Für Landwirte, Hobbygärtner und Verbraucher

Kompakter Einführungkurs in den Demeter-Anbau

Vom 28. bis 30. Januar 2011 bietet Demeter Baden-Württemberg auf der Schwäbischen Alb einen kompakten Einführungskurs in die Grundlagen der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise. Landwirte, Hobbygärtner und Verbraucher erfahren auf einem Demeter-Hof, dem Steighof der Familie Freytag in (72525) Münsingen-Bichishausen theoretisch und teilweise praktisch, wie die, von Rudolf Steiner speziell für den Demeter-Anbau entwickelten Heilpflanzenpräparate, hergestellt und angewendet werden. Auf die damit verbundenen Lebensprozesse wird besonders eingegangen. Weitere Themen: Bodenentstehung, -prozesse und -bearbeitung, Düngung und Bodenbelebung, naturgemäßer Obstbaum- und Sträucherschnitt. Demeter- Profis führen in den biodynamischen Garten ein, geben Tipps für eine gesunde Fruchtfolge in der Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung und erklären die Bedeutung der Tiere für Mensch und Hof. In zwei Arbeitsgruppen (Landwirte und Hobbygärtner) werden die Themen vertieft. Kosten: 180,-- EUR inkl. Verpflegung und Übernachtung. Eine Anmeldung ist bis 18. Januar erforderlich, entweder im Internet www.demeter-bw.de/veranstaltungen.php  oder bei Demeter Baden-Württemberg, Hauptstr. 82, 70771 Leinfelden-Echterdingen, Tel. 0711/902540, Fax 9025454, info[ / at \ ]demeter-bw [ / dot \ ] de>info[ / at \ ]demeter-bw [ / dot \ ] de.
06.12.2010
Kompakter Einführungkurs in den Demeter-Anbau
Für Landwirte, Hobbygärtner und Verbraucher
Vom 28. bis 30. Januar 2011 bietet Demeter Baden-Württemberg auf der Schwäbischen Alb einen kompakten Einführungskurs in die Grundlagen der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise. Landwirte, Hobbygärtner und Verbraucher erfahren auf einem Demeter-Hof, dem Steighof der Familie Freytag in (72525) Münsingen-Bichishausen theoretisch und teilweise praktisch, wie die, von Rudolf Steiner speziell für den Demeter-Anbau entwickelten Heilpflanzenpräparate, hergestellt und angewendet werden. Auf die damit verbundenen Lebensprozesse wird besonders eingegangen. Weitere Themen: Bodenentstehung, -prozesse und -bearbeitung, Düngung und Bodenbelebung, naturgemäßer Obstbaum- und Sträucherschnitt. Demeter- Profis führen in den biodynamischen Garten ein, geben Tipps für eine gesunde Fruchtfolge in der Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung und erklären die Bedeutung der Tiere für Mensch und Hof. In zwei Arbeitsgruppen (Landwirte und Hobbygärtner) werden die Themen vertieft. Kosten: 180,-- EUR inkl. Verpflegung und Übernachtung. Eine Anmeldung ist bis 18. Januar erforderlich, entweder im Internet www.demeter-bw.de/veranstaltungen.php  oder bei Demeter Baden-Württemberg, Hauptstr. 82, 70771 Leinfelden-Echterdingen, Tel. 0711/902540, Fax 9025454, info[ / at \ ]demeter-bw [ / dot \ ] de>info[ / at \ ]demeter-bw [ / dot \ ] de.