Stiftung:
Der Pestalozzi Erlenhof ist ein Ausbildungsbetrieb des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf Wahlwies e. V., eine gemeinnützige Einrichtung der Jugendhilfe und Jugendberufshilfe. Das Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf ist das 1. Kinderdorf Deutschlands (Gründung Herbst 1946). Einer unserer beiden Gründungsväter war Adalbert Graf von Keyserlingk, auf dessen elterlichem Betrieb der Landwirtschaftliche Kurs von Rudolf Steiner gehalten wurde.
Die Qualität der Produkte wird regelmäßig geprüft:
- im Betrieb
- durch externe Fachleute
Unsere Mitarbeiter haben garantiert tarifliche Arbeitsbedingungen und Bezahlung
Wir beschäftigen ältere Mitarbeiter (+50)
Wir züchten oder erhalten hofeigene Sorten
Wir bieten langfristige Beschäftigungsverhältnisse
Unsere Öffentlichkeitsarbeit und Werbung ist produkt- und qualitätsbezogen
Bei uns gibt es energiesparende Bauweisen, Etablierung sparsamer Kühlsysteme


Jobangebote

Staatliche Ausbildung

Wir bieten Ausbildungs- und Praktikumsplätze in der Landwirtschaft an.
Ausbildungsberufe: Landwirtschaftswerker/in oder Landwirt/in. Beide Ausbildungsberufe bieten wir auch als Reha-Ausbildung (gefördert von der Agentur für Arbeit) an.
Wir sind ein Mitgliedsbetrieb der Freien Landbauschule Bodensee.

Praktikumsstellen

Wir bieten Ausbildungs- und Praktikumsplätze in der Landwirtschaft an.
Ausbildungsberufe: Landwirtschaftswerker/in oder Landwirt/in. Beide Ausbildungsberufe bieten wir auch als Reha-Ausbildung (gefördert von der Agentur für Arbeit) an.
Wir sind ein Mitgliedsbetrieb der Freien Landbauschule Bodensee.