Pressekontakt

Pressekontakt

Susanne Kiebler

Susanne Kiebler,
Pressesprecherin Demeter e.V.

Liebe Kolleginnen und Kollegen in den Medien,

Sie haben Fragen zu Demeter, zur Biodynamischen Wirtschaftsweise, zur Veredelung von Lebensmitteln oder zum Bio-Markt?

Sie brauchen Interviewpartner, suchen Reportage-Themen, benötigen Foto-Material oder wünschen sich ein Hintergrund-Gespräch? Dann melden Sie sich einfach bei mir:

Pressemitteilungen abonnieren

Sie möchten keine Pressemitteilungen mehr erhalten? Melden Sie sich ab oder schreiben Sie uns an presse[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de (subject: Pressemitteilungen%20abbestellen, body: Hallo%2C%0A%0Aich%20m%C3%B6chte%20keine%20Pressemitteilungen%20mehr%20an%20diese%20E-Mail-Adresse%20erhalten.)

Presseanfragen

presse[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de

Ich helfe Ihnen gern weiter.

Bildanfragen

Bildanfragen richten Sie bitte an meine Kollegin eva [ / dot \ ] mueller[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de (Eva Müller)

Das Demeter-Logo können Sie für eine Demeter bezogene Berichterstattung hier herunterladen:

Version für Bildschirmansicht

Version für Druck

Pressearchiv

06.06.2019
Für ein Europa, das Wahlfreiheit, Transparenz und Vorsorgeprinzip sicherstellt

Neue Gentechnik-Verfahren müssen weiterhin als Gentechnik reguliert werden – so wie es auch der Europäische Gerichtshof (EuGH) in einem Urteil zum Thema bestätigt hat.

03.06.2019
Das neue Demeter Journal ist da!

Eine Geschichte über die Kunst und das Abenteuer, Bienen wesensgemäß zu halten, ein Plädoyer für mehr Insektenschutz und ein Gespräch mit Filmemacher Valentin Thurn über regionales Essen und globales Denken: Die Repor

Keimlinge
23.04.2019
Demeter-Delegiertenversammlung

Die Delegierten des Demeter-Verbandes haben sich mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, das Profil von Demeter zu stärken und wo nötig die Richtlinien für die biodynamische Wirtschaftsweise nachzuschärfen.

Frau hält Demeter-Tomaten
18.04.2019
Wegweisende Verbandsentscheidung

Der entschiedene Einstieg von Demeter in den Lebensmittelhandel ist gleichzeitig ein entschiedener Ausstieg aus der Plastik-Ära. Zunächst werden frisches Demeter-Obst und -Gemüse von Plastik befreit.

Schulklasse beim Kerzenrollen
15.04.2019
Regionalität, Vielfalt, Genuss

m Demeter-Gemeinschaftsstand dreht sich alles um regionale und nachhaltige Landwirtschaft, Lebensmittel- und Artenvielfalt, Bienen sowie ursprünglichen Geschmack, Genuss und Qualität. Guten Appetit!

Farmers for Future
12.04.2019
Solidarität mit #FridaysForFuture

Demeter unterstützt die Forderungen der Jugendlichen von #FridaysForFuture nach Steuern, die Klima- und Umweltwirkungen einpreisen. Nur so kann umwelt- und klimafreundliches Verhalten zur Normalität werden.

Küje auf der Weide vor einem See
10.04.2019
Grundwasserschutz mit dem Verursacherprinzip angehen

Demeter fordert, Nitratauswaschungen ins Grundwasser dort zu bekämpfen, wo sie entstehen: Stickstoffüberschüsse kommen vor allem aus der Massentierhaltung und der intensiven Düngung mit Gülle und Kunstdünger.

Der beste Zeitpunkt einen Baum zu pflanzen war vor zwanzig Jahren - der zweitbeste ist jetzt!
05.04.2019
Appell von Bauernverbänden zur Agrarministerkonferenz

#FridaysforFuture. Bäuerinnen und Bauern haben im Dürrejahr 2018 die ersten Folgen des Klimawandels bereits zu spüren bekommen.

Seiten