#DemeterBlog

Kuhfladen bei eBay

25. Januar 2023

Kein Scheiß - in Indien werden Kuhfladen im Internet gehandelt.

Was hierzulande pikierte Städter als Fäkalien bezeichnen, ist dort wertvoller Stoff: Und zwar nicht, weil Kühe dort heilig sind, statt Sündenböcke zu sein wie bei uns, u.a. beim Klimaschutz. Sondern weil sie damit wertvollen Dung liefern, aber auch Heizmaterial, Baustoff für Fassadenanstrich z.B.  etc. Dem Trend zuvor kam eine biodynamische Initiative der Agrarexpertin Binita Shah in Nordindien: Biodynamischen Kompost und biodynamisches Fladenpräparat – Cow Pat Pit - stellen heute hunderttausende Bauern her. Beide sind dort vielfältig auf den Farmen im Einsatz, denn diese Hof-Dünger können im Gegensatz zum Kunstdünger selbst hergestellt werden. Teilweise bringen sie durch Verkauf den Bauern oder Bäuerinnen auch ein Zusatzeinkommen. All das zusammen hilft, den Boden fruchtbarer zu machen und dadurch auch Kohlendioxid im Boden zu binden. So hilft die Kuh beim Klimaschutz.

WEITERFÜHRENDE LINKS

Schlagworte

Demeterblog
2023