Rezept

Torta Verde (Grüner Gemüsekuchen)

05.01.2018
Torta Verde (Grüner Gemüsekuchen)

Bild: Fotostudio Viscom


Torta Verde (Grüner Gemüsekuchen)

Ergibt: 4 Portionen

Zutaten:

  • 2 Packungen Blätterteig
  • 1 kg frischen Spinat
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 3 Eier
  • 200 g übrig gebliebener Reis, gekocht (Rundkorn)
  • 200 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • Butter oder Öl zum Einfetten der Backform(en)

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Spinat (oder das andere Gemüse) putzen, in kochendem Wasser blanchieren. Gut abtropfen lassen, grob hacken. Olivenöl in großer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch etwa 2 Minuten anschwitzen, Spinatblätter kurz mitsautieren. Abkühlen lassen. Eier, Reis, Parmesan und Gemüse vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Backform (Durchmesser 25 Zentimeter). Blätterteigplatte darin auslegen, Rand hochziehen. Füllung darauf verteilen. Mit zweiter Teigplatte abdecken. Einige Male mit Gabel einstechen, mit Olivenöl besprenkeln. Im vorgeheizten Ofen etwa 40 bis 45 Minuten backen.

Das Rezepte stammt aus folgendem Kochbuch

DIE KÜCHE DER ACHTSAMKEIT

von Tainá Guedes, Verlag Antje Kunstmann

Nichts verschwenden, kreativ kochen, gesund essen.

Zum Buch