Organisation

Demeter – Pioniere der Bio-Branche

Kuh auf Weide

Der Demeter e.V. ist der älteste Bioverband in Deutschland. Schon seit 1924 bewirtschaften Demeter-Landwirte ihre Felder biodynamisch. Aufgrund der lebendigen Kreislaufwirtschaft gilt die Demeter-Landwirtschaft als nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung und geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus. Die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise geht auf Impulse Rudolf Steiners zurück, der Anfang des 20. Jahrhunderts auch Waldorfpädagogik und anthroposophische Heilweise initiierte.

Demeter in Zahlen

In Deutschland wirtschaften rund 1.500 Landwirte mit mehr als 77.800 Hektar Fläche biologisch-dynamisch. Zum Demeter e.V. gehören zudem etwa 330 Demeter-Hersteller und -Verarbeiter sowie Vertragspartner aus dem Naturkost- und Reformwaren-Großhandel. Mehr als 500 Demeter Partner-Läden in Deutschland engagieren sich intensiv für biodynamische Qualität.

Eine Besonderheit des Demeter e.V. ist, dass nicht nur Landwirte, Händler und Verarbeiter Mitglied werden können, auch die Meinung der Verbraucher ist gefragt. Im Rahmen einer Fördermitgliedschaft können sie sich aktiv in die Arbeit des Verbandes einbringen.

Teil einer internationalen Gemeinschaft

Demeter-Landwirte sind Teil der Landesarbeitsgemeinschaften des Verbands und werden so direkt in ihrer jeweiligen Region organisiert. Die Demeter Beratung unterstützt unsere Mitglieder und Umsteller bei der Umsetzung der Demeter-Richtlinien und der kreislauforientierten biodynamischen Landwirtschaft.

Unter dem Dach von Demeter International haben sich Demeter-Landwirte zu einer weltweiten Gemeinschaft zusammengeschlossen. So ist Demeter als internationale Bio-Marke auf allen Kontinenten vertreten.

Biodynamische Bildung und Forschung

Ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen im biodynamischen Wirtschaften bieten die Demeter Akademie und die vier freien Ausbildungen. Einen Überblick über Stellen bei Demeter-Organisationen und in biodynamischen Arbeitsbereichen bietet die Jobbörse.

Der Forschungsring führt wissenschaftliche Studien zu biodynamischer Qualität von Demeter-Anbau und -Produkten durch um den hohen Standard der biodynamischen Demeter-Qualität aufrechtzuerhalten.

Der Demeter Verband ist Teil eines breiten Netzwerks und beteiligt sich an verschiedenen Netzwerken und Zusammenschlüssen.

Klare Position gegen Rechts

Kern des biodynamischen Wirtschaftens ist es, Vielfalt – das Individuelle, die eigene Initiative – zu ermöglichen, immer vor dem Hintergrund, das Lebendige zu fördern. Dabei geht es stets um den respektvollen Umgang mit Erde, Pflanze, Tier und natürlich auch mit den Menschen. Allein schon vor diesem Hintergrund verbieten sich menschenverachtende Ideologien für Mitglieder des Demeter e.V. Mehr Informationen finden Sie hier.

28.01.2016
Demeter – Pioniere der Bio-Branche
Organisation

Der Demeter e.V. ist der älteste Bioverband in Deutschland. Schon seit 1924 bewirtschaften Demeter-Landwirte ihre Felder biodynamisch. Aufgrund der lebendigen Kreislaufwirtschaft gilt die Demeter-Landwirtschaft als nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung und geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus. Die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise geht auf Impulse Rudolf Steiners zurück, der Anfang des 20. Jahrhunderts auch Waldorfpädagogik und anthroposophische Heilweise initiierte.

Demeter in Zahlen

In Deutschland wirtschaften rund 1.500 Landwirte mit mehr als 77.800 Hektar Fläche biologisch-dynamisch. Zum Demeter e.V. gehören zudem etwa 330 Demeter-Hersteller und -Verarbeiter sowie Vertragspartner aus dem Naturkost- und Reformwaren-Großhandel. Mehr als 500 Demeter Partner-Läden in Deutschland engagieren sich intensiv für biodynamische Qualität.

Eine Besonderheit des Demeter e.V. ist, dass nicht nur Landwirte, Händler und Verarbeiter Mitglied werden können, auch die Meinung der Verbraucher ist gefragt. Im Rahmen einer Fördermitgliedschaft können sie sich aktiv in die Arbeit des Verbandes einbringen.

Teil einer internationalen Gemeinschaft

Demeter-Landwirte sind Teil der Landesarbeitsgemeinschaften des Verbands und werden so direkt in ihrer jeweiligen Region organisiert. Die Demeter Beratung unterstützt unsere Mitglieder und Umsteller bei der Umsetzung der Demeter-Richtlinien und der kreislauforientierten biodynamischen Landwirtschaft.

Unter dem Dach von Demeter International haben sich Demeter-Landwirte zu einer weltweiten Gemeinschaft zusammengeschlossen. So ist Demeter als internationale Bio-Marke auf allen Kontinenten vertreten.

Biodynamische Bildung und Forschung

Ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen im biodynamischen Wirtschaften bieten die Demeter Akademie und die vier freien Ausbildungen. Einen Überblick über Stellen bei Demeter-Organisationen und in biodynamischen Arbeitsbereichen bietet die Jobbörse.

Der Forschungsring führt wissenschaftliche Studien zu biodynamischer Qualität von Demeter-Anbau und -Produkten durch um den hohen Standard der biodynamischen Demeter-Qualität aufrechtzuerhalten.

Der Demeter Verband ist Teil eines breiten Netzwerks und beteiligt sich an verschiedenen Netzwerken und Zusammenschlüssen.

Klare Position gegen Rechts

Kern des biodynamischen Wirtschaftens ist es, Vielfalt – das Individuelle, die eigene Initiative – zu ermöglichen, immer vor dem Hintergrund, das Lebendige zu fördern. Dabei geht es stets um den respektvollen Umgang mit Erde, Pflanze, Tier und natürlich auch mit den Menschen. Allein schon vor diesem Hintergrund verbieten sich menschenverachtende Ideologien für Mitglieder des Demeter e.V. Mehr Informationen finden Sie hier.

Delegiertenversammlung
Verbandsstruktur

Demeter ist ein eingetragener Verein mit demokratischen Strukturen. Erfahren Sie mehr über die Verbandsstruktur.

Eine Zeitreise durch die Geschichte des Demeter e.V.

In diesem Überblick erfahren Sie wie sich die Biodynamische Wirtschaftsweise seit den Impulsen durch Rudolf Steiners Landwirtschaftlichen Kurs im Jahr 1924 entwickelt hat.

Landwirte auf dem Hof
Demeter vor Ort

Die Landesarbeitsgemeinschaften sind die direkten Ansprechpartner der Demeter-Erzeuger, und zuständig für die Beratung, Demeter-Anerkennung, Hofgespräche, Umstellerwerbung und die regionale Vertretung.

Demeter-Erzeuger in Afrika
Ein weltweites Netzwerk

Demeter ist der einzige ökologische Verband, der weltweit ein Netz von selbstständig zertifizierenden Organisationen aufgebaut hat.

Demo
Organisation

Mit dem Demeter e.V. eng verbunden arbeiten auch die folgenden Institutionen zu biodynamischer Landwirtschaft und Lebensmitteln: