Pressekontakt

Pressekontakt

Susanne Kiebler

Susanne Kiebler,
Pressesprecherin Demeter e.V.

Liebe Kolleginnen und Kollegen in den Medien,

Sie haben Fragen zu Demeter, zur Biodynamischen Wirtschaftsweise, zur Veredelung von Lebensmitteln oder zum Bio-Markt?

Sie brauchen Interviewpartner, suchen Reportage-Themen, benötigen Foto-Material oder wünschen sich ein Hintergrund-Gespräch? Dann melden Sie sich einfach bei mir:

Pressemitteilungen abonnieren

Sie möchten keine Pressemitteilungen mehr erhalten? Melden Sie sich ab oder schreiben Sie uns an presse[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de (subject: Pressemitteilungen%20abbestellen, body: Hallo%2C%0A%0Aich%20m%C3%B6chte%20keine%20Pressemitteilungen%20mehr%20an%20diese%20E-Mail-Adresse%20erhalten.)

Presseanfragen

presse[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de

Ich helfe Ihnen gern weiter.

Bildanfragen

Bildanfragen richten Sie bitte an meine Kollegin eva [ / dot \ ] mueller[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de (Eva Müller)

Das Demeter-Logo können Sie für eine Demeter bezogene Berichterstattung hier herunterladen:

Version für Bildschirmansicht

Version für Druck

Pressearchiv

Unterschriftenübergabe
17.07.2018
Initiative FOODprint: Unterschriften-Übergabe an Bundesumweltministerin Schulze

Auch neue Gentechnik ist Gentechnik – deshalb rufen über 100.000 Menschen mit ihren Fußabdrücken die Bundesregierung auf, den Gesetzesrahmen zu Vorsorge und Transparenz konsequent anzuwenden.

Küh auf der Weide
17.07.2018
Demeter-Umstellertag auf der Schwäbischen Ostalb

Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher schätzen beste Bio- und Demeter-Qualität; vor allem Milch und Milchprodukte aus biodynamischer Landwirtschaft werden nachgefragt.

Mangold, Möhre und Lauch
07.06.2018
Gemeinsames Positionspapier des BÖLW

Gemeinsam mit allen im BÖLW organisierten Verbänden fordert Demeter eine vereinfachte Anerkennung ökologisch gezüchteter Pflanzensorten und politische Unterstützung für die Ökopflanzenzüchtung.

Auszubildende begutachten ein Möhrenfeld
05.06.2018
40 Jahre Freie Landbauschule Bodensee

Die praxisnahe Ausbildung für die biologisch-dynamische Landwirtschaft und Gartenbau ist gefragt wie nie. Der selbstverwaltete Zusammenschluss von regionalen Demeter-Höfen und -Gärtnereien feiert 40-jähriges Bestehen.

Das neue Demeter Journal zeigt zerschnittenes Gemüse mit Blättern
01.06.2018
Das neue Demeter-Journal

Die in Scheibchen geschnittenen Radieschen, Möhre und Kohlrabi leuchten vom Titelbild des neuen Demeter Journals und machen Lust darauf, auch bisher unbeachtete Teile von Gemüse zuzubereiten und zu genießen.

Gruppenfoto
27.04.2018
Zur Demeter e.V. Delegiertenversammlung

Demeter-Delegierte beschließen Solidaritätsfonds, Verbot der In-Ovo Selektion bei Hühnerküken, Weiterentwicklung der Zusammenarbeit und fordern praktikable Umsetzung von Gesetzesvorhaben.

Biene auf Lavendel
26.04.2018
Politik muss Pestizide reduzieren, damit es wieder summt

„Der Rückgang der Insekten in unserer Landschaft ist dramatisch“, so Demeter-Vorstandssprecher Alexander Gerber. „Dies hat Auswirkungen auf den gesamten Naturhaushalt.“

Seiten