17. Mai 2019, Demeter-Betrieb Andreas Römert, Flachshof

Praxistag Öko-Landbau in Unterfranken 2019


Der Praxistag findet in diesem Jahr auf dem Flachshof  im Landkreis Schweinfurt statt. Familie Römert bewirtschaftet ihren Betrieb bereits seit 1993  ökologisch,  seit 2003 nach den Richtlinien des Demeter-Verbandes.
Ackerbau ist der Schwerpunkt des 130 Hektar großen  Betriebes. Auf den Ackerflächen wachsen Luzerne,  Winterweizen, Dinkel, Durum und Körnerleguminosen. Zuckerrüben werden für die Ökozuckerherstellung  angebaut, weitere Flächen dienen dem Anbau von  Sonnenblumenkernen und Speisekartoffeln. Getreide und Körnerleguminosen vermarktet der Betrieb an  Mühlen in der Nähe. Daneben hält Familie Römert  weibliche Jungrinder.

Nach der Besichtigung des Betriebes und der Ackerflächen referiert Dr. Wolfram Dienel, Ökostrategie  Wissen & Beratung, zum Thema „Entwicklung des  Biomarktes und wie gestalten wir eine zukunftsfähige Landwirtschaft“. In der nachfolgenden Talkrunde wird  das Thema mit weiteren Akteuren und den Teilnehmern diskutiert. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch mit Beratern und Kollegen bei einem Imbiss.

  • Termin: 17. Mai 2019, ab 13:30 Uhr

Zum Veranstaltungsflyer mit Programm und Anmeldung: hier

Anmeldungen bis spätestens 10. Mai 2019 per Brief oder per Fax 0931/79 04 722 an Bernhard Schwab, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, von-Luxburg-Str. 4, 97074 Würzburg