Rezept

Karotten-Graupen-Risotto

Ergibt
4 Portionen
Zubereitungszeit
20 Minuten
Schwierigkeitsgrad
leicht
Besonderheiten
vegetarisch

Zutaten

400 g
Gerstengraupen
4
Schalotten
200 g
Karotten
1 l
Saft von Voelkel Feldfrische Möhre
200 ml
Voelkel Chardonnay-Traube
2–3 EL
Hanfsamen
50 g
Parmesan
Salbei und Koriander (frisch)
Nach Belieben
Salz und Pfeffer
Etwas
Öl

Zubereitung

Die Karotten und Schalotten würfeln, den feldfrischen Möhrensaft erwärmen. Die Schalotten in einem Topf mit etwas Öl glasig anschwitzen und die Graupen dazugeben. Das Ganze mit Voelkel Chardonnay-Traube ablöschen und den Saft bis zur Hälfte einkochen lassen. Nun unter ständigem Rühren nach und nach den warmen Möhrensaft zugeben und die Graupen garen. Kurz vorm Ende der Garzeit von ca. 30 Minuten die Karotten und Hanfsamen unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren geriebenen Parmesan und frische Kräuter unterheben.

Mit Zutaten von

Möhrensaft

Bildrechte
Voelkel
Logo Voelkel

Voelkel - feldfrische Möhre

Harmonisch rund, leicht buttrig und angenehm süß schmeckt die Feldfrische Möhre von Voelkel: der hochwertige Direktsaft ist reich an natürlichem Vitamin A und wird aus samenfesten, direkt nach der Ernte gepressten Demeter-Möhren werterhaltend gepresst. Für die einzigartige, feldfrische Qualität mit mehrfach ausgezeichnetem Geschmack füllt die Naturkostsafterei diesen besonderen Ge-müse-Genuss ohne Tanklagerung direkt in die Flasche. Ein beliebter Klassiker, der beispiel-haft für wertvolle Lebensmittel aus gesunden Strukturen und eine enkeltaugliche Landwirt-schaft steht.

Das könnte Ihnen auch schmecken