Rezept

Auberginen-Frikadellen

Ergibt
4 Portionen
Zubereitungszeit
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
mittel
Besonderheiten
vegan

Zutaten

1,5 kg
Auberginen
½ Bund
Petersilie
Nach Belieben
Salz, Pfeffer
2
Knoblauchzehen
1
Ei
50 g
Parmesan
80 g
Paniermehl
Bratöl

Eigentlich gibt es gar keine festen Rezepte aus dem Restaurant „Machandel“ im Biohotel Spöktal. Dafür ist das Küchenteam einfach zu spontan. Aber für Demeter hat es ein paar Lieblingsgerichte aufgeschrieben – zum Teil mit deutlichen Anklängen an die heimatlichen Wurzeln der Köchin. So können Sie nun genießen wie in dem Naturhotel in der Heide.

Zubereitung

Ganze Auberginen bei 200 °C Hitze 30 Minuten im Ofen garen. Danach Haut abziehen, abtropfen lassen. Auberginen und Petersilie kleinhacken. Mit Gewürzen, Ei und Parmesan vermischen. Zu Frikadellen formen und in Mehl panieren. In der Pfanne von beiden Seiten in Öl braten.

Dieses Rezept stammt vom Küchenteam des Demeter-Restaurants „Machandel“ im Biohotel Spöktal.

Mykonos Gewürzmischung von Lebensbaum

Bildrechte
Lebensbaum
Lebensbaum Logo

Mediterran würzig!

Griechenland hat die wohl längste Küste am Mittelmeer, als auch viele bergige, teils karge Gegenden. Die griechische Küche ist daher geprägt von Fisch, Lamm und aromatischen Kräutern. Am liebsten wird im Backofen zubereitet oder gegrillt. Ob Souflaki oder Moussaka, Gyros oder gebackener Schafskäse, die pikante Würzmischung Mykonos darf dabei nicht fehlen.

Das könnte Ihnen auch schmecken