Rezept

Pull-Apart-Bauernbrot mit Käse und Schnittlauch

Pull-Apart-Bauernbrot mit Käse und Schnittlauch

Pull-Apart-Bauernbrot mit Käse und Schnittlauch

Ergibt: 4 Portionen

Zutaten:

  • 1 x Bauckhof-Bauernbrot, Vollkorn, 500 g
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • wenig Öl
  • 200 g Käse (Emmentaler, Edamer, Gouda etc.), gerieben oder in Scheiben
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 70 g Butter
  • Salz, Pfeffer

Mit Zutaten von

Bauckhof Logo

Bauckhof-Bauernbrot, Vollkorn

Bauckhof – Bauernbrot

Heimisches Getreide, Demeter und FairBio – das Bauernbrot ist ein echter Klassiker aus der Bauckhof Mühle und repräsentiert viele unse-rer Werte. Aber natürlich ist es vor allem auch lecker. Ein klassisches feines Vollkornbrot aus Weizen und Roggen mit Sauerteig – gelingt ganz leicht. Genau die richtige Grundlage für das deftige Abendbrot oder die Stulle zum Kraft tanken zwischendurch.

Den Brotteig nach Packungsanleitung zubereiten. Den Teig zu einem runden Laib formen, 2 cm tief kreuzförmig einschneiden und mit wenig Öl bepinseln.

Das Ganze mit Folie abdecken und an einem warmen Ort etwa 30–40 min gehen lassen. Danach das Brot nach Packungsanleitung backen.

Nach dem Backen das Brot vollständig abkühlen lassen. Den Laib schachbrettförmig einschneiden, ohne den Boden zu durchtrennen.

Die Butter schmelzen, Schnittlauch und Knoblauch fein hacken und zusammen mit etwas Salz & Pfeffer unter die Butter heben. Den Käse in die entstandenen Fächer im Brot stecken und die Butter ebenfalls in die Broteinschnitte geben.

Den Ofen auf 160 °C Umluft/180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Brot auf ein Blech mit Backpapier setzen und 15 min backen.